Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Hansisches Druck- und Verlagshaus GmbH

Helden des Alltags – die Gastgeber aus Emmendingen

(12.11.2013) Ingrid Ochs-Gibson und Herbert Ochs kümmern sich um die fünfjährige Eve Tarr aus Liberia. Sie litt seit ihrer Geburt an einer Hornhauttrübung. Durch mehrere medizinische Eingriffe in Deutschland lernte das Kind allmählich, wieder zu sehen. Ingrid Ochs-Gibson lernte das Mädchen während eines Aufenthalts im Universitäts-Augenklinikum Freiburg kennen. Von da an fühlten sie und ihr Mann sich für das Kind verantwortlich und nahmen es zu sich. Nach den Augen-OPs wohnt das...
Hansisches Druck- und Verlagshaus GmbH

Helden des Alltags – die Fremdenfreundliche aus Weimar

(11.11.2013) Anke Lorenz ist ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Sozialberatung von Caritas und Diakonie im Flüchtlingsheim Weimar. Sie kümmert sich seit einigen Wochen um eine Familie mit sechs Kindern aus Tschetschenien, die im Heim lebt und Asyl beantragt hat. Davor war sie Bezugsperson für eine kurdische Familie, die mittlerweile in einer anderen Stadt lebt. Anke Lorenz war Lehrerin, bekam aber nach der Wende keine Anstellung in einer Schule und wechselte zu einer Behörde....
AHLBACH / Eröffnung COLUMBARIUM

Kölns erstes Columbarium feierlich eröffnet

(08.11.2013) Pünktlich zu den Toten-Gedenktagen im November wurde das neue AHLBACH COLUMBARIUM fertiggestellt: Für Kölns erste Urnen-Ruhestätte in dieser besonderen Form mit der Alt-Katholischen Kirche als Träger feierte Firma AHLBACH kürzlich die feierliche Eröffnung. An die Segnung durch den Generalvikar der Alt-Katholischen Kirche, Jürgen Wenge, schloss sich ein Tag der offenen Tür für die interessierte Kölner Bevölkerung an. Zahlreiche Bürger nutzten die Gelegenheit, die...
PPS Promotion-Presse-Service

Staatsakt zur Wiedereröffnung der Budapest Liszt-Akademie

(31.10.2013) Der Geburtstag von Franz Liszt war in Budapest ausgewählt worden um ein großes Ereignis in außergewöhnlichem und festlichem Rahmen zu begehen. Die ungarischen Medien waren präsent, Radio und Fernsehen hatten eine Liveübertragung initiiert und das aus gewichtigem Grund. Die international berühmte Liszt-Akademie, die der große Namengeber zwar gegründet, dessen atemberaubendes Gebäude er nie sehen konnte, war nach langjähriger Renovierungszeit wieder bereit, Ungarn und...
Lepanto Verlag OHG

Herbstneuerscheinung des Lepanto-Verlages: Josef Bordat "Das Gewissen"

(31.10.2013) Irgendjemand redet seinem Gegenüber immer ins Gewissen. An das Gewissen wird stets appelliert, wenn die Welt aus dem Fugen gerät. Und wer kennt es nicht: Das tägliche schlechte Gewissen in allen Lebenslagen. Der Theologe und Blogger Josef Bordat hat "Das Gewissen" deshalb als Frage und Untersuchungsfeld für sein jetzt im Herbst im Nürnberger Lepanto Verlag erschienenes Buch gewählt. Bordat schreibt ein Buch für die Leser und enttäuscht dabei nicht die philosophischen und theologischen Experten im Thema. Das Gewissen ist ein Konzept, das die Menschheit in allen Kulturepochen begleitet. Der Autor beleuchtet diese Instanz zwischen Gott und den Menschen unter historischer, theologischer und naturrechtlicher Fragestellung. Wichtig ist für ihn die Spannung des Gewissensbegriffs zwischen...
tredition GmbH

