Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

1-Stromvergleich.com

Gas- und Stromkunden wechseln nur zögerlich aus der Grundversorgung

(02.12.2016) Und das sind laut einer Umfrage von TopTarif und Thermondo mindestens 100 €. Das gab immerhin ein Großteil der Befragten an. Weitere 28 % der Befragten würden ihrem Stromanbieter erst bei einem Anreiz von 200 € den Rücken kehren. Jeder Zehnte würde sich sogar erst ab einem Sparbetrag von 500 € für einen neuen Anbieter entscheiden. Dass die Erwartungen vieler Energiekunden erfüllt werden, belegen die aktuellen Daten der Bundesnetzagentur. Die Zahl der Haushaltskunden, die ihren Lieferanten wechselt, ist weiter gestiegen. 4 Millionen Stromkunden haben 2015 ihren Anbieter gewechselt - das sind 231.000 Verbraucher mehr als im Vorjahr. Besonders im Heizstrombereich hat das Interesse an einem Versorgerwechsel zugenommen. Dennoch bleiben viele Deutsche ihrem Stromanbieter treu. 32 %...
dti

Erfolgreiche Premiere - Deutsches Tiefkühlinstitut lud erstmals zur ...

(01.12.2016) "Essen als Wirtschaftsfaktor - was ist uns Nachhaltigkeit wert?" lautete das Thema der Veranstaltung Kostbar - die Lebensmitteldebatte am Morgen. Auf Einladung des Deutschen Tiefkühlinstituts e.V. (dti) diskutierten die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann mit Deutschlands oberstem Verbraucherschützer Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv). Klaus Müller: "Besser als bisher muss der Verbraucher verstehen können, was überhaupt hinter dem Begriff der Nachhaltigkeit steht. Hierbei sind Label eine Hilfe, aber kein Allheilmittel. Dazu muss der Staat Verantwortung übernehmen und zunächst einen Katalog mit Mindestanforderungen für Nachhaltigkeitssiegel formulieren." Gitta Connemann: "Für wirkliche...
tredition GmbH

Schlesischer Mohn - Geschichte einer Armeleute-Familie aus Frankenstein

(30.11.2016) Vater Ernst-August ist Antifaschist, Müßiggänger und Erotomane. Das Geldverdienen hat er weitgehend seiner Ehefrau Rosa überlassen. Die jüngsten Töchter Lissy und Ruthla stehen unter der Obhut ihrer beiden älteren Schwestern, der frömmelnden Hedwig und der zwielichten Margot. Wie Vater Ernst ist Tochter Margot keiner Affäre abgeneigt. Doch sonst haben die beiden wenig miteinander gemein - außer einer tiefen gegenseitigen Abneigung. Als sich Ernst-August in eine...
tredition GmbH

Negation des Eigentums - intelligentes Sachbuch skizziert eine Suche nach ...

(28.11.2016) Wer den Marxismus wirklich verstehen will, der muss sich zuerst mit der Geschichte hinter dieser Denkrichtung auseinandersetzen. Martin Seelos begibt sich deswegen zusammen mit seinen Lesern auf eine interessante Zeitreise in die 1840er Jahre, in denen Marx und Engels den deutschen Idealismus umformten. Doch wollte Marx wirklich das Eigentum vollkommen abschaffen und was bedeutet Eigentum eigentlich? Vor allem geht es in Seelos' Buch jedoch auch darum, was wirklich...
Dr. Harald Hildebrandt

Rheinland-Pfalz-Info.Net informiert mit News, Tipps, Links, Forum, Fotos ...

(27.11.2016) Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist eine parlamentarische Republik und ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Mit seinen rund vier Millionen Einwohnern ist Rheinland-Pfalzes das siebtgrößte der 16 deutschen Bundesländer, bei der Wirtschaftsleistung liegt es im Mittelfeld. Die Landeshauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt ist Mainz; mit Ludwigshafen am Rhein, Trier, Koblenz und Kaiserslautern liegen vier weitere Großstädte mit Funktion als Oberzentren in Rheinland-Pfalz. Web-Link zum Rheinland-Pfalz-Portal Rheinland-Pfalz-Info.Net: http://www.rheinland-pfalz-info.net Das Bundesland Rheinland-Pfalz wurde nach dem Zweiten Weltkrieg am 30. August 1946 gegründet. Hervorgegangen ist das Land hauptsächlich aus dem südlichen Teil der...
1-Stromvergleich.com

Strom wird für Privatkunden 2017 deutlich teurer. 226 Versorger erhöhen die ...

