Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

2005 - 2017 Deutschlands verlorene 12 Jahre Teil 1 - Politisches Buch rund ...

(11.10.2017) Angela Merkel wurde in den letzten 12 Jahren immer wieder neu als Kanzlerin von Deutschland gewählt. Viele Menschen denken also, dass Merkel ihren Job ernst nimmt und gut ausführt. Michel Michel ist sich jedoch sicher, dass Merkel die falsche Frau zum falschen Zeitpunkt an der falschen Stelle ist. Er widmet diesem Thema eine kurze Buchreihe, um Lesern seine Argumente darzulegen und zu erklären und warum es vielen unmöglich scheint, dies zu begreifen. Merkel habe es...
tredition GmbH

Betrachtungen eines politisch Unkorrekten - Politische Gedichte und Essays

(11.10.2017) Mit der vorliegenden Sammlung stellt Kai-Uwe Wegner sein Erstlingswerk vor. Er präsentiert hier eine Auswahl von Texten, in denen er die pathologischen Entwicklungen unserer Zeit auf interessante Weise in Gedicht- und Essayform verarbeitet. Der Autor will durch seine Texte in den Lesern ein Bewusstsein für diese Entwicklungen schaffen, aber dabei dazu anregen, den Glauben an die Menschheit nicht zu verlieren. Kai-Uwe Wegner setzt nicht darauf, mit...
Der Schwarze Falke - HR Strategieberatung

Arbeitswelt 4.0 - New Work

(11.10.2017) Arbeitswelt 4.0 Hand aufs Herz. Wo würden Sie lieber arbeiten? Im Bundesministerium, bei einer Großbank oder bei Google? Gerade für Menschen der Generation Y gibt es auf diese Frage nur eine Antwort. Der Suchmaschinenriese aus dem Silicon Valley zieht zahllose Bewerber magisch an und belegt in den Arbeitgeberrankings regelmäßig Platz 1. Google steht wie kein anderes Unternehmen für die Arbeitswelt von morgen. Doch was steckt hinter der spielerisch wirkenden...
Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt

Linke und SPD reagieren auf das Wahlergebnis: Deutsche-Politik-News.de ...

(09.10.2017) Mit dem Artikel "Raed Saleh, Berliner Fraktionschef, rechnet mit der SPD ab: Die Partei trägt eine Mitschuld am Vertrauensverlust der Bürger in die Politik und am Aufstieg der AfD!" behandelt das Politik-Portal Deutsche-Politik-News.de Kritik vom Berliner SPD-Fraktionschef Raed Saleh. D-P-N zitiert dazu: Nach dem historisch schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl geht der Fraktionsvorsitzende der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, mit seiner Partei hart ins Gericht. Die SPD befinde sich in einer "existenzgefährdenden Krise", schreibt Saleh in einem Essay für den Berliner "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). Die Partei trage Mitschuld am Vertrauensverlust der Bürger in die Politik und am Aufstieg der AfD. Saleh fordert einen "vollständigen personellen...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012 - Angela Merkel unbeliebter und beliebiger

(09.10.2017) Lehrte, 09.10.2017. Seit 1969 wollten alle Parteien sparen, Haushalte konsolidieren, investieren und Schulden abbauen. Seit dem sind die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel der Wirtschaftswissenschaft gefolgt, die von unbegrenzten Schulden ausgeht, um das Bruttoinlandsprodukt zu erhöhen. Die Regierungen haben seit 1969 rund 2.150 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Helmut Kohl hat 1989 die Senkung der Lohnsteuer von 56...
Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt

Studie: AfD-Wähler haben durchschnittlich einen geringeren IQ - FDP- & ...

