Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Jeder ist seines Glückes Schwein - Eine Sammlung von Essays und Satiren ...

(13.06.2019) Geld spielt in der modernen Gesellschaft eine wichtige Rolle, vielleicht eine zu Wichtige! Menschen wollen immer mehr Geld, um immer mehr konsumieren zu können. Andere Dinge, vor allem aber andere Menschen, kommen dabei oft zu kurz, weil die meisten Menschen immer nur ihr eigenes Wohl im Sinn haben. Die heutige Gesellschaft hat viele Probleme, aber auch viele Chancen, um diese Probleme auf eine zufriedenstellende Weise zu lösen. Die Essays und Satiren von Michael Max...
Bayerischer Automaten-Verband e.V.

Bayerischer Automaten-Verband weist Kritik entschieden zurück

(13.06.2019) Einmal im Jahr wird das "Jahrbuch Sucht" vorgestellt, welches aktuelle Zahlen, Fakten und Trends zu relevanten Suchtbereichen aufzeigt. Herausgeber ist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS). Im Rahmen der Präsentation des "Jahrbuch Sucht 2019" greift der Suchtforscher Professor Gerhard Meyer im Namen der DHS das legale Glückspiel massiv an. Er erhebt den Vorwurf, dass die Automatenindustrie die Spielverordnung umgehe, durch technische Tricks an den...
tredition GmbH

Mein Weg, Herr Oberbürgermeister, ist schon bestimmt - Überblick über die ...

(12.06.2019) Im Jahr 1939 schreibt der Weinhändler Max Freud die Zeile an den damaligen OB Hartenstein, die Michael Düsing zum Titel seines Buches "Mein Weg, Herr Oberbürgermeister, ist schon bestimmt" wählt. Freud scheint zu diesem Zeitpunkt zu ahnen, was ihm bevorsteht. Er wurde als "Rassejude" von den Nazis verfolgt und wegen "Rassenschande" 1941 von der Gestapo verhaftet. Max Freud stirbt 1942, drei Jahre nach dem Brief im KZ Dachau. "Mein Weg, Herr Oberbürgermeister, ist...
Bundespressestelle Sicher-Stark

Missbrauch an Kindern gestiegen, laut neuster polizeilicher Kriminalstatistik!

(10.06.2019) 40 neue Fälle pro Tag, meldet das BKA in der neuen Polizeistatistik, die jetzt veröffentlicht wurde. Eine unvorstellbare Zahl, denn hinter jedem Fall verbirgt sich ein neues Opfer, was jahrelang an den Folgen leidet. Die Therapiekosten für die Krankenkassen gehen in die Millionen. Ist es da nicht sinnvoll, im Vorfeld Prävention zu betreiben und zu fördern, wie es die Sicher-Stark-Organisation schon seit Jahren in Grundschulen und Kitas umsetzt? Gewalt...
tredition GmbH

Du Opfer - provozierende Gedanken zum Thema Meinungsfreiheit und Zeitgeist

(07.06.2019) Der Autor des Buches "Du Opfer", Matthias W. Riepe, stellt den Lesern in seinem Werk einige provokante Fragen. Sind Sie ein Opfer? Fühlen Sie sich als Opfer? Machen Sie sich zum Opfer oder machen Sie Andere zum Opfer? Können Sie es ertragen, dass Menschen mit Ihren Meinungen nicht übereinstimmen? Möchten Sie Anderen den Mund verbieten, wenn Sie die Meinung für falsch halten? Würden Sie Menschen sterben lassen, wenn diese nicht die gleiche Meinung haben wie Sie selbst?...
tredition GmbH

Leben zwischen Hölle und Freiheit - Wahre Geschichte über das Leben eines ...

(04.06.2019) Als Mani gerade einmal drei Jahre alt war, wollte sein depressiver Vater ihn töten, indem er ihm seine Dienstpistole an die Schläfe hielt. Er wollte auch Manis Mutter totschießen, doch die Kugel verfehlte ihr Ziel. Seine Eltern trennten sich nach diesem Vorfall und Mani verbracht seine weiterhin traurige und oft grausame Kindheit in einer streng religiösen Schariaschule. Mani lief oft von zu Hause weg, denn seine strenge Stiefmutter misshandelte ihn. Er war ein...
tredition GmbH

FREMD IN DER HEIMAT - bewegende Einblicke in die Zeit nach dem Krieg

(27.05.2019) Es gibt viele Bücher über die Nachkriegszeit. Wenig gibt es zu lesen über das Schicksal der Deutschen, die nach 1945 weiterhin innerhalb der Grenzen des polnischen Staates verblieben. Teresa Willenborg veranschaulicht in "FREMD IN DER HEIMAT" aus der Perspektive der deutschen Niederschlesier den gesellschaftlichen Alltag in den neuen polnischen Gebieten. Dieser war von innen- und außenpolitischen sowie wirtschaftlichen Interessen des polnischen Staates geprägt. Sie...
tredition GmbH

Was dem Leben dient - Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln

(24.05.2019) Prof. Dr. Rupert Lay (Jg. 1929) war von 1967 bis 1997 Professor für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Jesuitenhochschule in Frankfurt am Main (St. Georgen) und ein Mitglied des Jesuitenordens und Priester. Ab 1967 folgte er einer psychotherapeutischen Tätigkeit und bot seit 1968 Beratung und Coaching für Führungskräfte und Manager an. Er ist seit 2000 Gründungsmitglied und Vorsitzender des Kuratoriums der gemeinnützigen Fairness-Stiftung. Er veröffentlichte...
ROMEON-Verlag

3.120 nach Christus Eine Zukunftsvision. Demokratie in einer neuen ...

(22.05.2019) Der Autor beschreibt den Technocrash als eine `Sintflut´, wie sie zuletzt in der Bibel beschrieben ist. Er beschreibt, wie seine Vision einer demokratischen Haltung umgesetzt werden kann. Dieses Buch ist zwar als Utopie geschrieben, doch die Zeichen der Zeit zeigen schon heute, in welch einem undemokratischen Zustand sich die Welt teilweise befindet. Mit diesem Buch will der Autor zum Nachdenken anregen. Bei allen Diskussionen kommen sehr schnell zwei Argument...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Europawahl - diese Parteien wollen ein Ende der Käfighaltung von Tieren in ...

(22.05.2019) Tierschutzinteressierte Menschen bekommen jetzt Entscheidungshilfe für die Europawahl am Sonntag. Die Tierschutzorganisationen Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Animal Equality Germany e.V., PROVIEH e.V., Deutsches Tierschutzbüro e.V., Vier Pfoten Deutschland und Compassion in World Farming haben bei deutschen Parteien nachgefragt, ob sie für einen Ausstieg aus der Käfighaltung in der EU-Landwirtschaft eintreten und die Europäische Bürgerinitiative "End...

 

Seite:    1  10  15  18  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  42  45  51  63  87  134