Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Die Mädchengeschichte - Von Flucht und Menschlichkeit

(29.04.2020) In ihrem neuen Buch "Die Mädchengeschichte" berichtet Dana Lippert-Bal vom jungen Ehepaar Löwenstein. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs müssen sie mit ansehen, wie Familie und Freunde von den Nazis deportiert werden. Die meisten von ihnen werden sie nie wiedersehen. Die Löwensteins sind ebenfalls jüdisch und wollen fliehen. Doch ist das mit einem kleinen Säugling überhaupt möglich? Kann die Familie das drohende Unheil überleben? Tatsächlich finden sie loyale und...
NuKLA e. V.

Dramatische Spannungen zwischen Forstwirtschaft contra Naturschutz

(28.04.2020) NuKLA und das Klageverfahren Es mag erstaunlich sein, aber die Proteste gegen die massiven forstlichen Eingriffe hielten sich lange Zeit in Grenzen, waren auf Einzelpersonen beschränkt, die dann als Querulanten und emotionsgesteuerte Laien diffamiert wurden - oder kamen von außerhalb. Doch als die Femellöcher immer größer (z.B. in der Nonne) und zahlreicher und auch für normale Bürger deutlich wurde, dass sich auf der Mittelwald-Übungsfläche lediglich monotones...
Deutsche Rael-Bewegung e.V.

Rael: Lieber in Freiheit sterben, als ohne Freiheit leben

(27.04.2020) Zu Hause zu bleiben, verletzen das Grundrecht der Freizügigkeit der Menschen und der Ideen, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte garantiert werden. Welche Rechtfertigungen sie auch haben mögen - Epidemien, Kriege, Terrorismus usw., absolut nichts rechtfertigt diese Verletzung unserer Freiheit." In seiner Online-Rede erinnerte Rael seine Zuhörer daran, dass es wichtig ist, die Gesetze zu respektieren, solange diese die Menschenrechte achten. "Gesetze, die die Menschenrechte nicht respektieren, sollten nicht eingehalten und als nichtig betrachtet werden", betonte er. "Wir sollten nicht vergessen, dass es einst Gesetze gab, welche die Sklaverei erlaubten, die Rassentrennung, oder es zur Pflicht machten, Juden oder Homosexuelle bei der Polizei anzuzeigen. Natürlich hätten...
tredition GmbH

50 Jahre Leben in Deutschland - Biografie eines Einwanderers

(21.04.2020) Marius kam vor 50 Jahren mit vielen Erwartungen und Hoffnungen nach Deutschland. Er lernte die Sprache, studierte, fand die Liebe seines Lebens und führte ein Leben, das auf allen Ebenen als erfolgreich bezeichnet werden könnte. Er brachte aus seiner Familie und seiner Heimat eine hohe Kultur, Bildung und Werte mit, die er in sein neues Leben in Deutschland eingebracht hat. Trotzdem muss er ständig den Kampf gegen Vorurteile führen. Er blickt nun auf sein Leben in...
Facharzt fuer Allgemeinmedizin

Corona-Pandemie möglicherweise sofort stoppbar!

(20.04.2020) Dr. med. Alexander M.Stellfeldt: Als Facharzt für Allgemeinmedizin schlage ich auf diesem Wege einen neuen Denkansatz vor, der möglicherweise zur Eindämmung der aktuellen Corona-Pandemie beitragen kann. Eine Erfahrungstatsache aus der täglichen ärztlichen Praxis ist folgende: Es kommt praktisch nicht vor, dass ein Patient an zwei schweren Viruserkrankungen gleichzeitig erkrankt. Wohl kommen bakterielle Zusatzinfektionen vor, wie eine bakterielle Lungenentzündung, die sich auf eine Influenza-Erkrankung aufpfropft. Aber zwei gleiche Erkrankungen mit der gleichen Erregerklasse (zwei virale Erkrankungen) gleichzeitig werden kaum beobachtet. Durch die Pockenschutzimpfung "gaukelt man dem Körper vor" er sei mit dem Pockenvirus infiziert und er beginnt Antikörper zu bilden. Der...
tredition GmbH

Ende offen - Der Weg des Menschen aus der Steinzeit in die Zukunft

(20.04.2020) Die Menschheit sorgt sich um die Umwelt und bemüht sich zum Teil um CO2-Reduktion. Die Deutschen leben in einer sozialen Marktwirtschaft und sind stolz auf ihre Demokratie. Doch ist das Land damit gut gerüstet für eine erstrebenswerte Zukunft, wie die meisten es gerne glauben? Peter Strauß zeigt in seinem Werk "Ende offen" anhand zahlreicher Beispiele, dass die wahre Antwort auf diese Frage leider "nein" ist. Der Autor zeigt darin auf, welche Potentiale zu Veränderung...
tredition GmbH

Von wegen früher war alles besser - gesellschaftskritische Einsichten

(16.04.2020) Menschen verschiedener Generationen sagen hin und wieder - und manche recht oft -, dass früher doch alles besser war. Sie kritisieren die Abhängigkeit der Menschen von Technologie, das Zerfallen von traditionellen Familien und viele andere Dinge. Doch war es früher wirklich besser? Die Notizen des Autors Hermann Grabher (geboren 1940) scheinen zu zeigen, dass es anders aussieht. Sein Buch "von wegen früher war alles besser" ist eine persönliche Rückbetrachtung,...
Schriftsteller

Wir haben einen gemeinsamen Freund

(10.04.2020) In dieser Welt ist vieles verdreht, steht vieles auf dem Kopf. Das wissen wir schon lange. Wenn wir also wissen wollen, was ist, können wir das Bild nur umdrehen. Machen wir das doch mal mit der so genannten Coronakrise und der Berichterstattung der Leitmedien. Ein Kernsatz heute ist: Wir haben einen gemeinsamen Feind. Die Berichterstattung diesbezüglich auf die Beine gestellt, könnte sich vielleicht wie folgt anhören: Unsere Zeit bietet für uns alle eine...
Hanfeld PR

Psychotherapeuten vor Zahlungsunfähigkeit schützen - Akutbehandlungen und ...

(09.04.2020) Die Corona-Pandemie hat bei vielen Mitgliedern des Psychotherapeuten-Netzwerkes zu finanziellen Einbußen geführt. Die Einkommensrückgänge machen sich in den Abrechnungen zum ersten Quartal 2020 bemerkbar. Üblicherweise reduzieren die Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) daraufhin die Vorauszahlungen. Der DPNW-Vorsitzende Dieter Adler appelliert in einem Brief an die Kassenärztlichen Vereinigungen: "Ich bitte Sie im Namen unserer Mitglieder, die Abschlagszahlungen...
LEDSTEIN AG

My Q. - Quarantäne-Logbuch

(06.04.2020) Das ist ein Buch für jede/jeden, die neugierig auf sich selbst sind. Ein klein wenig Mut gehört auch zum Lesen und Beantworten der Fragen. Mut, weil wir unseren vielen kleinen und faulen Kompromissen im Leben begegnen. Die Belohnung kommt mit der Einwirkzeit unserer eigenen Antworten auf uns selbst. Plötzlich oder schleichend erleben wir an uns, dass wir nicht mehr bereit sind, diese Kompromisse aufrechtzuerhalten. Dann beginnt ein organischer Veränderungsprozess,...

 

Seite:    1  4  6  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  31  34  41  55  83  138