Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Schweinehochhaus-Betreiber ...

(24.10.2018) Das Deutsche Tierschutzbüro hat Strafanzeige wegen des Verdachts der Subventionstäuschung durch die HET GmbH und Geschäftsführer Michiel Taken als Betreiber des Schweinehochhauses in Maasdorf bei der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau erstattet. (AZ 00616/18/DB/DB/st) Die Anzeige steht im Zusammenhang mit Direktzahlungen aus dem EU-Haushalt, welche die HET GmbH für das Schweinehochhaus 2016 und 2017 erhalten hatte. Bei Beantragung dieser Mittel versichert der Antragsteller, Cross-Compliance-relevante Vorgaben einzuhalten. Dabei ist die Gewährung der Agrarzahlungen nicht nur an die Einhaltung von Vorschriften in den Bereichen Umweltschutz, guter landwirtschaftlicher Zustand der Flächen usw. geknüpft, sondern auch an die Einhaltung tierschutzrechtlicher Vorgaben. Aufgrund der bisherigen...
Felder KG

Felder Gruppe spendet Maschinen, Know-How & Mehr für "Jugend Eine ...

(23.10.2018) Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Armut am 17. Oktober benennt die Hilfsorganisation "Jugend Eine Welt" zwei wichtige Kriterien für den Erfolg dieses Bestrebens: "Wirtschaftsunternehmen, die in armen Ländern investieren und damit Arbeitsplätze schaffen, spielen eine signifikante Rolle für die weltweite Armutsbekämpfung. Genauso wichtig ist die Ausbildung der Jugendlichen vor Ort, die so der Armut entgehen können". Die Felder Gruppe leistet mit...
Nummer50

Innovationspreis für Senioren WG Plattform. Eine Lösung für die Stadt und ...

(18.10.2018) Berlin, [17.10.2018] - Mit dem Projekt der Internetplattform fürs gemeinschaftliche Wohnen im Alter (PlusWG, SeniorenWG und mehr) zählt Nummer50.de zu den 19 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2018 aus Berlin. Anlässlich eines Empfangs im Roten Rathaus begrüßte die Bürgermeisterin Ramona Pop am Mittwoch (17.10.) die Preisträger und sprach ihnen für das beispielhafte Engagement und die vorbildlichen Leistungen ihre Glückwünsche aus: "Berlin lebt von seiner Vielfalt. Unsere Stärke ist, unterschiedliche Welten zusammenzubringen. Das Jahresmotto ,Welten verbinden - Zusammenhalt stärken' könnte daher aktueller nicht sein. Brücken zu bauen und Menschen zusammenzubringen ist gerade in diesen Zeiten, in denen Populismus um sich greift, wichtiger...
tredition GmbH

Was uns antreibt - gesellschaftskritisches Sachbuch erläutert die ...

(17.10.2018) Jeder Mensch wird von verschiedenen Antriebskräften zum Handeln gebracht. Ganz wichtig ist etwa das Essen und Trinken, denn ohne Wasser und Nahrung kann niemand überleben. Die Angst vor unangenehmen Dingen und Erlebnissen führt dazu, dass Menschen diese zu vermeiden versuchen. Wenn man Lust auf etwas hat, dann sucht man nach einem Weg, zur Erfüllung dieses Gefühls zu kommen. Zudem ist das Verlangen nach Geselligkeit eine wichtige Antriebskraft. Genau diese vier...
Agenda 2011 - 2012

Von 45 Millionen Arbeitnehmern und 20 Millionen Rentnern suchen viele eine ...

(17.10.2018) Lehrte, 17.10.2018. Der Aufstieg und Erfolg der Volksparteien begann mit dem "Wirtschaftswunder". Die Menschen hatten die Hungerjahre überstanden und sich mit "Häuslebau" und Zukunftsplänen beschäftigt und waren zufrieden. Die Wende begann in den 68er Jahren, in denen die Jugend raus aus dem Mief der Wabenwohnungen, des Kleinbürgertums ins freie Leben drängte, freie Liebe, freie Musik, Freiheit und Abenteuer suchten. Es war der Aufstand für mehr soziale...
tredition GmbH

Carlos de Teruel - hochaktueller politischer Roman offenbart Spaniens ...

