Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Die Schwenninger Krankenkasse

Mehr Wettbewerb für mehr Gesundheit - Wohin steuert das Gesundheitssystem?

(15.11.2017) Berlin - In der Gesundheitspolitik stellt sich mit Blick auf die anstehende Neubildung einer Bundesregierung die Frage nach den künftigen Rahmenbedingungen für ein gleichermaßen patientenorientiertes wie finanzierbares Gesundheitswesen. Mit der entscheidenden Frage wie viel Wettbewerb gut für System und Patient ist, beschäftigten sich Dr. Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Bundestagsfraktion DIE LINKE., und Prof. Achim Wambach, Vorsitzender der Monopolkommission, heute im Rahmen der Veranstaltung Gesundheit zum Frühstück der Schwenninger Krankenkasse in Berlin. Dr. Dietmar Bartsch steht dem Wettbewerb im Gesundheitswesen generell kritisch gegenüber: "Die neue Bundesregierung sollte weg von der Wettbewerbsideologie, hin zu einer Politik, die unvoreingenommen gute Gesundheitspolitik...
NuKLA e. V.

Historische Aufführungspraxis Alte Musik zum 1. Advent in Leipzig

(15.11.2017) Die christliche Sage und die Wahrheit Adventszeit heißt warten auf den besonderen Geburtstag. Heutzutage interpretieren wir Weihnachten zwar eher als Fest des Friedens und der Familie. Denn die Zahl der aufgeklärten Atheisten wächst, obwohl uns insbesondere religiöse Hardliner gelegentlich in die friedliche Weltsuppe spucken. Wie groß der historische Kern des Jesus-Mythos ist, ist einerlei. Auf der Suche nach einfachen Antworten auf komplizierte oder unbequeme...
NuKLA e. V.

36. Klassisches Kartoffel Konzert in Leipzig

(15.11.2017) Wildnis und Homöopathie Auwald-Benefizkonzert in Stötteritz. Irgendwo in Tasmanien. Zwei Tagesmärsche von jeglicher Zivilisation entfernt, bekomme ich ein Furunkel. Groß wie ein Tischtennisball, genau dort, wo der Hüftgurt meines Rucksacks drückt, plagt mich die verdammte Eiterbeule. Auf weitere unappetitliche Details verzichte ich besser. Am Ende siegen zum Glück meine Selbstheilungskräfte. Das Spannende ist, dass ich mittlerweile das ein oder andere...
NuKLA e. V.

Das Eine tun und das Andere nicht lassen!

(15.11.2017) Die inhaltlich und örtlich viel zu eng begrenzten Veränderungen in der Burgaue (Lebendige Luppe) verdienen die Bezeichnung Revitalisierung nicht. Können aber ein wesentlicher Mosaiksteine einer tatsächlichen Revitalisierung des gesamten Leipziger Auwaldes und darüber hinaus sein. Einschließlich einer deutlichen Verbesserung, sowohl unter ökonomischen als auch ökologischen Aspekten, des Hochwasserschutzes. Politische Entscheidungen auf städtischer Ebene, die allem Anschein nach insbesondere eine (wasser-)touristische Nutzung und eine finanzielle Verwertung des Holzbestandes zum Ziel haben, stehen dem jedoch im Wege. Anstatt dem Denken breiteren Raum zu geben und nicht auf fiskalische und/oder Landesentscheidungen fixiert zu sein, laufen Stadtverwaltung und die sogenannte...
Doc Meier PR

Warum Trump Vertrauen, Respekt und Bewunderung verdient

(13.11.2017) Polit-Satire "WARUM TRUMP VERTRAUEN, RESPEKT UND BEWUNDERUNG VERDIENT" - DAS ERFOLGSBUCH JETZT AUF DEUTSCH · Autor David King: "Mein Buch sagt mehr als tausend Worte" · 130 Seiten erfrischend ehrliche Fakten London, 13.11.2017 - Endlich ein Buch über Donald Trump, das die schonungslose Wahrheit ans Licht bringt. Der Erfolgstitel aus Großbritannien und den USA liegt jetzt in deutscher Übersetzung vor. Basierend auf Exklusivinterviews und ausführlicher Recherche...
W&D Schörle