(25.11.2016) Und für 7 Millionen Haushalte geht der Strompreis zum Jahresanfang spürbar nach oben. Zwischen 200 und 250 Versorger haben bis zum Stichtag Erhöhungen bei den Vergleichsportalen gemeldet. Die Versorger heben die Preise im bundesweiten Durchschnitt um 3,5 % an. Dieser Preisanstieg bedeutet für eine vierköpfige Familie mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden (kWh) Mehrkosten von 41 €. Die 4 größten Versorger RWE/Innogy, E.ON, EnBW und Vattenfall wollen über den Jahreswechsel die Preise stabil halten, wie Sprecher der Unternehmen erklärten. E.ON hat mit 11,6% in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bereits 2016 kräftig erhöht. Vattenfall legte 3,96% in Hamburg und 4,9% in Berlin zu. Für höhere Preise sorgen steigende Netzgebühren und Ökostromumlage. Viele der...
S&P Unternehmerforum GmbH

Neujustierung des Kreditprozesses - Depot A Management

(24.11.2016) Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Depot A, Niedringzinsphase und Schwellenländer. > Breite Streuung als bester Schutz gegen Kreditausfälle im Depot A > Die Karten werden neu gemischt - Investitionen in Industrie- und Schwellenländer sicher treffen > Stabile Renditen mit Immobilien in deutschen Oberzentren erzielen > Sie erhalten Leitlinien für aufsichts- und haftungsrechtlich sichere Investitionsentscheidungen Unsere aktuellen Termine zum...
tredition GmbH

Legalize Erdbeereis - eine wunderbar chaotische Suche nach der großen Liebe ...

(23.11.2016) Lars macht im Jahr 1986 Schluss mit seinem sogenannten bürgerlichen Leben. Er wird zum Studenten und verliebt sich gleich während seiner ersten Studentenparty in eine attraktive Studentin: die blonde Anne. Sie verbringen eine Nacht zusammen, doch Lars kann sie nach dieser Nacht nicht mehr finden. Anne ist wie vom Erdboden verschluckt. Neben studentischen Pflichten, wie Wohnungssuche, Orientierungsphase und soziale Kontakte in diversen Kneipen zu pflegen, hat Lars nur...
tredition GmbH

Abenteuer Deutschland - biografisches Sachbuch über ein Land mit Problemen

(21.11.2016) Für viele Menschen wirkt das Leben am Mittelmeer wie ein idyllischer Traum und es ist schwer nachzuvollziehen, wie jemand wie Michel G. ein solches Leben hinter sich lassen konnte, um in Deutschland zu leben. Michel G. lebte am Mittelmeer und gab seine sichere Zukunft auf, um in Deutschland zu studieren. Der ursprüngliche Plan war, nach dem Studium wieder ans Mittelmeer zurückzukehren, doch Deutschland wurde schnell zu seiner Heimat. Dort begann er ein Abenteuer, das...
tredition GmbH

Polizist, Traumberuf oder Berufstrauma? - authentische Einsichten in das ...

(18.11.2016) Polizisten werden oft entweder als engelsgleiche Helden oder als brutale Feinde dargestellt. Nur selten haben wir eine realistische Vorstellung davon, was im Leben eines Polizisten wirklich jeden Tag geschieht. Herbert Strini will dies mit seiner Autobiografie ändern. Er blickt in seiner packenden Lektüre auf ein Leben als Polizist zurück und beschreibt sowohl die guten als auch die schlechten und herausfordernden Zeiten, in denen er sich manchmal gefragt hat, ob er...

 

Seite:    1  40  60  70  75  78  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  102  105  111  123  147  194