(16.10.2018) Carlos Pamedo, der Protagonist von Bernhard Hagemeyers "Carlos de Teruel", ist ein junger Spanier der ursprünglich aus der Kleinstadt Teruel in der Provinz Aragón kommt. Er überlebt im Spanischen Bürgerkrieg einen Granat- und Bombenhagel der Legion Condor, eines geheimen Luftwaffenverbandes der deutschen Wehrmacht. Er gerät jedoch daraufhin in Gefangenschaft der Franquisten und wird in ein französisches Internierungslager deportiert. Er wird erst im Jahr 1971...
tredition GmbH

Ich war nie ein Ausländer - die motivierende autobiographische Erzählung ...

(11.10.2018) Was bedeutet "Heimat"? Was ist "deutsch"? Wie definiert sich "Ausländer"? Was sollten Ausländer und Deutsche im Umgang miteinander vermeiden? Diesen und vielen anderen Fragen geht das Buch "Ich war nie ein Ausländer" von Dominic Ojinnaka nach. Der Autor selbst stammt aus Nigeria, lebt aber seit seiner Kindheit in Deutschland und hat sich, wie er betont, nie als Ausländer gefühlt. Inzwischen ein erfolgreicher Manager, zeigt Ojinnaka in seinem fesselnden biografischen...
tredition GmbH

Christentum - Islam - Die Suche nach einem geistig fundierten Verständnis ...

(11.10.2018) Frithjof Schuon (1907-1998) wird in weiten Teilen der Welt als einer der bedeutendsten religionsphilosophischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts angesehen. Er gilt als führender Vertreter der Denkrichtung "Sophia perennis". Diese enthält die zeitlosen und überall gültigen Grundsätze, die den verschiedenen Lehren, den Sinnbildern, der heiligen Kunst und den geistigen Übungen der Weltreligionen zugrunde liegen. In dem vorliegenden Werk "Christentum - Islam" erläutert...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

AfD geht mit haltlosen Vorwürfen gegen das Deutsche Tierschutzbüro und ...

(10.10.2018) Die AfD greift in einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung Nordrhein-Westfalens das Deutsche Tierschutzbüro an und fordert mit haltlosen Vorwürfen den Entzug der Gemeinnützigkeit und des Verbandsklagerechts der Tierrechtsorganisation. Die Anfrage nimmt Bezug auf die allgemeine Kampagnenarbeit für mehr Tierrechte des Vereins. Dabei kritisiert und hinterfragt die Partei die Projekte des Deutschen Tierschutzbüros, die sich gegen Massentierhaltung und die Ausbeutung von Tieren richten. Darüber hinaus bezieht sich die AfD auf Undercover-Aufnahmen aus der Nutztierindustrie, die durch das Deutsche Tierschutzbüro öffentlich gemacht und dadurch Fälle von Tierquälerei aufgedeckt wurden und welche die Partei als einen Hauptgrund für den Entzug der Gemeinnützigkeit anbringt. Die Landesregierung...
tredition GmbH

Laila weint nicht mehr - Hintergründe zu Flüchtlingen und Fluchtursachen

(10.10.2018) Menschen haben unterschiedliche Einstellungen gegenüber Migration und Flüchtlingen aus anderen Ländern. Manche denken, dass sie das System ausnutzen, andere haben Mitleid und eine weitere Gruppe steht der Thematik gleichgültig gegenüber. Nur wenige Menschen kennen alle Fakten. Harald Fuchs will mit seinem Buch "Laila weint nicht mehr" mit Vorurteilen aufräumen und faktisches Wissen vermitteln. Der Autor berichtet darin von Menschen, die monatelang Qualen in libyschen...

 

Seite:    1  10  15  17  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  41  43  48  57  76  113  188