(08.10.2017) Test zum durchschnittlichen IQ der Wähler der sechs größten Parteien bei der Bundestagswahl 2017: Ein bundesweiter IQ Test von Mein-wahres-Ich.de dokumentiert den durchschnittlichen IQ der Wähler der sechs größten Parteien in Deutschland bei der Bundestagswahl. Ergenis: Die Wähler der AfD erreichen insgesamt mit 93 den schlechtesten Durchschnitts-IQ im Vergleich zu den anderen Wählergruppen. Zahlen (durchschnittlicher IQ): - Union: 101 - SPD: 100 - AfD: 93 - FDP: 103 - Linke: 105 - Grüne: 99 Siehe dazu auch: https://www.facebook.com/HaraldHil Das ergibt die Auswertung des IQ Tests von Mein-wahres-ich.de, der im Testzeitraum August und September 2017 rund 100.000 mal durchgeführt wurde. Testablauf: Die Teilnehmer wurden nach dem Test auch nach ihrem...
AUTARK Group AG

AUTARK-Gruppe: Stabile ordnungspolitische Strukturen geben Unternehmen ...

(06.10.2017) Auch wenn die Bundestagswahlen noch kein Ergebnis hinsichtlich einer neuen Bundesregierung gebracht haben - Stefan Kühn, Chef der AUTARK-Gruppe, ist dennoch zufrieden mit dem Ergebnis. "Die Parteien wissen, worauf es jetzt ankommt, niemand kann sich seiner Verantwortung entziehen.Er fordert von der neuen Bundesregierung weiterhin stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Wir werden zudem keine extremen Ansichten in einer Regierungskoalition vorfinden, das ist ein gutes Zeichen für die Wirtschaft, insbesondere unter internationalen Gesichtspunkten". Das Finanzdienstleistungs- und Beteiligungsunternehmen AUTARK ist vorrangig als Sachwerte-Investor aktiv und befasst sich mit Immobilien, Infrastruktur und Erneuerbaren Energien sowie Projekten aus dem Bereich Unterhaltung. Stefan Kühn...
Agenda 2011 - 2012

Agena News: Regierung interessiert sich nicht für Lohnerhöhungen

(06.10.2017) Lehrte, 06.10.2017. Mit dieser Entwicklung waren die Menschen bis Ende des Wirtschaftswunders in den 1969er Jahren durchaus zufrieden. Es folgte die Revolution der Jugend. Sie wollten raus aus den miefigen, wabenförmigen Häusern der Eltern. Ein freies selbstbestimmtes Leben führen. Ende der 1969er, Anfang der 1970er Jahre, stellten sich Unternehmen neu auf. Risikominimierung, Gewinnmaximierung, Synergieeffekte, Marktanalysen und Rationalisierung wurden Zukunftsthemen....
Deutsche Rael-Bewegung e.V.

Rael spricht sich für ein freies Katalonien aus

(05.10.2017) drückte er den Kataloniern sein Mitgefühl aus und äußerte sich bestürzt über das, was er "das wiederholte kolonialistische Verhalten der spanischen Regierung" nannte. "Die Gewalt der Polizei gegen die spanischen Wähler spiegelt die kolonialistische Mentalität der (derzeitigen) spanischen Regierung wieder, die schlimmer ist als während der Franco-Diktatur und sie gleicht den Genoziden und Plünderungen, welche Spanien gegenüber den Inkas und anderen einheimischen Völkern in Südamerika verübte", sagte Rael in einer Erklärung, die heute Morgen von der IRB bekannt herausgegeben wurde. "Eine friedliche Zukunft kann nur durch die Aufteilung großer Nationen und die Schaffung von Ländern erreicht werden, die auf Grund ihrer traditionellen Kultur und Sprache von überschaubaren Ausmaßen sind....
Agenda 2011 - 2012

EU Gipfel: Macron fordert Harmonisierung der Unternehmenssteuer - ...

(03.10.2017) Lehrte, 03.10.2017. Macron fordert die Einführung der Finanztransaktionssteuer für alle EU-Staaten. Mit großen Augen, sprach- und ratlos haben die europäischen Regierungschefs zugesehen, wie die Steuerparadiese Luxemburg, unter Staatspräsident Juncker, und Irland entstanden sind. Nur die Nutznießer, Reiche, Unternehmen und Konzerne haben davon profitiert. Sie haben auf den neuen gesetzlichen Grundlagen der Steueroasen Billionen Euro Steuern gespart. Mit einer nie da...

 

Seite:    1  12  18  21  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  47  51  59  74  104  165