Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Vom armen Stoppelhopser zum reichen Schwein - ein Zeitzeugenbericht eines ...

(29.01.2016) Peter Bendig wurde 1940 in Königsberg geboren. Schon in frühester Kindheit erlebte er die verheerenden Auswirkungen des Einzuges der Sowjetsoldaten. 1948 erfolgte die Zwangsumsiedlung. In Netzen, einem kleinen Dorf bei Brandenburg, fand die Familie eine Bleibe. Im Dorf hatten es die Umsiedler sehr schwer. Hunger und Elend bestimmten den Alltag. Aus diesem Lebensumfeld kommend entwickelte er sich zu einem geachteten Menschen, der die Hürden und Schwierigkeiten des...
tredition GmbH

Norbert Wickbolds Denkzettel - eine Anleitung zum Denken und Nachdenken

(29.01.2016) Norbert Wickbold präsentiert in seinem Buch "Norbert Wickbolds Denkzettel" Anregungen zum Nach- und Weiterdenken. In diesen "Denkzetteln" diskutiert der Autor mit ungewöhlichen Denk-und Sichtweisen in einer meist humorvollen Sprache große und kleine Themen des Lebens. Das Ziel ist, Leser selbst zu ungewohnten Denkweisen heranzuführen und anzuleiten - daher der Namen "Denkzettel". Ob es wohl möglich ist, Leser dazu anzuregen, sich wirklich eigene Gedanken zu...
tredition GmbH

Voin - die Geschichte über das Schicksal einer Frau, die sich zurück ins ...

(28.01.2016) Ein Schicksalsschlag - und Hanna verliert alles. Ihre Familie, ihren Beruf und letztendlich auch ihre Träume. Nachdem sie über acht Monate durch Europa gereist ist, kommt sie schließlich in Moskau an und beginnt, sich ihr eigenes Leben zurückzuerobern. Nicht nur Freunde helfen ihr dabei, ihre Träume wieder zu entdecken, auch die Liebe findet wieder einen Weg in ihr Leben und kann schließlich ihre Wunden heilen. Autorin Steffi Krumbiegel erzählt mit "Voin - Hanna"...
IT-Service

Neue Exklusiv-News auf dem News-Portal Deutsche-Politik-News.de!

(27.01.2016) Das Nachrichten-Portal Deutsche-Politik-News.de bietet Schlagzeilen & Top-News, darunter auch exklusive News, und informiert mit Nachrichten und Infos aus Deutschland und aller Welt! Der aus dem englischen Sprachraum stammende Begriff News entspricht dem deutschen Wort Nachrichten. Das Wort Nachrichten wiederum entstammt etymologisch dem Wort "Nachrichtung", ist also etwas, nach dem man sich zu richten hat. News (Nachrichten) sind für die Urteils- und Meinungsbildung der Bevölkerung von grundlegender und oft auch ausschlaggebender Bedeutung, wobei das mediale Nachrichtenangebot dem menschlichen Informationsbedürfnis entspringt. Als Politik kann sehr allgemein jegliche Einflussnahme, Gestaltung und Durchsetzung von Forderungen und Zielen in privaten oder öffentlichen Bereichen...
tredition GmbH

Annas Geschichte - die Erzählung einer schrecklichen Flucht erfährt ...

(27.01.2016) Angeregt durch die Ankunft eines Flüchtlingskindes aus Syrien möchte die 11-jährige Nele erfahren, ob ihre Mutter Anna noch Erinnerungen an den großen Krieg in Deutschland hat. Die hat sie - und erzählt im Lauf des Romanes von der eigenen Vergangenheit und der ihrer Mutter. In "Annas Geschichte" erfahren wir von Annas ersten Familienurlaubes, den sie 1978 als 10-jährige auf einer Nordseeinsel verbringt, bei dem sie endlich von den Hintergründen für die Depressionen...
tredition GmbH

