Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Zukunft beginnt heute - ein Wegweiser in die Zukunft

(11.06.2018) Wie wird die Zukunft der Menschen und des Planeten aussehen? Wird die künstliche Intelligenz irgendwann zu unserem Feind? Wie weit wird Biotechnologie gehen und werden bald komplette Körper mit 3D-Druckern geschaffen werden können? An welche Grenzen werden soziale Netzwerke in der Zukunft stoßen und werden sie diese respektieren? Menschen stellen sich viele Fragen über die Zukunft und die Wege, die in verschiedenen Industrien beschritten werden könnten, doch einen...
Agenda 2011 - 2012

Soziale Gerechtigkeit zur Phrase verkommen - soziale Sicherheit das Gebot ...

(07.06.2018) Lehre, 07.06.2018. Die Regierungen unter Brand, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel sind der Wirtschaftswissenschaft gefolgt, die für Wirtschaftswachstum unbegrenzte Schulden forderte und fordert. Sie haben in den letzten 48 Jahren 2.140 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Das sind durchschnittlich 49 Mrd. Euro pro Jahr, die sich im Koalitionsvertrag mit 50 Mrd. Euro fortsetzen. Soziale Gerechtigkeit nach dem Gießkannenprinzip - für jeden etwas....
Wurzel Mediengruppe

Einmalige Zeitdokumente und intime Blicke auf die politische und private ...

(06.06.2018) Er hat als Kanzler der Einheit deutsche Geschichte geschrieben: Jetzt, gut ein Jahr nach seinem Tod am 16. Juni 2017, ist in der Edition Cantz ein neuer 192-seitiger Bildband über den früheren Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl erschienen. Er zeigt einzigartige Schwarz-Weiß-Fotografien von Konrad Rufus Müller, der den Kanzler zehn Jahre lang mit seiner Kamera hautnah begleitet hat. Das Buch mit dem eher spartanischen Titel "Helmut Kohl - Konrad Rufus Müller" erzählt in...
tredition GmbH

Woran scheiterten die Israelis und Palästinenser - aufschlussreiches ...

(05.06.2018) Vor 25 Jahren, am 13. September 1993, wurde in Washington von Israel und der PLO das sogenannte Oslo-Abkommen unterzeichnet. Die sollte eine neue Ära in der Geschichte des Nahost Konflikts einläuten. Doch ein Vierteljahrhundert später ist die Situation noch immer angespannt. Die beiden Völker bewegen sich ziemlich orientierungslos zwischen den Trümmern und Überresten jenes Abkommens. Warum hat es nicht zu den erwünschten Resultaten geführt? Eran Yardeni, Autor von...
Haußmann Pressedienst

Frauen in Afghanistan

(30.05.2018) Ehrenmorde, Zwangsheiraten, Kinderehen - die Liste der Gewalt, der afghanische Frauen ausgesetzt sind, ist lang. Obwohl Gesetze zu ihrem Schutz erlassen wurden, kommen ihre Peiniger meist ungestraft davon. Daniela Haußmann sprach mit Männern und Frauen, die am Hindukusch leben, über die Situation der weiblichen Bevölkerung. Anhand ihrer Geschichten und Sichtweisen eröffnen sich Einblicke in die Lage der Frauen vor Ort. Mit ihrem Buch "Frauen in Afghanistan" taucht...
tredition GmbH

2005 - 2013: Deutschlands verlorene Jahre - kritischer Diskurs setzt sich ...

(29.05.2018) In den letzten 13 Jahren ist unter Angela Merkel ein neuer Typus von Politikerin entstanden: Der Typus der Beliebigkeit. Mithilfe einer willfährigen Medien- und Presselandschaft wurde eine "Mehltau"-Politik etabliert und damit die Verhinderung kritischer Denkprozesse und Diskurse erreicht. Die deutsche Gesellschaft hat während dieser Zeit den Schlaf der Gerechten geschlafen. Zukunftssichernde Investitionen fehlen. Es gibt keine nachhaltigen und vorausschauenden...
tredition GmbH

Das Ende des Wahnsinns - Globale Intelligenz statt Terror sapiens

(29.05.2018) Man muss kein Pessimist sein, um den heutigen Zustand der Menschheit und der Welt als sehr besorgniserregend einzuschätzen. Man muss kein Optimist sein, um dennoch an die Möglichkeit von Veränderungen zu glauben. Laut Walter Krahe ist man jedoch ein verantwortungsloser Träumer, wenn man auf Veränderungen hofft, ohne selber etwas verändern zu wollen. Der notwendige Wandel beginnt beim Denken eines jedes Einzelnen. Der gnadenlose Drang zu einseitigen Weltsichten ist...
tredition GmbH

Das Massaker am Sternleitenhof - ein packender, dokumentarischer Roman

(28.05.2018) Niederösterreich ist im Oktober des Jahres 1947 von Russland besetzt. Im Mostviertel werden auf einem Bauernhof fünf Erwachsene und sechs Kinder ermordet aufgefunden. Zwei Kinder, die in ihren Betten schlafen, überleben den Mordanschlag. Doch wer steckt hinter dieser grauenhaften Tat? Die Russen untersuchen den Mordfall, aber kommen nach zwei Tagen zu dem Schluss, dass die Rote Armee nichts mit dem Fall zu tun hat, obwohl am Abend des Mordtages zwei mit...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012: Deutschland - Wettbewerbsvorteile Dank Niedriglohn

(28.05.2018) Lehrte, 28.05.2017. Das hat zur Folge, dass das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % fällt. Vergleichsweise liegt das Rentenniveau in der EU zwischen 50 und 101% (101 % in den Niederlanden). Die Vorgeschichte: Unter den Regierungen von Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel, hat Deutschland seit 1969 rund 2.140 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Seit 47 Jahren haben die Regierungen im Durchschnitt pro Jahr rund 49 Mrd. Euro Schulden, bei einer...
Haußmann Pressedienst

Mehr als Burka und Talibanherrschaft

(25.05.2018) Schon wieder ein Buch über Frauen in Afghanistan, werden Sie vielleicht denken. Und damit haben Sie nicht mal Unrecht. Über die weibliche Bevölkerung am Hindukusch, ist jede Menge geschrieben worden, aber selten wurde dabei so detailliert auf die gesellschaftlichen Zusammenhänge eingegangen, wie in Daniela Haußmann's aktuellem Buch "Frauen in Afghanistan". Ehrenmorde, Zwangsehen oder die Weitergabe von Frauen zur Streitschlichtung - die Liste der Gewalt, der Frauen am...

 

Seite:    1  10  15  17  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  41  43  47  56  73  108  178