Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Das Werden des deutschen Volkes - Über den Ursprung deutscher Stämme

(23.01.2019) Die frühe Vergangenheit des deutschen Volkes ist faszinierend, steht aber oft nicht im Zentrum der Betrachtungen. P. Thomas Jentzsch widmet genau diesem Teil der Geschichte seine volle Aufmerksamkeit. Seine Ausführungen beginnen mit den Ereignissen an einem grauen Novembertag 911 in Forchheim. Die dort Anwesenden mussten einerseits einen König krönen und eine wichtige Frage beantworten: Bleibt das nunmehr selbständige ostfränkisch-deutsche Reich eine politische...
tredition GmbH

Napoleon- Im Schatten der Pyramiden - Wiederentdeckung der Chronik des ...

(22.01.2019) Im Jahr 1798 zieht Napoleon mit der besten Armee und der einzigen Flotte des Landes zu einer waghalsigen Militärexpedition nach Ägypten auf, wo er ein militärisches Desaster erleidet und Ägypten in Chaos und Anarchie zurücklässt. Diese Wiederentdeckung der Chronik des Kairoer Chronisten und Zeitzeugen Al-Gabarti lässt die napoleonische Ägypten-Expedition in einem völlig neuen Licht der Aufklärung erscheinen. Die Expedition entsprang aus dem Hochverrat an der...
tredition GmbH

Deutsche Geschichte - von den Anfängen bis zur Neugründung des Deutschen Bundes

(21.01.2019) Im Vergleich zu anderen europäischen Nachbarn ist Deutschland ein relativ junger Nationalstaat. Es gibt viele Bücher, die sich mit der jüngeren Vergangenheit des Landes oder mit dem Mittelalter beschäftigen. Nicht viele beantworten die Frage, wie es eigentlich dazu kam, dass Deutschland zum Nationalstaat wurde. Erik von Damende beschäftigt sich in "Deutsche Geschichte" mit dieser Entwicklung. Er beschreibt die deutsche Geschichte vor 1870 und zeigt mit neuen...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Grüne Woche ignoriert kritische Fragen in sozialen Medien - Facebook stellt ...

(18.01.2019) Die am heutigen Freitag startende Internationale Grüne Woche stellt sich keinem kritischen Dialog auf dem sozialen Netzwerk Facebook. In den letzten Tagen tauchten in der Bewertungs-Funktion der Facebook-Seite der Grünen Woche kritische Nachfragen zum Umgang mit Tieren und zur Vermarktung von Massentierhaltung auf der Landwirtschaftsmesse auf, die von den Veranstaltern bislang ignoriert wurden. Die Bewertung der Grünen Woche auf Facebook sank daraufhin von 4,5 auf 2,3. Die Nutzer kritisierten und hinterfragten vor allem die Beschönigung der Nutztierindustrie durch einen Grünen Anstrich; die Beförderung neuer Innovationen, um Tiere noch effektiver in der Massentierhaltung auszubeuten; und die Zurschaustellung lebender Tiere, die in den letzten Jahren, nach Aussagen der Aussteller, zum...
Künstler für Events Sabrina und Blub

Künstler für Events lockern gesellschaftliche Veranstaltung auf

(18.01.2019) Ausführliche Rede und fröhliches Showprogramm von Event Künstlern Uhldingen-Mühlhofen. Traditionell startet die Gemeinde ins neue Jahr mit einem Neujahrsempfang, zu dem Bürgermeister Lamm in der neuen Halle einlud. Nachdem alle Ihre Plätze gefunden hatten startete der Morgen überraschend rasant. Denn man hatte sich in diesem Jahr für Sabrina und Blub - internationale Künstler für Events , entschieden. So kam Sabrina gleich mit viel Schwung auf die Bühne, begrüßte...
Expedition Antarctic Blanc

Bundespräsident empfängt Antarktisexpedition in der Wiener Hofburg

(17.01.2019) Pressemitteilung und -einladung : Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfängt am 22. Januar 2019 um 11 Uhr eine Delegation der u.a. mit österreichischen Hilfe erfolgreich durchgeführten internationalen Expedition Antarctic Blanc. Hierbei wird die Delegation die Expeditionsflagge, die in der Antarktis, Österreich repräsentierte, als Symbol der Erinnerung übergeben. POLARFORSCHUNG IN ÖSTERREICH. Österreich hat eine lange Tradition in der Polarforschung, die...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Deutsches Tierschutzbüro verurteilt Agrarlobbyismus und Förderung von ...

(17.01.2019) Zum Start der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin an diesem Freitag erneuert das Deutsche Tierschutzbüro seine Kritik an der Landwirtschaftsmesse. Die Tierrechtsorganisation sieht die Grüne Woche als Veranstaltung der Agrarlobby, die massenhaftes Tierleid in der Massentierhaltung weiter fördert. Das Deutsche Tierschutzbüro verurteilt die Beschönigung der Nutztierindustrie durch einen Grünen Anstrich, mit dem das Leid und die Qual der Tiere in der Massentierhaltung verschleiert wird. Anstatt dass Landwirtschaft und Politik endlich Maßnahmen für besseren Tierschutz ergreifen, befördern sie mit der Grünen Woche neue Innovationen, um Tiere noch effektiver in der Massentierhaltung auszubeuten. Das Deutsche Tierschutzbüro verurteilt auch die Zurschaustellung lebender Tiere...
tredition GmbH

Eine Chance für die Demokratie - Gesellschaftskritisches Buch über die ...

(16.01.2019) Die Demokratie wird heutzutage anscheinend von vielen Deutschen als selbstverständlich angesehen, und kaum jemand denkt noch über deren Wert nach. Angesichts der Zunahme von politischen Antisystemen in Europa und weltweit scheinen die Bevölkerungen der sogenannten entwickelten Länder die Umbrüche und Kriege der 19. und des 20. Jahrhunderts mit allen ihren Konsequenzen verdrängt zu haben. Heutige Generationen wissen den Wert der errungenen Freiheit und Demokratie...
ppb - planungs - projektierungsbüro

Informationen der Sinziger Stadtverwaltung irreführend

(16.01.2019) In einem Aktenvermerk vom 12.12.2018 wird zum Bauleitverfahren bezüglich des Bebauungsplans darauf verwiesen, dass der Aufstellungsbeschluss am 28.05.2015 vom Stadtrat gefasst wurde und ein Abwägungsbeschluss nach Offenlage zur Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden, Nachbarkommunen sowie sonstiger Träger öffentlicher Belange am 18.05.2017 erfolgte. Vorbehaltlich der Raumordnungsprüfung wurde die Offenlage des B-Plans im Mai 2017...
tredition GmbH

Werden wir optimal regiert? Was denkt das Volk darüber? - ein ...

(15.01.2019) Ist das Volk mit den Handlung der regierenden Parteien zufrieden? Falls nicht, warum wählen sie oft die gleichen Parteien erneut? Die Politik ist ein brisantes Thema, über das sich viele gerne aufregen, aber das oft nicht wirklich verstanden wird. Adalbert Rabich legt in seiner Studie "Werden wir optimal regiert? Was denkt das Volk darüber?" die Grundlagen für eine Analyse und gibt Hinweise für eine mögliche Besserung der herrschenden Arbeitsverhältnisse. Der...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  19  21  26  36  56  95  173