Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

NuKLA e. V.

Das Leipziger Auenökosystem-ein Kleiod inmitten einer Großstadt

(18.08.2018) Das Leipziger Auenökosystem - ein Kleinod inmitten einer Großstadt. Seit 2011 beschäftigt sich der Verein Naturschutz und Kunst Leipziger Auwald e. V. (NuKLA) mit dem Leipziger Auenökosystem. Unser Ziel ist es, Leipzigs großes ökologisches und stadtklimatisches Potenzial, seine Gewässer- und Auenlandschaft, zu revitalisieren. Die seit fast 100 Jahren immer weiter trocken fallenden hiesigen Auengebiete rund um den Leipziger Gewässerknoten, entlang der Weißen...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012: Mindestlohn - die Schwäche der Tarifpolitik

(17.08.2018) Lehrte, 17.08.2017. Nach jahrelangen Debatten wurde der Mindestlohn 1975 in Deutschland eingeführt, der in den anderen EU-Staaten zwischen gut einem und 11,50 Euro liegt. Die Tarifhoheit liegt in Deutschland in den Händen von Gewerkschaften und Unternehmen, in die sich die Politik gemäß Artikel 9 Absatz 3 des Grundgesetzes, nicht einmischen kann. "Da mischen wir uns nicht ein, das ist Sache der Tarifpartner", ist die Alibireaktion der Politik. Dieses "nicht...
tredition GmbH

Tatort Kirche - Autobiografie über die Auswirkungen von Missbrauch auf das Leben

(16.08.2018) Bis heute macht die Kirche immer wieder Schlagzeilen wegen Missbrauchsanschuldigungen. Die Autobiografie "Tatort Kirche" wurde von Kurt Bauer niedergeschrieben. Dieser wurde in seiner Jugend, während seiner Zeit als Zögling in einem Franziskaner-Internat, selbst zum Opfer von Missbrauch in der Kirche. Seine Eltern hatten ihn mit guten Absichten in das Internat geschickt, um ihrem Sohn dort eine fundierte schulische Ausbildung zu ermöglichen. Die Zeit im Internat...
tredition GmbH

Altersarmut? Nein Danke! - Auswege aus der unzureichenden Altersabsicherung

(16.08.2018) Bereits vor über einem Jahrzehnt machten sich immer mehr Deutsche Gedanken über finanzielle Probleme im Alter. Mit der staatlichen Rente sah es schon eine Weile nicht mehr so gut aus. Eine immer älter werdende Gesellschaft mit immer weniger Nachwuchs ist keine gute Grundlage für das veraltete System. Mittlerweile scheint es in Deutschland immer noch keinen Ausweg aus der unzureichenden Altersabsicherung zu geben. Immer mehr Menschen ist es klar, dass sie ihren...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012: Fake News - Deutschland ist ein reiches Land

(15.08.2018) Lehrte, 14.08.2018. Reichtum sind auch Arbeitgeber, die mit einem BIP (Wirtschaftsleistung) von 3 263,4 Mrd. Euro einen mehrwertsteuerpflichtigen Umsatz von rund 6.450 Mrd. Euro erzeugten. Eine Automobilindustrie, die den Trend "E-Autos" nicht rechtzeitig erkannt hat und den Dieselschock bewirkte. Eine boomende Wirtschaft mit sprudelnden Steuermehreinnahmen. Eine Regierung, die sich unter diesen Umständen nicht an die Armutsgrenze von 917 Euro hält. Dann kann man...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Negativpreis: Schweinehochhaus-Betreiber Michiel Taken ist größter ...

(15.08.2018) Berlin/Maasdorf, 15.08.2018. Das Deutsche Tierschutzbüro vergibt den Preis der Herzlosigkeit in diesem Jahr an Michiel Taken, Schweinezüchter und unter anderem Betreiber des Schweinehochhauses in Maasdorf (Sachsen-Anhalt). Die Tierrechtler zeichnen den Landwirt wegen der skandalösen Zuständen im Schweinehochhaus und der nicht gezeigten Einsicht gegenüber nötigen Veränderungen aus. "Die Zustände im Schweinehochhaus sind und waren schon immer unverantwortlich. Doch selbst die immer wieder aufgedeckten Skandale haben zu keinerlei Einsicht bei Michiel Taken geführt - damit hat er den Preis der Herzlosigkeit mehr als verdient", so Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Tierschutzbüros. Taken folgt auf die Warenhauskette Breuninger, die den Preis im vergangenen Jahr für den Verkauf...
tredition GmbH

Das Patriarchat - ein fesselndes Sachbuch setzt sich mit der ...

(15.08.2018) In einem Patriarchat haben die Männer das Sagen. Selbst in der modernen Welt ist diese Gesellschaftsordnung vielerorts immer noch üblich. In der Geschichte der Menschheit nahmen durch das Patriarchat jede Menge Geschehnisse ihren Lauf: Neue Religionen, Staatsformen, die Zivilisation und Schichten und Kasten kamen in Umlauf, aber auch die Unterdrückung der Frauen und der Kinder etablierte sich. Ihr besonderes Merkmal war von Beginn an bis heute die Existenz von...
#ARMY Management

Raketenstart auf Social Media - die Erfolgsgeschichte des 16-jährigen ...

(14.08.2018) Ist das Leben ein Wunschkonzert? Wenn es nach Laurence Will geht, "ja". Gerade erst im Mai diesen Jahres hat Laurence begonnen, aktiv auf Instagram und Musically zu posten. Ein Hobbie, wie er findet. Doch innerhalb kürzester Zeit begeistert er mit seinen Videos und Bildern zahlreiche Anhänger. Unter dem Pseudonym "okaylaurence" folgen ihm fast 60.000 Fans auf Musically und auf Instagram sind es bereits über 16.000 Anhänger. Seine Fans konnte Laurence bereits...
tredition GmbH

Roger Garaudy - Verheißung Islam - Eine neue Annäherung an den Islam

(13.08.2018) Laut dem vorliegenden Buch rund um die Zivilisationsgeschichte des Westens hatte der Islam auf dessen Geistesgeschichte einen bedeutenderen Einfluss, als es offiziell zugestanden wird. Die westliche Geistesgeschichte definiert sich seit Jahrhunderten durch ein zweifaches, griechisch-römisches und jüdisch-christliches Erbe. Dabei belegt Garaudy auf der Grundlage von historischen Quellen, dass der Westen unbestreitbar von einem Dritten Erbe, nämlich dem Islam,...
tredition GmbH

Freiheit - Gesellschaftskritische Gedanken rund um Menschenwürde und ...

(13.08.2018) Montesquieu sagte einst, dass es kein anderes Wort gäbe, dessen Bedeutung so umstritten sei wie das Wort "Freiheit". Der Autor des vorliegenden Buches nimm diese Bemerkung ernst und entwickelt seine eigenen Ideen und Untersuchungen daraus. Er stellt zuerst anhand unserer geistigen Evolution die wandelnden Begriffsinhalte dar, die sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderten. Daraufhin zeigt er detailliert auf, wie der Begriff "Freiheit" vor allem von...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175