Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

SIBB region

SIBB region: Torsten Kaden ist neuer Netzwerkmanager für die Brandenburger ...

(02.02.2015) Das Brandenburger Netzwerk SIBB region ist Bestandteil des Branchenverbandes der IT-Wirtschaft der Hauptstadtregion, dem SIBB e.V. und steuert und koordiniert vom TGZ Wildau aus die Lobbyarbeit für die Brandenburger IT-Wirtschaft. SIBB – Geschäftsführer René Ebert sieht mit dem Gewinn des 53-Jährigen großes Potential für das regionale Branchennetzwerk: "Wir können mit Herrn Kaden auf einen Kenner der IT-Szene bauen, der um die Bedürfnisse des digitalen Business´...
Plath & Partner AG

Erkältungsknigge - Umgangsformen bei Erkältung und Grippe

(30.01.2015) Erkältungsknigge - Rücksichtsvolles Verhalten bei Grippe und Erkältung – das Video zum Artikel auf YouTube unter http://youtu.be/FWi2uAPXPW8 Rücksichtnahme bei der Begrüßung Wer von Grippe, Schnupfen oder Husten geplagt wird, kann kaum jeden Kontakt mit anderen Menschen in der Öffentlichkeit vermeiden. Ihnen unliebsame Störungen zu ersparen sowie die Ansteckungsgefahr zu verringern, ist dann ein Höflichkeitsgebot. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang...
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück : TTIP – Chance oder Herausforderung ...

(28.01.2015) Berlin – Das transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) wird derzeit heftig diskutiert. Befürworter versprechen sich wirtschaftlichen Aufschwung und neue Arbeitsplätze vor allem für den Mittelstand in Deutschland. Gegner befürchten negative Auswirkungen auf die europäischen Volkswirtschaften und damit einen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Über die Auswirkungen von TTIP auf Mittelstand und Arbeitsmarkt diskutierten im Rahmen der PEAG PERSONALDEBATTE zum FRÜHSTÜCK der US-Botschaftsrat für Wirtschaft, Robert Koepcke und Dr. Hans-Jürgen Völz, Chef-Volkswirt des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BVMW). "Mittelständische Unternehmen sind Jobmotor und Innovations- und Wachstumstreiber in Europa sowie auch in den USA. Aus diesem Grund liegt unser Augenmerk bei den Verhandlungen...
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Bürokratiemonster Mindestlohn – BDWi unterstützt die Initiative der ...

(28.01.2015) Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion schlägt vor, den Schwellenwert, bis zu dem die Unternehmen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter lückenlos dokumentieren müssen, von 2.958 Euro Monatsgehalt auf 1.900 Euro zu senken. Darüber hinaus soll bei geringfügig Beschäftigten die Dokumentationspflicht nicht greifen, wenn ein Arbeitsvertrag vorliegt und ein Stundenlohn von mehr als 8,50 Euro sowie eine feste Arbeitsstundenzahl vereinbart ist. "Der Kern guter Regierungsarbeit ist die Bereitschaft, offensichtliche Fehler umgehend zu korrigieren. Die Wirtschaftsverbände haben einhellig vor den bürokratischen Belastungen für die Wirtschaft mit der Einführung des Mindestlohns gewarnt. Das hat sich jetzt bewahrheitet. Der Schwellenwert für das Monatsgehalt, bis zu dem die Dokumentationspflicht greift,...
tredition GmbH

Auf der falschen Seite – neues Buch transportiert Leser in die jüngere, ...

(27.01.2015) "Wie war das damals eigentlich?" Eine oft gestellte Frage, die aufkommt, wenn in gemütlicher Runde junge Leute mit älteren Menschen ins Erzählen kommen. Meist schwärmen die Älteren von den längst vergangenen Zeiten. Damals war alles stets schöner und besser… Wilhelm Schneider geht diesem Phänomen auf den Grund, nachdem ihm selbst nach der Wende auf dem Dachboden Bilder und Dokumente aus den 40er und 50er Jahren in die Hände fallen. Plötzlich werden alte Erinnerungen...
tredition GmbH

Der (Un-)Vergessene Widerstand - neues Buch gedenkt der Helden des Alltags ...

