Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

econique GmbH

Infrastructure Security Dialog in Berlin vernetzt gefährdete Unternehmern ...

(29.04.2014) Ein Schwachpunkt beim Schutz kritischer Infrastrukturen in Bereichen wie Industrie, Energieversorgung, Verkehr oder Kommunikation gegen Terrorattacken oder Naturkatastrophen ist die mangelnde Vernetzung der relevanten Akteure. Ein Gipfel in Berlin soll Abhilfe schaffen. Der Infrastructure Security Dialog vernetzt am 16./17. September 2014 Unternehmen, Behörden, Sicherheitsdienste, Katastrophenschützer und Security-Anbieter in Einzel- und Gruppengesprächen. Außerdem bietet eine neue Online Community Gelegenheit für weiteren Austausch. Kernkompetenz des Veranstalters econique ist die Vernetzung von Wissen mit Lösungsbedarf. "Unser analytisches und gemanagtes Networking-Angebot für Führungskräfte kann in den sehr heterogenen Netzwerken für Sicherheit, Krisenmanagement, Terrorabwehr und...
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück: „100 Tage Große Koalition – die ...

(29.04.2014) Berlin - Ob Mindestlohn oder Rentenpaket, arbeitsmarktpolitische Themen standen in den ersten Monaten auf der Agenda der schwarz-roten Bundesregierung. Ist diese Arbeitsmarktpolitik der neuen Regierung der große Wurf oder ein zu kurzer Sprung? Diese und andere Fragen diskutierten im Rahmen der PEAG PERSONALDEBATTE zum FRÜHSTÜCK SPD-Parteivize Ralf Stegner und der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) Prof. Marcel Fratzscher. Ralf Stegner zeigte sich zufrieden: "Die SPD ist der arbeitsmarktpolitische Motor der Großen Koalition. Wir sorgen dafür, dass Menschen von ihrer Arbeit leben können, indem wir die Tarifbindung steigern und einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn einführen. Davon werden Millionen hart arbeitende Menschen profitieren."...
MHMK Hamburg

„Drum surfe, wer sich ewig bindet“ - Der MHMK-Medientalk mit Parship

(28.04.2014) Um zu diskutieren, wie die "Liebe im Digitalen Zeitalter" funktioniert, hat Prof. Dr. Dominik Pietzcker am 23. April die PR-Managerin Jana Bogatz von Parship an den MHMK Campus Hamburg eingeladen. Der anderthalbstündige Medientalk sorgte für großen Andrang – und jede Menge kritischer und spannender Fragen. Wer glaubt, dass Schicksal, Zufall oder gar Gottes Hand bei der Partnerwahl mitspielen, wird hier eines Besseren belehrt: Es ist Mathematik und der passende...
Secura GmbH

Domains für die spanische Welt

(28.04.2014) Das Internet soll nach dem Wunsch von ICANN keine Welt nur für WASPs, also White Anglo Saxon Protestants, sein. Dem dient unter anderem bei der Einführung der 1000 neuen Domainendungen die IDN-Domains-also Domains mit z.B. chinesischen und kyrillischen Schriftzeichen. Erstmals sind diese Schriftzeichen nicht nur links von ".", sondern auch rechts vom ".". Aber auch die normalen neuen Domains signalisieren, daß die Beschränkung der generischen Domains auf englische...
tredition GmbH

Millis Lebensmärchen – ein dunkles Märchen für Erwachsene macht Opfern von ...

