Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Kuriose demokratische Wahl - Zeigen Wahlen wirklich die wahre Meinung der ...

(29.08.2016) Die Wähler in demokratischen Ländern denken, dass die Mehrheit der Wähler den Ausgang von Wahlen bestimmt. Doch das Buch "Kuriose demokratische Wahl" von Klemens Schmitt zeigt, dass dies nicht so oft der Fall ist, wie man annehmen möchte. Wahlen sind komplexer, als man in der Schule beigebracht bekommt - und viele Ergebnisse entsprechen überraschenderweise nicht der Meinung der Mehrheit. Wie wird wirklich bestimmt, wie viele Sitze eine Partei im Bundestag erhält und...
tredition GmbH

Berlin Kolonnenstraße - Liebesroman aus einer Zeit der Trennung

(29.08.2016) Sabine verliebt sich in den jungen Reinhard, der jedoch kurz darauf nach Berlin zieht, um dort mit seinem Studium zu beginnen. Sabine entscheidet sich dazu ihm zu folgen, doch die Beziehung scheint zum Scheitern verurteilt, als Reinhard sich auf eine Radtour begibt und gerade zu diesem Zeitpunkt die Mauer in Berlin errichtet wird. Sabine befürchtet, dass sie Reinhard nie wieder sehen wird, denn die Zustände in Berlin werden immer besorgniserregender. Glücklicherweise...
Deutsche Rael-Bewegung e.V.

GoTopless: eine kulturelle Revolution, um die Welt zu verändern

(26.08.2016) Go Topless Tag durchführen, um eine kulturelle Revolution anzustoßen, die die Welt verändern wird. GoTopless-Pride-Paraden und andere Veranstaltungen werden in Städten wie New York, Toronto und Vancouver, in denen Oben-Ohne legal ist, und ebenso in Städten wie Los Angeles, Paris und Genf, die das weibliche Oben-Ohne diskriminierend behandeln und weltweit in über 60 Städten stattfinden. Die GoTopless Kultur-Revolution zielt besonders auf die von alters her sexistische, monotheistische und männlich dominierte Kultur, die immer noch unsere heutige Gesellschaft plagt. Maitreya Rael, das spirituelle Oberhaupt der Rael-Bewegung, der unerbittlich die Gleichberechtigung der Geschlechter unterstützt, regte 2007 die Gründung der Go Topless Bewegung an. Er sagt: "Muslime werden...
tredition GmbH

U-Bahn-Gesichter - Roman, in dem die U-Bahn zu einer lebensverändernden ...

(25.08.2016) Die Menschen in der U-Bahn wollen normalerweise nichts miteinander zu tun haben, doch die beiden Frauen in "U-Bahn-Gesichter" von Petra Pflaum-Heinz sind eine Ausnahme. Die meisten U-Bahnfahrer stehen oder sitzen nur für einige Minuten nebeneinander, vermeiden Blickkontakt und ihre Wege trennen sich schnell wieder. Nur selten sieht man die gleichen Menschen wieder. Heidelinde und Constanze werden jedoch durch ihre Begegnung miteinander für immer verändert. Das Treffen der beiden Frauen in der Frankfurter U-Bahn führt nicht nur zu neuen Gedanken sondern auch zu neuen Lebenswegen. "U-Bahn-Gesichter" von Petra Pflaum-Heinz ist ein Roman, der die Leser dazu anregt, sich die Gesichter von den Mitfahrern in der U-Bahn einmal genauer anzusehen, denn jeder Mensch in diesem begrenzten Platz...
SECTEO GmbH

Thema Sicherheit so wichtig wie noch nie!

(23.08.2016) Privatpersonen werden nun mit der Förderung Alarmanlage bei der Anschaffung von Sicherheitstechnik unterstützt. Es gab also noch keinen geeigneteren Zeitpunkt, um sich ernsthaft mit der eigenen Sicherheit zu beschäftigen. Wir möchten Sie aus diesem Grund heute ein wenig an die Hand nehmen und Sie über die hochwertige Sicherheitstechnik von Secteo informieren. Erfahren Sie, welche Vorteile Ihnen die Anschaffung einer Alarmanlage bringt und wie Sie mit Hilfe von innovativen Produkten wie Notrufsystemen, Lichtschranken, Videotechnik und Bewegungsmelder außen jedem Einbrecher das Leben schwer machen können. Sicherheit und Qualität mit Jablotron Alarmanlagen Jablotron ist ein Traditionsunternehmen, das bereits seit über zwanzig Jahren besteht. Trotzdem ruhen Sie sich nicht auf Ihrem Erfolg...
Krombholz info-net