Der Staat als Räuberbande – neues Buch erforscht staatliche Eingriffe

(25.10.2013) Der Normalbürger ist bis heute in der Lage, sich das Weltgeschehen und die Situation in Deutschland schönzureden, das ändert aber nichts an der Realität, konstatiert Autor Werner Wasserberg. Nach wie vor werden Kriege geführt, von Staaten, die nur noch durch ihre militärische Macht und Überlegenheit legitimiert sind. Spähaffäre und Datenschutz sind nur zwei der Schlüsselwörter, die momentan in der Presse kreisen. Die Enthüllungen Edward Snowdens sind in aller Munde....
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Koalitionsverhandlungen: BDWi unterstützt den Wirtschaftsflügel der Union

(24.10.2013) Diese Position teilt der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi). "Deutschland muss wettbewerbsfähig bleiben. Auch in Zeiten wirtschaftlicher Prosperität brauchen wir eine Bundesregierung auf klarem marktwirtschaftlichem Kurs. Die Mahnung des Wirtschaftsflügels der Union ist ein wichtiger Fingerzeig für die laufenden Koalitionsverhandlungen", erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz. "Der Arbeitsmarkt darf nicht unter die Räder kommen. Wer die Beschäftigungsschwelle für Geringqualifizierte mit einem allgemeinen Mindestlohn anhebt, die Flexibilität für Unternehmen einschränkt und den Anstieg der Sozialversicherungsbeiträge in Kauf nimmt, darf sich nicht wundern, wenn die Arbeitslosigkeit wieder deutlich ansteigt", macht Heinz deutlich. Der BDWi hat eine Synopse...
tredition GmbH

Willkommen in Afghanistan – Neues Buch berichtet unterhaltsam und ...

(24.10.2013) Das Jahr 2011. 5000 Bundeswehr-Soldaten befinden sich im Einsatz in Afghanistan. Ein paar davon kämpfen, die anderen "unterstützen". Was machen die Soldaten eigentlich den ganzen Tag, fragen sich manche, die mit diesem Alltag gar nicht vertraut sind - aber auch die Soldaten selbst. Martin John berichtet in seinem Buch "Lieber Herr General" schonungslos, offen, politisch total unkorrekt und echt unterhaltsam von einem ungewöhnlichen Alltag in Afghanistan! Willkommen in der Etappe! "Was machen wir da eigentlich?" Wie fühlt es sich an mittendrin zu sein und dann doch nur am Bildschirm zu sitzen? Was bekommt man, wenn man im Thai-Massagesalon einer Militärbasis nach einem Happy-End fragt? Dieses Buch enthält die Antworten auf diese und viele weitere Fragen in Briefen, die der Autor aus...
Europäische Föderalistische Partei (EFP)

Neue Pro-Europa Partei stellt sich in Berlin vor

(22.10.2013) Am 23. November 2013 wird sich die Anfang Oktober 2013 gegründete "Europäische Föderalistische Partei (EFP)" in Berlin vorstellen, um von Europa überzeugte neue Mitglieder für sich zu begeistern. Von 13 bis 17 Uhr lädt die EFP zu einer Informationsveranstaltung im A&O Berlin Hauptbahnhof ein. Dabei wird Jörg Buntenbach (Generalsekretär der Partei) ausführlich über die "Europäische Föderalistische Partei" in Deutschland und ihre Ziele informieren. Die EFP steht für...
Europäische Föderalistische Partei (EFP)

Neue Partei will für Europa begeistern und bereitet sich auf Wahlen vor

(22.10.2013) Am 05. Oktober 2013 wurde die "Europäische Föderalistische Partei (EFP)" in München gegründet. Sie steht für Demokratie, Bürgernähe, Solidarität und ein junges, modernes und fortschrittliches Europa. Aus Europas Entwicklung der letzten Jahrzehnte heraus hält die neue Partei es für konsequent, ein gemeinsames Europa zu schaffen, das wirtschaftlich und sozial die gleichen Voraussetzungen für alle Bürger und Bürgerinnen und damit Perspektiven für die Zukunft bietet. Die...

 

Seite:    1  56  84  98  105  108  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  133  135