Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Ibila Büroservice

Alibiagentur führt zur Weihnachtszeit zerstrittene Freunde und Familien zusammen

(25.11.2019) Die besinnlichen Tage lassen viele Menschen nachdenklich werden und es ist kein Geheimnis, dass sich genau zu dieser Zeit viele Frauen und Männer besonders einsam und traurig fühlen. Mit zerrütteten Familienverhältnissen, weggelaufenen Kindern und zerstrittenen Freundschaften hat Stefan Eibens Alibiagentur am Ende jedes Jahres vermehrt zu tun. Insbesondere zu dieser Zeit melden sich junge Menschen, welche wieder Kontakt zu ihren Eltern wünschen, ohne jedoch...
tredition GmbH

Padrecito Leo erzählt - Begegnungsgeschichten aus Bolivien

(25.11.2019) Das Buch "Padrecito Leo erzählt ..." erzählt die Geschichte des Weihbischofs Leo Schwarz (1931-2018). Dieser war ein Pendler zwischen den Welten, vor allem zwischen dem Bistum Trier und der Partnerkirche in Bolivien. Er war im Jahr 1962 einer der drei ersten Trierer Priester, die ihre seelsorgliche Arbeit in Bolivien aufnahmen. Er war acht Jahre lang Seelsorger im Erzbistum Sucre. Es war für ihn ein großes Glück, dass er nach seiner Emeritierung im Jahr 2006 noch...
tredition GmbH

Identitätspolitik: Irrwege und Auswege - Von der zerrütteten ...

(22.11.2019) Identitätspolitik spaltet unsere Gesellschaft, sie bedroht unsere Freiheit, macht uns blind für die Herausforderungen der Zukunft und lässt uns handlungsunfähig zurück. Warum ist das so? Und vor allem: Was ist daher zu tun? Die Analyse von Dr. Rüdiger H. Rimpler in seinem aktuellen Werk "Identitätspolitik: Irrwege und Auswege" geht neue Wege, indem sie Identitätspolitik nicht nur als Ausdruck einer Suche nach Identität, Gemeinschaft und Würde betrachtet. Für...
tredition GmbH

Die Aktivistin: Der Widerstand beginnt - ein mitreißender Roman über die ...

(22.11.2019) Was in Deutschland bislang nur Theorie ist, wird im Roman von Thomas Sailer zur Realität: die Abschaffung des Bargelds im gesamten Euroraum durch das EU-Parlament. Die Regierung preist diesen Gesetzesbeschluss als Fortschritt an, unterstützt durch zahlreiche PR-Maßnahmen. Aber nicht alle lassen sich davon täuschen und Widerstand formiert sich. Die Studentin Johanna schließt sich dem Protest an, denn sie möchte die Wahrheit herausfinden. Geht es um Überwachung oder...
tredition GmbH

Im Würgegriff von Migration und Integration - Warum Einwanderung für unser ...

(22.11.2019) Kaum ein Thema ist emotional so aufgeladen wie Migration und Integration. Doch warum ist das so? Dieser und anderer Fragen geht der Autor Michael Ghanem in seinem neuen Buch "Im Würgegriff von Migration und Integration" nach. Ein Erklärungsansatz ist, dass viele Menschen von Haus aus Bedenken gegen Unbekanntes haben. Tatsache ist jedoch, dass Völkerwanderungen seit Beginn der Menschheit auf dem ganzen Globus stattgefunden haben. Bedingt sind sie durch Nahrungssuche,...
tredition GmbH

Zwischen Verwahrung 'Asozialer" und Beurteilung'" - die ...

(21.11.2019) Die Landesanstalt Bräunsdorf bei Freiberg wurde 1824 als Erziehungsanstalt für Kinder und Jugendliche gegründet. Wie zahlreiche ähnliche Einrichtungen wurde sie ab Herbst 1933 zur "Korrektionsanstalt" umfunktioniert. Die Nationalsozialisten internierten hier in den Folgejahren zu "Asozialen" deklassierte Jugendliche und Erwachsene. Neben drohenden Zwangssterilisationen für besonders "asoziale Elemente" gehörte die permanente und entwürdigende Zwangsarbeit zum Alltag...
Deutsche Rael-Bewegung e.V.

Internat. Tag für Sexualerziehung in der Kindheit: Mobilisierung gegen ...

(20.11.2019) von klein auf statt, wie es von den Experten mehrerer Forschungsberichte internationaler Institutionen, darunter der UNESCO und des Europäischen Büros der WHO, empfohlen wird. "Eine Erziehung, welche die Sexualität und den Genuss von Kindesbeinen an fordert, ist ein Menschenrecht und eine absolute Notwendigkeit, um kleine Mädchen und Jungen vor Diskriminierung und Missbrauch zu schützen, so dass sie lernen können, sich selbst und andere zu respektieren", sagte Clemence Linard, M.A.Ed, Sexologin und Sprecherin des SexEd Day. "Doch trotz der auf wissenschaftlicher Forschung basierenden Empfehlungen werden Institutionen wie die UNESCO und viele Länder jedes Mal schwach, wenn die Religion sich in die Sexualerziehung einmischt", so die Sprecherin weiter. "Weder religiöser Druck noch...
tredition GmbH

Wenn Werte Worte suchen - Von den Werten und dem Werten

(20.11.2019) Das Buch "Wenn Werte Worte suchen" untersucht die Logik und den Charakter des Wertes und setzt sich analytisch mit unserem Umgang mit Werten auseinander. Der Blick des Autors Günther Krüger richtet sich nach einem interessanten Streifzug durch die Literatur auf den Umgang mit Werten in der Praxis. Er thematisiert insbesondere die Verantwortung der Medien. Er plädiert als Alternative für Begriffe, die einen Sachverhalt beschreiben, anstatt ihn zu bewerten. Ihm geht es...
tredition GmbH

Operation Kopfschere - packender Wenderoman setzt die eindrucksvolle ...

(20.11.2019) Wissen Sie, was eine Kopfschere ist? Wenn Ihnen der Begriff nicht bekannt ist, stehen sie nicht allein da. In Jens Holger Fidelaks Roman "Operation Kopfschere" ist auch der israelische Geheimdienst, der sagenumwobene Mossad, anfangs komplett ratlos. Während der Handlung trifft die junge Agentin Beth Weiz in Deutschland zufällig auf Marcel Ranke, der tief in seiner Midlife Krise steckt, und auf seine Kumpels aus dem Studium. Sie wird dabei Ohrenzeugin eines seltsamen...
iTSM Group

iTSM Group: Darum scheitern IT-Projekte in der Öffentlichen Verwaltung

(20.11.2019) Eine unpräzise Formulierung der Projektziele, unklare Kompetenzverteilung und z.T. eine unzureichende Ausbildung und Fähigkeiten in der Anwendung von Projektmanagement-Methoden sind nach Angaben des Beratungsunternehmens iTSM Group die häufigsten Ursachen für das Scheitern von IT-Projekten in der Öffentlichen Verwaltung. Und ein solches Scheitern ist nicht selten - nach unterschiedlichen Studien wird in diesem Bereich nur jedes zweite Projekt erfolgreich abgeschlossen. Das kürzlich vom Bundesrechnungshof massiv kritisierte Digitalisierungsprojekt der Bundesregierung ist hier also nur der Gipfel des Eisbergs. Die fehlende Präzision bei der Formulierung der Projektziele führt laut iTSM zum Einen zu Orientierungslosigkeit bei den Projektbeteiligten und zum Anderen zu einem gefährlichen...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  17  20  26  37  59  104  194