Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Agenda 2011 - 2012

Deutschlands Schuldenlüge - ein großer Irrtum

(19.02.2018) Lehrte, 19.02.2018. Nach Rücksprache mit dem "Bund deutscher Steuerzahler" (BDSS) erhielt Agenda 2011-2012 die schriftliche Bestätigung, dass der Stand der BDS- Schuldenuhr zum 1.12.2016 mit 1972 Mrd. Euro korrekt sei. Die Schuldenuhr beruht auf Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) und wird bei Bedarf im März 2018 korrigiert werden. Die Staatsschulden werden dagegen von Destatis per Ende 2017 mit 2.005 Mrd. Euro angegeben, in denen 434 Mrd. Euro Schulden...
tredition GmbH

Das jüdische Gebet (Schmone Esre) - Sachbuch über das wichtigste Gebet des ...

(16.02.2018) Alle Religionen haben mehr als nur ein Gebet, doch meist gibt es unter den verschiedenen Gebeten eines, das besonders zentral und wichtig für die jeweilige Religion ist. Im Judentum ist dies das 'Schmone Esre', das auch als Amidah- oder Achtzehn-Bitten-Gebet bekannt ist. Es entstand als Substitut des Jerusalemer Tempelkults und durchlief sowohl eine historische Entstehens- als auch eine inhaltlich-theologische Interpretationsgeschichte. Das vorliegende Buch "Das...
Agenda 2011 - 2012

Agenda News: Hat Deutschland Staatsschulden/Anleihen an die EZB verkauft?

(16.02.2018) Lehrte, 16.02.2018. In einer weiteren Statistik heißt es: "Der öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Ende des dritten Quartals 2017 mit 1.972,9 Milliarden Euro verschuldet. Die europäische Statistik EUROSTAT und Statista, die größte private Statistik der Welt, weisen die deutschen Staatsschulden nach den Maastricht-Kriterien, inklusiv...
Interessengemeinschaft NIKOLAIVIERTEL e.V.

Für die Vielfalt des Standortes: Die IG Nikolaiviertel ist jetzt ein Verein

(12.02.2018) BERLIN - Mitte Januar dieses Jahres wurde das Nikolaiviertel vom Landesdenkmalamt als Flächendenkmal unter Denkmalschutz gestellt. Laut Senatskulturverwaltung sei das Viertel zwischen Spreeufer, Rathausstraße, Spandauer Straße und Mühlendamm das prominenteste Beispiel der DDR-Baupolitik in den 1980er Jahren. Jetzt hat die "Interessengemeinschaft Nikolaiviertel", die sich seit Ende 2016 für den Standort engagiert, einen Verein gegründet. Als einen ersten Erfolg für Beteiligung sieht der Verein die Diskussionsveranstaltung am 14. Februar um 19 Uhr in der Nikolaikirche: Statt Beschlüsse nur auf Bezirksverordnetenversammlungen zu fassen, wird hier das Bezirksamt Mitte mit Bezirksstadtrat Ephraim Gothe und weiteren Verantwortlichen Stellung nehmen zu den Themen Denkmalschutz,...
tredition GmbH

Mit treudeutschem Gruß - Portrait eines deutschen Soldaten

(12.02.2018) "Mach was Gutes draus!". Mit diesen Worten überließ Tante Luise Caro Clement die Feldpost ihres im Ersten Weltkrieg gefallenen Bruders Friedo Talg. So machte sich die Autorinn auf den Weg zurück zu diesem Toten einer vergangenen Epoche, der als niedersächsischer Schneidersohn in einem bayerischen Infanterieregiment an der Westfront kämpfte, bis er 1917 für Kaiser und Reich fiel. Trotz wachsender Zweifel an Sinn und Gerechtigkeit der eigenen deutschen Sache marschierte...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012: Wirtschaftswissenschaft und Politik haben Staaten in die ...

(12.02.2018) Lehrte, 12.02.2018 Antworten auf diese Entwicklung hat die Initiative Agenda 2011-2012 bereits im Mai 2010 gegeben. Im Internet wurde der Öffentlichkeit ein Sanierungsprogramm zur Diskussion angeboten, das für ausgeglichene Haushalte und Rückführung der Staatsschulden steht. Über 12 Millionen Mal haben User 621 Pressemitteilungen von Agenda News dazu statistisch aufgerufen, gelesen und runtergeladen. Bei einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 73,5 Billionen Euro und...
tredition GmbH

REVOLUTION IN DEUTSCHLAND - ein Buch mit reichlich Sprengstoff

(09.02.2018) Wie würde der Alltag ohne Bargeld aussehen? Viele Menschen bezahlen schon alles mit Karten, doch welche Auswirkungen würde der Verbot von Bargeld auf eine Gesellschaft haben? Wie gibt man aber dann Obdachlosen ein paar Cents? Wie kommt man aber denn eigentlich ohne Münzen in die Bahnhofstoiletten? "REVOLUTION IN DEUTSCHLAND - BARGELDVERBOT" zeigt, was mit einer fiktiven, deutschen Gesellschaft nach einem von den Politikern eingeführten Bargeldverbot geschieht. Das...
tredition GmbH

WAR - aktueller (Anti-)Kriegsroman beschäftigt sich mit der Befreiung Kuwaits

(09.02.2018) Eine Gruppe US-Ranger nimmt in den Jahren 1990 und 1991 an der Befreiung Kuwaits teil. Obwohl sich diese Befreiung einfacher zugetragen hat, als es hätte kommen können, war diese Zeit eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Vielleicht wurde dieser Krieg für die US-Ranger nur deswegen so verheerend, weil sie ihn als leichtes Spiel angesehen und deswegen Fehler begangen haben. Sie wurden in den Strudel des Krieges gezogen, sahen ihre Kameraden sterben und...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012 bietet der GroKo ein Finanzkonzept von 275 Mrd. Euro an

(09.02.2018) Lehrte, 09.02.2018. Die europäische Statistik EUROSTAT und die größte private Statistik der Welt Statista, weisen die Schulden Deutschlands nach dem Maastricht- Vertrag Ende 2016 mit 2.150 bzw. 2.140 Mrd. Euro aus. Das Statistische Bundesamt und diverse Schuldenuhren (Bund der Steuerzahler) geben die Staatsschulden jedoch mit 1.999/2.005 Mrd. Euro an. Dem schließen sich Medien, Nachrichtenagenturen, Ökonomen, Politiker, Wirtschaftswissenschaftler, Lobbys und...
W&H Bönisch GmbH

Wenn Verhandlungen mit faulen Kompromissen enden

(08.02.2018) [Erfurt, 08.02.2018] Der Verhandlungsretter Wolfgang Bönisch sieht Verlauf und Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen aus Sicht des Verhandlungsexperten sehr kritisch. Bönisch wurde seit der Bundestagswahl im September von mehreren Radiosendern, u.a. Deutschlandradio und SWR zu den Koalitionsverhandlungen interviewt. Mehrmals bereits zu Beginn und während der Verhandlungen zur sogenannten Jamaikakoalition und dann auch wieder zu den Verhandlungen, die jetzt zu einem...

 

Seite:    1  7  11  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  36  38  42  50  66  99  165