(27.01.2015) Der Widerstand, der im dritten Reich gegen das faschistische Regime geleistet wurde, scheint zunehmend vergessen. Christa Muth macht sich daran, diesem Tatbestand entgegen zu wirken. Muths Buch erinnert an die Helden des Alltags im Widerstand und schafft es, den vergessenen Widerstand des 3. Reiches wieder lebendig zu machen. Muth beschreibt in ihrem Werk die Herausforderungen des Alltags und die ungewöhnlichen Lösungen der Lebenswege derjenigen, die im Widerstand...
IT-Service

Zu Spanien und seiner Hauptstadt Madrid!

(23.01.2015) Spanien (amtlich Königreich Spanien, spanisch Reino de España) ist ein Staat mit einer parlamentarischen Erbmonarchie, der größtenteils auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas liegt. Spanien wird aus 17 autonomen Gemeinschaften gebildet. Spanien nimmt knapp sechs Siebtel der Iberischen Halbinsel ein. Im Nordosten, entlang des Gebirgszuges der Pyrenäen, grenzt Spanien an Frankreich und den Kleinstaat Andorra. Die größte Insel der Balearen-Gruppe ist Mallorca, die zusammen mit den Pityusen als spanische Region eine autonome Gemeinschaft innerhalb des spanischen Staates bildet. Spanien ist Mitglied der UNO, der EU, der OECD und der NATO. 2012 war es unter den zwanzig größten Export- und Importnationen. Vertiefende Literatur: - Walther L. Bernecker (Hrsg.): Spanien...
IT-Service

Zu den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und New York!

(23.01.2015) Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), offiziell Vereinigte Staaten von Amerika (englisch United States of America; abgekürzt U.S.A., USA), auch Amerika (englisch America), sind ein 50 Bundesstaaten umfassender nordamerikanischer Staat, wobei Hawaii und kleinere Außengebiete in Ozeanien liegen. Die Hauptstadt ist Washington, D.C., die größte Stadt New York. Die Vereinigten Staaten sind gemessen an der Fläche von 9,83 Millionen Quadratkilometern der drittgrößte Staat der Erde (nach Russland und Kanada) und ebenfalls gemessen an der Bevölkerung von etwa 314 Millionen Einwohnern (nach China und Indien). Vertiefende Literatur: - Peter Lösche (Hrsg.): Länderbericht USA – Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur. Bundeszentrale für politische...
IT-Service

Italien und seine Hauptstadt Rom!

(22.01.2015) Der Staat Italien (amtlich: Italienische Republik; italienisch: Repubblica Italiana, Kurzform: Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Es grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind dem Festland mehrere Inselgruppen vorgelagert. Bekannt ist insbesondere auch Venedig. Italien ist Gründungsmitglied der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM), der heutigen Europäischen Union und...
IT-Service

Großbritannien (Vereinigtes Königreich) und seine Hauptstadt London!

(22.01.2015) Das Vereinigte Königreich (englisch United Kingdom, kurz UK), Langform Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (englisch United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland) ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener Staat. Der größte Inselstaat Europas ist eine Union aus den ehemals unabhängigen Ländern England, Wales und Schottland sowie dem Gebiet Nordirland, das ministerial verwaltet wird und mit rund 63,7 Millionen Einwohnern der drittbevölkerungsreichste Staat der Europäischen Union. Die Isle of Man und die Kanalinseln sind als Kronbesitztümer der britischen Krone unterstellt. Literatur: - Der Fischer Weltalmanach 2010: Zahlen Daten Fakten, Fischer, Frankfurt, 8. September 2009, ISBN 978-3-596-72910-4 - The UK...

 

Seite:    1  52  78  91  97  100  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  125  128  133  144  165