Hohe Auszeichnung für soziales Engagement

(23.08.2016) Preisträger der Jakob-Faasen-Plakette wird in diesem Jahr Wolfgang Sieffert, den Düsseldorfern besser als Pater Wolfgang bekannt. Der Dominikaner-Pater erhält die gemeinsame Auszeichnung der Bilker Schützen und der Kreissparkasse Düsseldorf - übrigens eine der begehrtesten Auszeich nungen des Sommerbrauchtums - am 24. September im Rahmen eines Festaktes der Bilker Schüt zen. Ausgezeichnet wird er für sein ‚großes Herz' für die Menschen am Rande der Gesellschaft....
tredition GmbH

Erinnerungen eines polnischen Zwangsarbeiters - Autobiografie berichtet von ...

(23.08.2016) Konrad Szumiński wurde 1925 in Gniezno (Polen) geboren. Seine Mutter führte die eigene Drogerie, sein Vater diente als Offizier in der polnischen Armee. In seinem Buch erinnert er sich an den unmenschlichen Aufenthalt im Arbeitserziehungslager Zöschen. Fünf Monate war er dort zwischen 1944 - 1945 als Zwangsarbeiter inhaftiert. Krankheit, Kälte, Hunger und Schläge begleiteten ihn bei seinen täglichen Arbeitseinsätzen in Leuna. Nach dem Krieg beendete er sein Studium als Chemieingenieur an der Schlesischen Technischen Hochschule und bekam für seine Arbeit in der Chemie- und Gasindustrie zahlreiche Auszeichnungen. Seit über 60 Jahren ist er glücklich mit seiner Frau Danuta verheiratet und lebt bis heute in Siemianowice Śląskie (Oberschlesien). Er ist dankbar, dass seine Kinder, seine...
tredition GmbH

Buddha ist, wer trotzdem lacht - buddhistische Lebenshilfe mit reichlich ...

(23.08.2016) Immer mehr Menschen suchen nach einem Weg aus dem alltäglichen Leid. "Buddha ist, wer trotzdem lacht" von Karin Burschik zeigt, wie der Buddismus bei dieser Suche helfen kann. Die Autorin beschreibt auf humor- und respektvolle, Weise wer Buddha eigentlich war und wie er selbst einen Weg aus dem ewigen Teufelskreis des Leidens gefunden hat. Die verschiedenen Kapitel beleuchten, was Achtsamkeit ist, wie der Buddhismus allen Menschen zu einem glücklicheren Leben...
Deutsche Rael-Bewegung e.V.

Rael: "Verlegt das UNO-Hauptquartier nach Okinawa!"

(22.08.2016) "Die Bewohner von Okinawa sollten die Vereinten Nationen dazu einladen, von New York nach Okinawa umzuziehen," sagte er anläßlich der raelistischen Neujahrs-Feier am 6. August vor einer Versammlung von Japanern in Okinawa. "Das UNO-Hauptquartier in New York zu haben, heißt, es in einem Land zu haben, das im Krieg ist. Es sollte in Okinawa sein." Das Problem ist, so erklärte er, dass die Vereinigten Staaten Militärstützpunkte auf dieser Insel haben. "Die US-Armee sollte nicht in diesem Paradies sein, das Okinawa darstellt," erklärte er. "Es wäre ein großes (militärisches) Ziel im Falle eines Konflikts zwischen Amerika und China, und Okinawa sollte ein Ort des Friedens sein. Statt ein Instrument des Krieges zwischen China und Amerika zu werden, sollte es eine entmilitarisierte Insel...
tredition GmbH

Das Wunder des Tschambutschi - fantasievolles Märchen über ein Leben im ...

(17.08.2016) Kamals Geschichte beginnt in "Das Wunder des Tschambutschi" damit, dass er ein großzügiges Geschenk seines Vater - ihm das ganze Reich zu übergeben - ablehnt, da der junge Inder nicht glaubt, dass ihm dieser Reichtum und die damit verbundene Macht über andere Menschen wahre Zufriedenheit bringen kann. Es handelt sich bei den Erfahrungen Kamals um eine fantasievolle, märchenhafte Geschichte, die immer wie zwischen Traum und Realität wandelt, aber auf einigen wirklichen...

 

Seite:    1  36  54  63  67  69  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  94  97  103  116  142