Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Praxis für Politik – 110 Abgeordnete sind bereits dabei

(16.07.2014) 110 Abgeordnete haben bereits das Angebot des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) angenommen, sich an der Aktion "Praxis für Politik" zu beteiligen. "Wir freuen uns, dass so viele Abgeordnete bereit sind, im Rahmen von "Praxis für Politik" neue Erfahrungen in der Wirtschaft zu sammeln. Schließlich hat jede Entscheidung die in Berlin oder Brüssel getroffen wird, Auswirkungen auf die Unternehmen. Die Praktika sind aber keine Einbahnstraße. Schließlich erfahren auch die Unternehmen und deren Mitarbeiter von den Abgeordneten, wie Politik funktioniert. Beide Seiten profitieren. Darum appelliere ich an alle Abgeordneten, mitzumachen", erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz. Die Aktion "Praxis für Politik" findet in diesem Sommer bereits zum zwölften Mal statt. Der...
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Monopolkommission – Schluss mit den Wettbewerbsverzerrungen auch in der ...

(11.07.2014) Der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) fordert die Bundesregierung auf, auch die Wettbewerbsverzerrungen in der Altenpflege in ihre Stellungnahme zum Hauptgutachten einzubeziehen. "Wir begrüßen es ausdrücklich, dass die Monopolkommission die Wettbewerbsverzerrungen in der Kinder- und Jugendhilfe klar benannt hat. Wettbewerbsverzerrungen bei sozialen Dienstleistungen zu Lasten der Privatwirtschaft sind in Deutschland offenbar ein Tabuthema.", erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz. Wie bei der Kinder- und Jugendhilfe müssen auch bei der Altenpflege die Steuerprivilegien beendet werden: "Es muss Schluss sein mit der Umgehung sozialversicherungspflichtiger Arbeitsverhältnisse durch Zahlung von Übungsleiterpauschalen bei gemeinnützigen Anbietern", so der...
Promosaik e.V.

Dr. phil. Milena Rampoldi: Die Frau in der islamischen Gesellschaft und ...

(10.07.2014) In diesem Text möchte ProMosaik e.V. die interessante und umstrittene Thematik der Frau in der islamischen Gesellschaft und Politik erneut anhand eines ägyptischen Autors, des Muslimbruders Abdulhalim Abu Shaqqa (1924-1996), präsentieren, der bedauerlicherweise noch nicht in deutscher Sprache veröffentlicht wurde. Wie bereits in anderen Büchern, die der Verein unter seinen Projekten präsentiert hat, geht es der Autorin, Dr. phil. Milena Rampoldi, wiederum um die...
ProMosaik e.V.

ProMosaik e.V.: Ihr Portal für die interkulturelle und interreligiöse ...

(10.07.2014) ProMosaik e.V. setzt sich durch die Veröffentlichung von News, Rezensionen, Vereinsvorstellungen und Büchern für mehr Frieden, Gerechtigkeit und Menschenwürde ein. Er widersetzt sich jeglicher Form von Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit und engagiert sich für eine gerechte, friedliche und in ästhetischer Hinsicht bunte Welt. Denn die Farben gehören unserer Meinung nach im wesentlichen Sinne zum Leben, und die kulturellen und religiösen Unterschiede machen aus unserem vielfältigen Planeten das, was er ist: einen Ort der Begegnung und der interkulturellen Kontakte. ProMosaik e.V. möchte aber auch aufzeigen, wie herausfordernd sich dieser Dialog gestaltet und wie schwierig es ist, seinen eigenen Mosaikstein zu verlassen, um die anderen Mosaikwelten wahrzunehmen, zu verstehen und zu...
tredition GmbH

Geldwäsche und organisierte Kriminalität – neues Buch zeigt Ergebnisse der ...

