Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

HWPL Deutschland e. V.

Frieden institutionalisieren: Gestaltung kollektiven Handelns zur Schaffung ...

(05.06.2022) Um den aktuellen Bedrohungen für Leben und Stabilität durch Kriege und Konflikte zu begegnen, fand am 25. Mai 2022 die 9. Jubiläumsfeier von HWPL zur Deklaration des Weltfriedens online statt, bei der 3.000 Teilnehmer aus Politik, Religion, Wissenschaft, Medien und Zivilgesellschaft teilnahmen. Unter dem Thema "Institutionalisierung des Friedens: Verwirklichung des kollektiven Willens zum Frieden" präsentierte HWPL die Fortschritte der internationalen Zusammenarbeit...
Deutschland Zion Gemeinde e.V.

Shincheonji unterstützt mit über 18.000 Spendern einen großen Beitrag zur ...

(02.06.2022) Blutmangel aufgrund der niedrigen Spenderrate von lediglich ca. 3 Prozent in Deutschland ist weiterhin ein großes Problem. Der Bedarf für viele schwerverletzte und chronisch kranke Menschen ist weiterhin groß, sodass freiwillige Spender:innen händeringend gesucht werden. Nach Angaben des Roten Kreuzes wird Blut für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, z. B. für schwere Verletzungen bei Unfällen, chirurgische Eingriffe, Anämie, Geburten und Krebsbehandlungen. Da...
Question de Style UG

Spenden Programm Glow for Good von Glow Recipe: 1 Mio Dollar bis Ende 2022

(02.06.2022) Glow Recipe hat sich zum Ziel gemacht ihre Plattform zu nutzen, um Gemeinden und Organisationen zu unterstützen, die ihnen am Herzen liegen und die Glow Recipe Community zu ermutigen, das Gleiche zu tun.   Das 1 Mio Dollar Versprechen von Glow Recipe: Glow Recipe hat sich verpflichtet, bis Ende 2022 eine Millionen Dollar in Form von Geld- und Produktspenden im Rahmen des Glow for Good Programms zu spenden, das sich auf die Förderung von Themen wie Vielfalt, Inklusion und Gleichberechtigung, Umwelt und die Stärkung von Frauen konzentriert.   Seit den Anfängen der Marke hat Glow Recipe sowohl Geld als auch Produktspenden an nationale und regionale Organisationen geleistet. Jede Organisation, die sie unterstützt haben, hat ein Ziel, das ihnen besonders am Herzen liegt, wie...
Deutsches Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW)

Psychotherapeuten technikfreundlich, aber von Telematik- enttäuscht, 65 ...

(31.05.2022) Das DPNW führte vom 22.10.2021 bis 05.03.2022 eine Umfrage durch zum Nutzen und der Belastung durch die Telematik-Infrastruktur (TI) in der psychotherapeutischen Praxis. Der Verband wollte wissen, wie viele Psychotherapeuten an die Telematik-Infrastruktur angeschlossen sind, welche Gründe dafür oder dagegensprachen, welche Erfahrungen gemacht wurden und ob ein Nutzen gesehen wird. Insgesamt nahmen 1.763 Personen an der Befragung teil. Davon waren etwa ein...
Esther Omlin Strafrecht: Untersuchungen & Expertisen

Esther Omlin: Drohungen können eine Straftat sein

(30.05.2022) Immer mehr Menschen werden massiv verbal angegangen und bedroht, weiß die Schweizer Strafrechtlerin Dr. iur. Esther Omlin . Insbesondere im Schutz der Anonymität des Internets und der sozialen Medien werden Drohungen schnell ausgesprochen - und oftmals verfehlen sie ihre Wirkung nicht und versetzen die Adressaten in Angst und Schrecken. Doch wissen nur die wenigsten Betroffenen, dass sie unter Umständen die Möglichkeit haben, gegen diejenigen, die Drohungen gegen sie...
Harald Seubert

Harald Seubert - Philosophische Ansichten

(29.05.2022) Fragt man Harald Seubert , was ihn an der Philosophie reizt, so gibt er meist zu Antwort, dass sein Interesse auf dem Weltbegriff der Disziplin liegt und nicht auf dem Schulbegriff. Damit zitiert er Kant, der den Weltbegriff als das beschrieben hat, was jeden und jede notwendigerweise interessiert. Aus diesem Grund hat Seubert sich auch auf einem langsamen und behutsamen Weg an die Philosophie angenähert und immer die Fachbereiche der Theologie, Kunst-Literatur. und...
LV 1871

Umfrage: Bundesbürger verschenken Potenzial bei der Altersvorsorge

(24.05.2022) Doch die meisten Menschen hierzulande scheinen dies für ihre Altersvorsorge noch nicht auf dem Schirm zu haben: Nur 28 Prozent der Bundesbürger sehen den Arbeitgeber bei der Absicherung im Alter mit in der Verantwortung. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Civey im Auftrag der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) hervor. Um die bAV stärker in den Fokus zu rücken, lädt die LV 1871 am 25. Mai Maklerinnen und Makler bundesweit zum bAV-Day ein....
Sinopress

Sinophobie oder Völkermord? - Der Fall Xinjiang

(24.05.2022) Ein sogenanntes Uiguren-Tribunal wurde 2020 im Vereinigten Königreich von Sir Geoffrey Nice, dem leitenden Ankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, der die Kriegsverbrechen von Slobodan Milošević im ehemaligen Jugoslawien auf der Grundlage der Völkermordvorwürfe gegen Uiguren, Kasachen und andere muslimische Minderheiten verhandelte, ins Leben gerufen. Sir Geoffrey Nice behauptete am 9. Dezember 2021 einen Völkermord in der Volksrepublik China (VR China)...
HWPL Deutschland e. V.

Forum gegen Gewalt zur Förderung einer Kultur des Friedens mit der UNESCO

(19.05.2022) Am 28. April 2022 fand das "Forum für Gewaltfreiheit zur Verbreitung einer Kultur des Friedens" von HWPL in Zusammenarbeit mit der UNESCO Delegation in Frankreich statt. An der Veranstaltung nahmen rund 180 Zuhörer teil, darunter Völkerrechtsexperten und Religionsleiter, Leiter von Jugendorganisationen und Journalisten, die sich über die aktuelle Situation häuslicher und schulischer Gewalt seit Corona austauschen und Lösungen diskutierten. Laut dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) erlebt jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben physische und/oder sexualisierte Gewalt. Jede vierte Frau wird mindestens einmal Opfer körperlicher oder sexualisierter Gewalt durch ihren aktuellen oder durch einen früheren Partner. ¹ Frau Minerva Kadar Afonso,...
SCJ Berlin e.V. c/o

18.000 Menschen leisten mit Blutspende einen großen Beitrag zur Blutversorgung

(13.05.2022) Im Januar rief das Amerikanische Rote Kreuz eine "nationale Blutkrise" aus, die ein großes Risiko für die Patientenversorgung darstellt. Im März rief die in den USA ansässige gemeinnützige Organisation Memorial Blood Centers (MBC) den "Blutnotstand" aus, weil die Blutvorräte der Blutgruppe 0 nur noch 1-2 Tage reichen, und appellierte an die Öffentlichkeit, sich an einer einzelnen Blutspende zu beteiligen, die bis zu drei Leben retten kann. Nach Angaben des Roten...

 

Seite:    1  12  18  21  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  46  48  53  63  83  123  203