Mit 50 gelben Rosen den Schritt zum Frieden wagen

(11.11.2017) Nagold. Als die Gäste am 4.11. ab 18 Uhr bei Hajo Schörle im Eventraum des Buch & Bild Verlags ankamen, wurden Sie mit Sekt und leckerem Gebäck empfangen. Doch der im Raum aufgestellte, große, gelbe Rosenstrauß sorgte bereits zu Beginn für Aufmerksamkeit. Eröffnet wurde der Abend mit einer schönen Soulnummer der BLACKWOOD-SOULBAND. Im Wechsel mit der Band stellte Armgard Schörle dann in kurzer Form Geschichten von Menschen vor, die im großen oder im kleinen Rahmen...
Praktiker-Seminare GbR

Axel Quandt, der Personalräte-Flüsterer. Ein Leben für die ...

(10.11.2017) Anläßlich des 25-jährigen Jubiläums von Axel Quandt als Dozent erlauben wir uns eine kurze Mitteilung bzw. wollen diese auch gerne auch öffentlich teilen. Axel Quandt, Gründer der Praktiker-Seminare GbR ( http://www.praktiker-seminare.com ) und des Instituts für Personalvertretungs- und Betriebsverfasungsrecht ( https://www.institut-personalvertretungsrecht.de ) , hat seinen Spitznamen bei uns seit Jahren: Der "Personalräte-Flüsterer". Er mag diese...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012 schließt ein Scheitern der Jamaikaregierung wegen ...

(10.11.2017) Lehrte, 10.11.2017. Mit der Lehman-Pleite 2008 in den USA wurden 7 Billionen Euro verbrannt. Die Staaten befinden sich mitten in er Schuldenkrise- die Staatsschulden wachsen. Ein Indiz: Die Schulden von 188 Staaten sind seit 2008 von 100 auf 300 Billionen Euro explodiert-Die Staaten verfügen über ein BIP von 73,5 Bio. Euro, 60 Bio. Euro Staatsschulden und weitere 240 Bio. Euro globale Schulden. Die Überschuldung führt dazu, dass ein Großteil der Staaten pleite ist und...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Sankt Martin war vermutlich Vegetarier - aus Tradition sollte KEIN ...

(09.11.2017) Der heilige Martin von Tours wurde um 316 nach Christus geboren. Der Legende nach war Martin Soldat und bereits mit 15 Jahren in der Römischen Armee. Eines Winters soll er einem frierenden Bettler die Hälfte seines dicken Mantels gegeben haben. In der folgenden Nacht soll ihm dann Jesus Christus erschienen sein, der sich als Bettler ausgab. Dieses Ereignis habe dazu geführt, so heißt es, dass sich Martin taufen ließ und den Soldatendienst aufgab. Später wurde Martin zum Bischof von Tours geweiht. Der Bischof war besonders für seinen einfachen Lebensstil bekannt und wurde nach seinem Tod vom Papst heiliggesprochen. Seither gilt St. Martin als Schutzpatron der Bettler, Soldaten, Waffenschmiede und der Tiere. "Es gibt viele Mythen und Legenden um Sankt Martin, sie alle haben allerdings...
tredition GmbH

"Ein Anderer" - die Lebensgeschichte eines Davongekommenen

(08.11.2017) Ein Dorf in Deutschland während des Ersten Weltkriegs. Der kleine Ernst Kroll ist aufgrund einer angeborenen Krankheit körperlich und geistig eingeschränkt, die Ärzte können ihm nicht helfen. Zwischen Orgelbank, Hühnerstall und dem Schulzimmer, in dem sein Vater unterrichtet, wächst der Junge heran. Er lebt in seinem eigenen Universum und liebt Musik. Die Außenwelt nimmt er nur bruchstückhaft wahr, Politik versteht er nicht. Sie kommt ihm jedoch bedrohlich nahe. Umso...

 

Seite:    1  11  16  19  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  44  48  56  72  103  165