Aktuelle Pressemitteilungen: Verschiedenes/Hobby/Freizeit


Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

beleuchtungdirekt.de

Prächtige Weihnachtsbeleuchtung - und dabei noch Geld sparen

(14.12.2017) Es ist wieder soweit: Die Zeit der Lichter und Weihnachtsbeleuchung hat begonnen, die Straßen und Wohnungen erstrahlen in prächtigem Licht. Oftmals unterschätzt man dabei die Kosten, die durch die Weihnachtsbeleuchtung entstehen: Speziell alte Lichterketten und Leuchtelemente sind wahre Stromfresser. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch für den eigenen Geldbeutel. Die moderne Lösung Die bessere Lösung: Moderne Leuchtmittel wie LEDs oder Energiesparlampen. Mittlerweile geben LEDs ein genauso helles und vor allem warmes Licht wie traditionelle Leuchtmittel ab und verbrauchen nur einen Bruchteil des Stroms. Und auch die Anwendungsmöglichkeiten sind deutlich flexibler, während alte Lichterketten häufig kleine Birnchen verwendeten, sind LEDs bis zu 10 mal kleiner,...
tredition GmbH

Mach´s gut, mein Jung - bewegender Roman über den Tod eines Großvaters

(14.12.2017) Es wird in der heutigen Gesellschaft nur selten über den Tod gesprochen. Wie sollen Kinder mit Tod und Verlust umgehen, wenn Erwachsene schweigen, wenn Vorstellungen fehlen? Aus diesem Grund ist es vor allem für Kinder schwer, mit diesem Thema umzugehen. "Mach´s gut, mein Jung" schafft Abhilfe. Die Erzählung dreht sich rund um Paul, der ein guter Schüler ist und viele Freunde hat. Sein bester Freund ist jedoch sein Großvater. Leider wird dieser jedoch schwer krank und...
Fallschirmspringen mit Tandemfun Bayern

Weihnachtszeit - die schönsten Wochen des Jahres

(13.12.2017) Das Christkind steht schon bald vor der Tür, doch zuvor kommt noch der Nikolaus vorbei, um die Kleinsten dieser Welt reichlich zu beschenken. Mit einem lauten "Ho Ho Ho" und unzähligen Geschenken im Jutesack fliegt er in seinem Schlitten, welcher von Rentieren gezogen wird, um den Globus. Wie Sie sich sicher vorstellen können, sind Rentiere schwer zu bändigen, weshalb die Landung auf dem Dach hin und wieder "in die Hose" geht. Im Gegensatz zu uns besitzt der Nikolaus...
tredition GmbH

Vergammelte Werke - gereimte Absurditäten und doppeldeutige Sprachspielereien

(13.12.2017) Die Besucher verschiedener Kreuzberger Künstlerkneipen sind bereits mit den Worten des sogenannten Hinterhofdichters Helge vertraut. Er steht seit 2004 immer wieder auf deren Bühnen und unterhält das Publikum mit gereimten Absurditäten, doppeldeutigen Sprachspielereien, satirischen Anmerkungen und allerfinsterstem Liebesleid. Bisher wurde seine Werke jedoch immer nur gehört und nie gelesen. Das ändert sich ab sofort. Denn der Dichter hat sich dazu entschieden, seine...
tredition GmbH

Das Gesetz der Seele - neuer Zukunftsroman stellt einen Androiden mit ...

(13.12.2017) Im Jahr 2077 hat der Multimilliardär Theodor Menster genug vom Verlust: seine zwei Frauen wurden beide innerhalb von nur neun Jahren durch einen gewaltsamen Tod aus seinem Leben entrissen. Er entschließt sch dazu, einen speziellen Android in weiblicher Gestalt bauen zu lassen. Celine wird im Jahr 2087 aktiviert. Sie ist mehr als nur ein normaler Android, denn sie hat die Zulassung zur freien Persönlichkeitsentfaltung und wird mit einer Seele ausgestattet. Celine...
tredition GmbH

Zwei Leben ... Und - eine faszinierende Musikerbiographie

(13.12.2017) Der Autor Heinz Acker hat in zwei Welten gelebt: in seiner siebenbürgischen Heimat unter den Zwängen eines kommunistischen Regimes, und ab 1977 im freien Westen als Musiker. Mit erzählerischer Leichtigkeit geht Acker beiden Leben nach. Man folgt dabei den Spuren seiner siebenbürgischen Vorfahren und lässt sich von ihm auf abenteuerliche Konzertfahrten quer durch die Welt mitnehmen. Die Familien- und Zeitgeschichte "Zwei Leben ... Und" von Heinz Acker ist...
tredition GmbH

Grenzweg - die Geschichte einer Flüchtlingsfamilie der Nachkriegszeit

(13.12.2017) Die Jahre nach dem zweiten Weltkrieg waren für viele Menschen von Armut geprägt. Die Folgen des Krieges wirkten sich lange auf die Bevölkerung aus. Der Autor teilt in seinem autobiografischen Roman seine Lebensgeschichte über diese Zeit. Er ist ein Nachkriegsgeborener aus einer Flüchtlingsfamilie und durchlebt in seinem Buch die Zeit nach dem Krieg bis hin zur der Zeit, in der Deutschland zu einem Wirtschaftswunder wurde. Sein Leben spielt sich zu einem Großteil in...
tredition GmbH

Was bleibt - 30 Erzählungen setzen sich mit dem Wert des Lebens auseinander

(12.12.2017) Jeder Augenblick wird sofort zu einem Teil der Vergangenheit, sobald man ihn erlebt hat. Was bleibt nach dem unvergesslichen Hochzeitstag, dem lang herbei gesehnten Urlaub und den vielen Erlebnissen, die man im Leben hat? Die 30 Geschichten in der vorliegenden Sammlung beschäftigen sich auf unterschiedliche Weise genau mit diesem Thema. Am Ende des eigenen Lebens bleiben einem anscheinend oft nur Erinnerungen. Ist alles wirklich in bester Ordnung damit? Gibt es...
tredition GmbH

Mutwille - ein Politthriller inszeniert ein albtraumhaftes Szenario einer ...

(12.12.2017) Die Gesundheit des Volkes im Berlin unserer Zeit ist für viele etwas, mit dem viel Profit gemacht werden kann. Das Wohl der Menschen steht dabei nicht immer im Vordergrund. Das Gesundheitssystem steckt voller Intrigen, Verschwörungen und perfiden Machtspielen. Paul Schneider ist einer dieser Spieler. Er ist ein erfolgreicher Lobbyist des Gesundheitskonzerns UMC, der sein ganzes Leben der Vision unterordnet, zusammen mit seinem Chef Norman Bruckheimer die...
tredition GmbH

Die Tuchfühler - Anekdoten von den 60er Jahren bis in die Gegenwart

(12.12.2017) Wenn man sich mit langjährigen Freunden oder ehemaligen Schulkameraden trifft, dann kommt es unweigerlich zum Austausch von Erinnerungen aus der Vergangenheit - von Pleiten und Pannen über gemeinsame Abenteuer und Urlaube bis hin zu Hochzeiten, Geburten von Kindern und mehr. Man lacht über verrückte Episoden, die einem damals eventuell sehr peinlich waren (und es vielleicht immer noch sind) und erinnert sich manchmal ein wenig zu positiv an die Vergangenheit, die im...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283