Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

E-Book

Wird die Rückzahlungsprognose für die private Altersvorsorge eingehalten? ...

(11.03.2013) Die gesetzliche Altersvorsorge allein reicht längst nicht mehr aus, um einen ruhigen Lebensabend verbringen zu können. Deshalb sorgen die Bürger vor, um sich ein privat finanziertes Standbein für die Rente zu sichern. Doch ausgerechnet die beliebteste Form der Vorsorge, die Lebensversicherung, steht gerade massiv in der Kritik. E-Book: "Die Prognosen sind Makulatur." Eine böse Überraschung erleben Verbraucher, wenn sie die aktuelle Prognose für ihren Vertrag...
tredition GmbH

Kindheit und Jugend in der Nachkriegszeit - neue Autobiographie erzählt ...

(04.03.2013) Der Autor, 1941 in Freiburg im Breisgau geboren, schildert in seiner spannenden Autobiographie seine Kindheit und Jugend während der Kriegswirren und in der Nachkriegszeit. An seinem ersten Geburtstag stirbt sein Vater. Evakuiert im Schwarzwald, zurückgekehrt in seine stark zerstörte Geburtsstadt, erlebt er eine äußerst unruhige Zeit. Trotz dieser Schwierigkeiten sind es lebendige, erlebnisreiche, ja abenteuerliche Jahre. Mit Selbstvertrauen sucht und findet er seinen...
tredition GmbH

Moskau oder London – neues Buch erforscht Kriegsstrategie Napoleons

(26.02.2013) Einer weit verbreiteten Meinung zufolge hatte Napoleon nach Trafalgar 1805 jegliche maritime Ambitionen aufgegeben. Diese Abhandlung beschäftigt sich mit Napoleons Seekriegsstrategie nach Trafalgar. Nach einer grundlegenden Untersuchung zu den eigentlichen Zielstellungen der Kontinentalsperre wird das Flottenrüstungsprogramm des Jahres 1810 und die Umsetzung der napoleonischen Strategie untersucht. Dabei zeigt sich, dass Napoleon keinesfalls nach Russland gezogen ist,...
tredition GmbH

Leben in Ost-Berlin – Neuauflage des Wenderomans „Die tote Blume“

(25.02.2013) In Rückblenden enthüllen sich die Lebenserinnerungen eines alten Chefarztes in einer chirurgischen Klinik. Fünf weitere Chirurgen der Klinik, drei Kunstmaler und ein Israeli, stellen die weiteren Hauptfiguren des Romans, welche die Wendezeit auf ganz unterschiedliche Art bewältigen. Ein Arzt outet sich als Gegner des Sozialismus und muss eine Reihe von repressiven Maßnahmen erleiden, ein anderer Arzt wird schon frühzeitig vom Saulus zum Paulus, ein dritter Arzt setzt...
HUNTING/HER KG

"Frauen verdienen mehr" - Frauen-Headhunter Böhnke als ...

(21.02.2013) Berlin. "Frauen verdienen mehr" - dem Titel des Antrages zum "Entgeltgleichheitsgesetz" von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag stimmt grundsätzlich wohl fast jede/r zu. Noch immer beträgt die, allerdings unbereinigte, Lohndifferenz zwischen Frauen und Männern ("Gender Pay Gap") laut Statistischem Bundesamt 23 Prozent - und nach Abzug von spezifischen Faktoren noch immer 8 Prozent. Wenngleich auch in der Anhörung der geladenen Sachverständigen vom 18. Februar 2013...
Berufsverband der Deutschen Chirurgen

Deutschlands krankes Gesundheitssystem

(21.02.2013) Rund 60 hochkarätige Experten aus Medizin, Wirtschaft und Ethik-Instituten kamen aus ganz Deutschland, um in der Hauptstadt zur Zukunft unserer Medizin zu tagen. Eingeladen hatten der Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) und die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH). Was dabei zutage kam, ist zum Teil haarsträubend. Auch jetzt schon! Noch nie wurde aus Insiderkreisen so offen darüber gesprochen. Der IST-Zustand Prof. Giovanni Maio vom Ethik-Institut der Uni Freiburg spricht aus, was viele Ärzte merken und manche Patienten nur ahnen: "Neues Qualitätsmerkmal sind schwarze Zahlen, nicht das Wohl der Patienten. Je mehr Zeit und Kraft Ärzte für ihre Patienten aufbringen, desto ökonomisch untragbarer sind sie. Es geht oft nicht mehr um die medizinisch relevante...
tredition GmbH

Gesellschaftsvisionen - neues Buch entwirft eine gesellschaftliche Vision ...

(19.02.2013) Joachim Sikora legt in seinem "Visionen Reader I" eine gesellschaftliche Vision vor, die sich mit dem "Mythos" Demokratie auseinandersetzt und diesem eine Generalüberholung des Grundgesetzes im Sinne einer neuen Deutschen Verfassung gegenübergestellt. Dazu entwickelt der Autor Joachim Sikora "Blaupausen" (Visionen) einer neuen Gesellschafts-Architektur. "Visionen-Reader I" stellt Visionen für neue gesellschaftliche Konzepte vor, z.B. die "Erd-Charta", das...
tredition GmbH

Menschliche Traumata – neues Buch übt Sozialkritik an menschlichen ...

(13.02.2013) Der amerikanische Soldat Robby kehrt verwundet aus dem Vietnamkrieg zurück. Nun droht ein zweiter Einsatz in diesem grauenvollen Krieg. Dagegen kann er sich nur schützen, indem er einen Auftrag in der DDR Mitte der 70er Jahre übernimmt. Er soll ausfindig machen, wie eine Demokratisierung des Landes gelingen kann. Schon bald gerät er in den Blick der allgegenwärtigen Staatssicherheit. Die seelischen und körperlichen Wunden durch die Behandlung der Stasi führen bei ihm...
NEIN!-Idee

Bundesparteitag der NEIN!-Idee am 10. März in Hannover

(12.02.2013) Im Hannover fand am gestrigen Sonntag der erste Bundesparteitag der Partei "NEIN!" hielt die politische Partei "NEIN!" ihren 1. Bundesparteitag ab. Neuer Vorsitzender wurde der Gründungsvorsitzender Jens Martinek aus Rübeland (Sachsen-Anhalt) Als neue stellvertretende Vorsitzende wurden der Harsefelder Architekt Michael König, der Feuerwehrmann Marcus Preuß und die Fahrlehrerin Toni Lehlbach gewählt. In ihrem Amt als Bundesgeschäftsführer wurde Peter Tiedemann und...
Rent a Rentner GbR

Job-Börse 50plus erfolgreich gestartet - Rentner zu mieten

(06.02.2013) Köln, 6. Februar 2013. Die erste bundesweite, kostenlose Job-Börse für Menschen ab 50 www.rentarentner.de blickt auf eine erfolgreiche Startphase. Nach den ersten sechs Monaten haben sich bereits mehr als 6.000 Menschen auf der Online-Plattform registriert. Die beiden Gründer ziehen eine durchweg positive Zwischenbilanz: "Der enorme Zuspruch und die rasant steigende Mitgliederzahl freut uns sehr und hat uns auch ein wenig überrascht", sagen Lutz Nocinski und Jonas...

 

Seite:    1  82  123  144  154  159  162  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182