(10.07.2014) Die FATF, die weltweit einheitliche Standards zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung entwickelt, hat 2009 die Bundesrepublik Deutschland auf Umsetzung der internationalen Standards geprüft. Das im darauffolgenden Jahr veröffentlichte Ergebnis war prägnant sowie ernüchternd und führte zu einem medialen Aufschrei – "Deutschland sei ein Paradies für Geldwäscher". Die Prüfer attestierten, dass die Bundesrepublik Deutschland gerade mal 5 von 49...
IT-Service

HistorikerPortal Historiker-News.de - Web2.0 für Historisches!

(09.07.2014) Ein Historiker ist ein Wissenschaftler, der sich mit der Erforschung und Darstellung der Geschichte beschäftigt. Neben den Vertretern der Geschichtswissenschaft werden auch die antiken, mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Geschichtsschreiber als Historiker bezeichnet, obgleich sie nicht als Wissenschaftler im heutigen Sinne gelten. Zur besseren Abgrenzung wird oft auch von "Geschichtsschreibern" oder "Historiographen" gesprochen, was aber nicht zwingend ist. Die Bezeichnung "Historiker" leitet sich aus dem Altgriechischen ab. Das Web2.0-Portal Historiker-News.de bietet News, Links, Lexikon und ein Forum rund ums Thema Historisches - für alle, die Interesse am Historischen haben. Das Online-Magazin informiert in verschiedenen Rubriken über aktuelle Geschehnisse, Lustiges,...
tredition GmbH

Hartz V – neue Anthologie zeigt in berührenden Ausschnitten ein komplexes ...

(30.06.2014) In ihrer Publikation "Hartz V" stellt die gemeinnützige OUTLAW Kinder- und Jugendhilfe gGmbH in Riesa eine Anthologie mit Texten und Fotos aus sächsischen Gefängnissen vor. Seit Januar hat OUTLAW zwei neue Projekte des ehemaligen Vereins "Klinke e.V." übernommen. Der Riesaer Verein für Straffälligenhilfe hatte sich Ende Dezember in der Mitgliederversammlung aufgelöst. Mit dem Projekt "Musik und Farbe hinter Gittern" bietet OUTLAW in den Justizvollzugsanstalten...
tredition GmbH

Jimi und die Evas – psychedelische Buchretrospektive eines Roadies und ...

(24.06.2014) Ja, es gab sie, die Zeit, als Pop noch Revolution bedeutete. Armin Eisenring alias Jimi lässt in seiner Biografie die wilden Siebzigerjahre auferstehen. Damals konnte man Pink Floyd in Abtwil erleben und mit Frank Zappa kiffen. Armin Eisenring nimmt uns in seiner spannenden Erzählung mit auf eine wilde Reise in die 70’er Jahre, zu den Pophelden seiner Jugend und zu den Klängen der Revolution. "Die Biografie ist die bewegende Geschichte von einem Freak, der für die...
Dr. Martin Moss Corp.

Übertriebenes Projektcontrolling zeigt Misstrauen

(17.06.2014) Ein Projektsponsor möchte über den aktuellen Stand seines Projekts auf dem Laufenden gehalten werden. Dies ist verständlich, doch im gleichen Atemzug auch schnell ein Zeichen von Misstrauen, wenn das Projektcontrolling stark übertrieben wird. Im Folgenden wird erläutert, welche Auswirkungen übertriebene und spürbare Kontrollen haben. Der offenkundige Mangel an Vertrauen wird noch deutlicher, da sich die Anforderungen an verschärftes Projektcontrolling und die...
tredition GmbH

Abgründige Kollektivität – neuer Essayband übt Fortschrittskritik

(13.06.2014) Wir leben zum Einen in einer wissenschaftlich technischen und zum Anderen in einer mythischen Welt. Klaus D. Frank legt in seinen Essays die Wurzeln unseres Fortschrittsglaubens bloß als auch unsere Anteile am System- und Kollektivcharakter. In seinem anthropologischen Essayband stellt der Autor Spielformen des Lebens dar und denkt gemeinsam mit dem Leser über den engen Zusammenhang zwischen Tod und Leben nach. Der Essayband "Abgründige Kollektivität" beschäftigt...

 

Seite:    1  68  102  119  128  132  134  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  159  163  170