Kapitalismus verstehen - neues Buch übt eine harsche Kapitalismuskritik

(26.01.2016) Was ist los mit der Welt? Nach allgemeiner Auffassung entwickelt sich alles immer höher, besser und schneller. Es müsste folglich jedem Menschen beständig besser gehen. Aber oft zeigt sich, dass das Gegenteil der Fall ist. Flüchtlingsströme, Kriege, Arbeitslosigkeit, Kaufkraftverlust, Selbstmordattentate, Rassenhass, Fundamental-Ideologien und Nationalismus sind unsere beständigen Wegbegleiter. Weil die Welt inzwischen vollständig kapitalistisch globalisiert ist, gibt...
tredition GmbH

Sollbruchstelle 65 - eine packende Zukunftssuche eines Managers im Rentenalter

(26.01.2016) Der Rheingau, Oberbayern, die Karibik und Elba sind wichtige Stationen auf dem Weg, die eigene Sollbruchstelle 65 einigermaßen unbeschadet zu bewältigen. Der Protagonist von "Sollbruchstelle 65", Claus von Kutzschenbach, ist jetzt 65 und Rentenempfänger. Das ist nicht weiter bemerkenswert, denn für den selbständigen Managementberater und -trainer gibt es eigentlich keine berufliche Altersgrenze. Doch einige Monate vor seinem 65. Geburtstag verliert er drei große Aufträge und erlebt eine krachende Niederlage in einem wichtigen Ehrenamt. Also doch mit 65 ausgesondert, ausrangiert und abgestellt? Zugleich steht er unter scharfer Beobachtung der eigenen Frau, die jetzt alles andere will, als mit einem depressiven Rentner verheiratet zu sein. Was nun, wie weiter? Einknicken und resignieren -...
tredition GmbH

Falsche Liebe - eine Lebensbeichte eines halben Lebens

(25.01.2016) Die Protagonistin Mona wird im Jahr 1955 geboren und erlebt eine schöne Kindheit - bis sie mit 14 ihre Mutter verliert. Dr Tod der Mutter mit gerade mal 36 Jahren verändert das Leben der ganzen Familie schlagartig. Der Vater ist mit den jungen Kindern komplett überfordert. Mona versucht so schnell wie möglich, aus der Familiensituation auszubrechen. Später gerät sie in eine Ehe voller Betrug und Gewalt. In ihrem Buch erzählt sie dieses schicksalsgeprägte Leben und...
tredition GmbH

Über die Psychologie des Niederrheiners – neues Werk gibt Tipps aus der ...

(22.01.2016) Immer mehr Menschen sind von Burnout, Mobbing, Panikattacken oder von einer Depression betroffen. Die Statistiken zeigen steigende Zahlen, aber unsere Alltagsstrukturen lassen Fehler und Schwächen nur bedingt zu und wir erschaffen uns Sätze wie: "Irgendwie schaffe ich das schon!" oder: "Ich darf jetzt nicht schwächeln, sonst ist mein Job weg!". Steffen Kersken analysiert in seinem unterhaltsamen Werk "Da machste nix dran" diese neuen Gesellschaftskrankheiten....
tredition GmbH

"Der Moralist" – eine Erzählung über die Moral im Allgemeinen und ...

(18.01.2016) Hans ist ein moralischer Mensch. Das hat er von seinen Eltern gelernt. Vor allem der Vater ist ihm lange ein Vorbild - bis dieser ihn bitter enttäuscht. Der verehrte Vater scheint doch nicht dem Ideal, das Hans sich von ihm gebildet hatte, zu entsprechen. Hans will es selbst besser machen und versuchen, ein moralisches Leben zu führen. Zu diesem Leben und diesen Sitten gehört auch das männlich chauvinistische Verständnis Frauen gegenüber. Das ist es, was er gelernt...

 

Seite:    1  54  81  95  102  105  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  130  132  136  144  160  192