Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Die große Fehde – neues Buch begibt sich auf eine historische Spurensuche ...

(08.05.2015) Der Konflikt von 1388/89 in Dortmund taucht in vielen Geschichtsbüchern gar nicht auf, da er oft als relativ unbedeutend gehalten wird. Für Dortmund und die Freiheit der Städte hatte "Die grosse Fehde" allerdings im Gegenteil eine enorme Bedeutung. Und obwohl Dortmund als der eigentliche Sieger der Auseinandersetzung angesehen wurde, gilt dieses gewaltige Ereignis für viele Historiker als der Beginn des Niedergangs der Stadt. In seinem gleichnamigen Roman über den...
Der Brief - Initiative

Verfassungsschutz am Pranger - das Misstrauen wächst

(06.05.2015) Der Verfassungsschutz hatte die Terrorverdächtigen aus Oberursel "nicht so auf dem Radarschirm", sagte der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen. Nicht der Verfassungsschutz, sondern die Polizei war dem Paar dennoch auf die Spur gekommen. Dafür wird allein auf Bundeseben ein Jahresbudget von 173 Millionen Euro unter anderem dafür ausgegeben, jahrelang muslimische Organisationen, Benefizveranstaltungen bis hin zu Verbänden unter Generalverdacht zu...
tredition GmbH

Die Ordnung der Kräfte – neues Buch diskutiert den Begriff des Bösen

(06.05.2015) Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges und dem Tod Adolf Hitlers sind nun 70 Jahre vergangen. Generell herrscht die Ansicht vor, dass diese Zeit somit längst vorbei und überwunden sei. Aber ist sie das wirklich? Hat man die tieferen Hintergründe des "Phänomens Nationalsozialismus" bis heute wirklich geklärt? Die fehlende Empörung, die fehlende Haltung gegenüber Unrecht kann aber der Mensch wohl erst einnehmen, wenn er das "Böse" mit seinen tieferen Hintergründen...
JadBJad e.V. //LaSchoresch

Schawuot mit Jesus – das Geheimnis von Pfingsten - Seminar

(06.05.2015) Literaturwerkstatt Berlin. Thema: Schawuot mit Jesus – das Geheimnis von Pfingsten In dem Seminar werden die tieferen Zusammenhänge zwischen dem Bund am Sinai und dem Neuen Testament gemeinsam mit allen Interessenten erarbeiten. Schawuot ist das Fest der Schenkung der Thora an Israel und das Fest des Bundesschlusses. Das Volk Israel stand in Einheit am Sinai und erfuhr persönlich in einem wundersamen Erlebnis die Übergabe der Tafeln des Bundes. Vor ca. 2000...
Weddinger Ringerverein Berlin 09 e.V.

Auf die Matte! Ringen für faire Chancen im Kiez

(30.04.2015) Ab Mai 2015 soll in der Sporthalle am Luise-Schröder-Platz in Berlin Wedding für mehr Chancengleichheit gerungen werden. Wir sind die Aktiven des Weddinger Ringervereins Berlin 09. Wir rufen Politikerinnen und Politiker aller Parteien, Sportlerinnen und Sportler aller Sparten auf, mit unseren Vereins-Kids (sanft) zu ringen. Mit denjenigen, die im Kiez um Chancengleichheit, für ihre Bildung und Integration kämpfen! Prominente versus Jugendliche Die Aktion "Faires...
PEAG Holding GmbH

Offene Grenzen, offener Arbeitsmarkt - Wie erhalten Menschen mit ...

(29.04.2015) Berlin – Trotz eines drohenden Fachkräftemangels auf dem deutschen Arbeitsmarkt bleiben viele Potenziale von in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund unge-nutzt. Im Rahmen der PEAG PERSONALDEBATTE zum FRÜHSTÜCK diskutierten die Neuköllner CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer und der Leiter der Koordinie-rungsstelle für Migration und Integration der Bundesagentur für Arbeit, Michael van der Cammen, über Eintrittsbarrieren von Migranten in den Arbeitsmarkt sowie über Strategien zum Abbau dieser. "Integration ist eine Aufgabe von uns allen", betonte Michael van der Cammen. "Der Grad der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben bemisst sich unter anderem am Bildungs- und Sprachniveau eines Migranten. Daher sind wir verpflichtet, Barrieren abzubauen, um Migran-ten...
ZUGhören

Perfide Perfektion

(28.04.2015) Vor siebzig Jahren ging der Zweite Weltkrieg zu Ende. Damit endete auch der Massenmord an den europäischen Juden durch die Nazis. Die Deportation von Millionen von Menschen wäre ohne die Eisenbahn nicht möglich gewesen. Nicht mit solch perfider Perfektion. Und nicht in diesem Maßstab. Die Planer der Nazis ließen die Todeslager an Bahnlinien errichten. Züge brachten die Opfer dorthin. Einer von ihnen war Noah Klieger. Als 15-Jähriger hatte er sich 1941 einer...
Rat für Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Initiativen bringen NRW voran

(24.04.2015) Peter Knitsch, Staatssekretär im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, würdigten in feierlichem Rahmen 13 NRW-Projekte, die 2015 mit "Werkstatt N", dem Qualitätssiegel für Nachhaltigkeit, ausgezeichnet wurden. Werkstatt N ist das Qualitätssiegel des Rates für Nachhaltige Entwicklung, mit dem seit 2010 jährlich Ideen...
SIBB e.V.

Verband der IT-Wirtschaft Berlin Brandenburg, SIBB e.V. und ZukunftsAgentur ...

(23.04.2015) Potsdam/ Berlin. (wei) Im Beisein von Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer haben am vergangenen Mittwochabend, 15. April 2015, SIBB-Vorstand Thomas Schröter und ZAB-Geschäftsführer Dr. Steffen Kammradt ihre vor einem Jahr begonnene Kooperation zur Veranstaltungsreihe "Brandenburg 4.0" zur regionalen Vernetzung der Brandenburger Wirtschaft für die Dauer von drei Jahren verlängert. Die Vereinbarung wurde im Rahmen des traditionellen IKT-Branchenabends des SIBB...
Bundesministerium des Innern

Behördennummer 115 geht in die Fläche

(23.04.2015) Über 450 Kommunen, zwölf Länder und die komplette Bundesverwaltung haben sich dem 115-Verbund bereits angeschlossen. Allein in 2014 sind 40 Kommunen neu hinzugekommen. Damit können heute schon über 30 Millionen Bürgerinnen und Bürger den 115-Service nutzen. Diese Zahlen stellte Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern sowie IT-Beauftragte der Bundesregierung, heute bei der 5. Teilnehmerkonferenz der 115 in Leipzig vor. "Vom Bürger aus denken - dieses Prinzip haben wir im 115-Verbund konsequent umgesetzt. Wir bieten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, schnell und unkompliziert über die 115 ihre Fragen zur Verwaltung zu klären. Und das unabhängig davon, welche Verwaltungsebene betroffen ist", bekräftigte Cornelia Rogall-Grothe in ihrer Funktion als...

 

Seite:    1  60  90  105  113  117  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  143  146  152  164  188