Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Verdeckte Videoaufnahmen belegen Tierquälerei in deutschen Wachteleier-Betrieben

(09.04.2019) Aktivsten des Deutschen Tierschutzbüros haben in den größten Wachtelbetrieben in Deutschland versteckt ermittelt und erschreckende Videoaufnahmen erstellt. Die aktuelle Recherche deckt auf, dass die meisten der in Deutschland gehaltenen Wachteln unter qualvollen Bedingungen in Käfigen untergebracht leben müssen. Besonders schlimm sind die Zustände in einem Betrieb in Goldenstedt (Landkreis Vechta, Niedersachsen). Hier werden über 10.000 Wachteln in mehreren...
tredition GmbH

Jenseits der Gräben - eine ungewöhnliche deutsch-französische ...

(08.04.2019) Im September 2007 erhält der Rentner François Leroux aus Paris einen unerwarteten Brief aus Deutschland. Ein Helmut Richter aus Frankfurt am Main sucht Nachfahren eines Hauptmann Vacquier, um ihnen ein Zigarrenetui, eine Metallplakette und zwei Marienmedaillen zurückzugeben, die diesem im Ersten Weltkrieg getöteten Offizier gehörten. Leroux ist eins von zwei noch lebenden Enkelkindern des Hauptmanns, der Verfasser des Briefes ist der Sohn des deutschen Offiziers, der...
Deutsche PSP-Gesellschaft e.V.

Letzte Ausfahrt Krankenhaus

(05.04.2019) Die Unwissenheit des Klinikpersonals über die Parkinson-Krankheit kann katastrophale Folgen für Patienten haben. Deshalb setzen sich Selbsthilfeorganisationen, der Verein Parkinson Nurses und Assistenten e.V. sowie die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung erstmals gemeinsam für eine bessere Aufklärung des Gesundheitspersonals ein. Darüber hinaus müsse die Zusatzqualifikation "Parkinson Nurse" endlich offiziell Anerkennung finden. "Mit der Zusatzausbildung...
Interessengemeinschaft NIKOLAIVIERTEL e.V.

IG Nikolaiviertel fordert Namenserweiterung zur U5-Haltestelle "Rotes ...

(04.04.2019) BERLIN - Noch ist es nicht zu spät! Der Vorstand der IG Nikolaiviertel fordert in einem offenen Brief den Senat von Berlin, die Fraktionen des Abgeordnetenhauses von Berlin sowie die Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Mitte auf, den neuen U-Bahnhof der künftigen Linie U5 "Rotes Rathaus - Nikolaiviertel" zu benennen. Im offenen Brief heißt es unter anderem: ... im Hauptstadtvertrag wurde zwischen dem Bund und dem Land Berlin der Ausbau einer U-Bahn-Linie zwischen West und Ost beschlossen. Auf dieser "Linie der Einheit" befindet sich voraussichtlich ab dem Jahr 2020 die Station "Rotes Rathaus". Es besteht nun die einmalige Chance, ein im Alltag sichtbares Zeichen für die Überwindung der Teilung und für unsere gemeinsame Geschichte zu setzen. Mit der Namenserweiterung...
tredition GmbH

Der Jedermannsoldat - die Geschichte des gefallenen Bundeswehrsoldaten ...

(04.04.2019) Jannik Trier ist der Sohn des ersten jüdischen Verteidigungsministers der Bundesrepublik. Allein schon aus diesem Grund steht dem jungen Mann eine glänzende Karriere bei der Bundeswehr bevor. Im Camp Marmal schafft er es recht schnell, als in Afghanistan stationierter Soldat zum Major aufzusteigen. Sein eigenes Temperament wird jedoch zu seinem größten Feind. Kurz nach seiner Beförderung tötet er in einem Wutanfall aus Rache ausgerechnet den Sohn eines ehemaligen...
tredition GmbH

Nichtwähler sind auch Wähler! - ein gesellschaftskritisches Buch über die ...

(04.04.2019) Inwieweit reflektieren die Ergebnisse von Wahlen wirklich das, was die Bevölkerung will? Ein großer Teil der Bevölkerung wird in den Wahlergebnissen überhaupt nicht berücksichtigt obwohl sie wahlberechtigt, volljährig und Steuerzahler ... Michael Ghanem beschäftigt sich in seinem neuen Buch "Nichtwähler sind auch Wähler!" mit der Bedeutung des Nichtwählens und versucht die Gründe und Folgen zu erklären. Er erklärt zuerst, dass nicht alle Nichtwähler gleich sind. Es...
Deutsche Rael-Bewegung e.V.

Die Raelisten bitten die UNO um eine internat. Konferenz, um eine ...

(02.04.2019) raelistischer Guide und Rael's Assistent für das Botschaftsgebäude-Projekt. "Es ist jetzt an der Zeit, die Vereinten Nationen aufzufordern, mitzumachen", fügte er hinzu. Rael, Gründer und spirituelles Oberhaupt der Internationalen Rael-Bewegung und Leiter des Botschaftsgebäudeprojekts, hat den ersten Samstag im April zum "ET-Embassy Day" erklärt, um das Hauptprojekt der Rael-Bewegung: Den Bau eines Botschaftsgebäudes, um eine außerirdische Zivilisation, die als Elohim bekannt ist, auf der Erde willkommen zu heißen, mehr ins Bewusstsein zu rücken. "Im Zuge der Vorbereitung unseres Embassy Day's beabsichtigen wir auch, die Vereinten Nationen aufzufordern, die erste internationale Konferenz zu organisieren, um ein neues Protokoll zum Wiener Übereinkommen über diplomatische...
tredition GmbH

Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit

(02.04.2019) Das Friedens-Evangelium der Essener spricht von dem Willen der lebendigen Gottheit und auf welche Weise Gottes Gesetze wirklich verstanden werden sollten. Im Geiste der Weisheit der Essener Texte sollen die Texte von Wilfried Schmitz in keine Anklage sein, sondern lediglich dabei helfen, Recht von Unrecht zu unterscheiden und zu Korrekturen anzumahnen. Laut Wilfried Schmitz ist kein Weltfriede möglich, solange die Souveränität der Völker nicht hergestellt ist. Sein...
Fleser Pharma GmbH

Verzögerungsbeschwerde wegen Überlänge der Verfahrensdauer vor dem ...

(29.03.2019) Bundesverfassungsgericht aufgrund einer Klage gegen die Europäische Zentralbank in der Kritik: Auch drei Jahre nach Einreichung der Verfassungsbeschwerde gibt es immer noch keinen Termin für eine Gerichtsverhandlung. Genau vor 3 Jahren reichte Lucian Fleser, Gründer und Geschäftsführer der Fleser Pharma GmbH, eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht ein, die sich gegen das EZB-Unternehmensanleihen-Kaufprogramm richtete. Die Beschwerde wurde nicht...
tredition GmbH

TABU - aufklärender Ratgeber, mit dem Sie besser durch's Leben gehen

(29.03.2019) Es scheint heutzutage kaum ein Thema mehr Tabu zu sein, vor allem, wenn man sich die Kommentare auf Social Media Seiten anschaut. In unserer weitgehend aufgeklärten Gesellschaft glaubt man, dass so manches Tabuthema von früher heute keines mehr ist. In Wirklichkeit sieht es jedoch ganz anders aus. Es gibt für die meisten Menschen immer noch jede Menge Bereiche, die ihr Schamgefühl oder Ego berühren. Selbst dem Partner gegenüber oder im Gespräch mit einer Person des...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  21  24  29  39  59  99  180