(28.04.2014) Als Kind rituell missbraucht – als Erwachsene auf der Suche nach Wahrheit, Heilung und Befreiung. Der Lebensweg der Protagonistin Milli ist bis zum Äußersten angefüllt mit Schrecken und Ekel, mit Angst, Verdrängung und mit abscheulichen, unfassbaren Dingen, für die man eigentlich keine Worte finden kann. Und weil in Millis Leben, das alles nicht passiert sein darf, kann ihre Geschichte auch nur als Märchen erzählt werden… Autorin Linda Prinz erzählt in "Millis...
Ingenieurbüro Sasse

Vor der Europawahl: Warum wir keine eigene Meinung haben

(28.04.2014) Die EU bringt nicht nur zweifelhafte Richtlinien über die Form von Gurken mit sich, sondern vereinheitlicht Gesetze und politische Entscheidungen über erneuerbare Energien, den freien Handel, Finanzen, Soziales und das Internet. All dies betrifft über 500 Mio Menschen in 28 EU-Mitgliedsstaaten und alle zukünftigen Generationen. Es geht also um einiges. Welche politischen Parteien gibt es, wie funktioniert die Wahl und wer wird unsere Interessen am besten vertreten?...
tredition GmbH

Kara Ben Nemsi gegen Zarathustra – neues Buch zeigt Visionen für unsere ...

(16.04.2014) Vielen ist Karl May als Abenteuerschriftsteller bekannt. Doch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde er zu einem Philosophen, den mit seinem Landsmann und Zeitgenossen Friedrich Nietzche ein Ziel verband: Der Menschheit finale Entwicklungsziele für die Zukunft aufzuzeigen. Denn viele gegenwärtige Sozialkonflikte haben ihren Ausgang im 19. Jahrhundert. Da es heute keine Ordnungsmächte mehr gibt, zwingen diese Konflikte zu einem grundsätzlichen Umdenken. Karl May und...
tredition GmbH

Das mächtigste Werkzeug – neues Buch führt in die Vision Bahá’u’lláhs von ...

(15.04.2014) Im Jahr 1863 verkündete Bahá’u’lláh der Verheißene aller Zeitalter zu sein, durch dessen Offenbarung der Welt ein neuer, fortschrittlicher Geist eingehaucht wurde, der die Menschheit befähigen wird zum Aufbau einer neuen Welt beizutragen. Durch seine Lehren soll das "Königreich Gottes auf Erden" errichtet und das "Goldene Zeitalter" verwirklicht werden. Das von Bahá’u’lláh schon in seinem Heiligsten Buch, dem Kitab-i-Aqdas, vorgesehene "Universale Haus der...
Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht

Wegen Warnstreik zu spät am Arbeitsplatz - Wie sich Arbeitnehmer richtig ...

(14.04.2014) Mainz, 31.03.2014 – Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst, zu denen die Gewerkschaft Verdi im März 2014 in zehn Bundesländern aufgerufen hatte, sind gerade erst abgeflaut. Was zurückbleibt ist der Streit um Fehlzeiten, die wegen Beeinträchtigungen im Nahverkehr oder geschlossener KiTas entstanden sind; auch die Frage nach dem Lohn ist spätestens jetzt – am Monatsende – präsent. Demjenigen, den diese Fragen nicht beschäftigen, dem sei so viel gesagt: Nach dem...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher GmbH

Viele Nachrichten verderben den digitalen Brei - IDV Köln

(10.04.2014) Eine Fiktion - aber keine Zukunftsmusik. Es ist morgens gegen 7 Uhr in Deutschland. Man fährt den Computer hoch und liest die ersten Nachrichten des Tages. Eine Kurzmeldung, die schon etwas auffällig ist, erscheint. "Zugunglück in Mustermanndorf - mindestens 12 Tote und 30 Verletzte". Interessiert nimmt man diese Meldung zur Kenntnis mit dem ersten Gedanken: "Schon wieder ein Unglück". Eine Meldung bleibt nie EINE Meldung Sekunden später. Bei dem nächsten Online-Nachrichtenportal erscheint diese Meldung ebenfalls. Da sind es aber 18 Tote und 50 Verletzte. Der Lok-Führer habe ein Haltesignal übersehen. Es ist inzwischen 8 Uhr 30 in Deutschland. Nach dem ersten Kaffee und schon an der Arbeit sitzend schaut man nach, was sich bei dieser Meldung getan hat. Die digitalen Aufmacher...

 

Seite:    1  61  92  107  115  119  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  144  147  153  165