Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Prof. Dr. Stefan Georg

Ist die gesetzliche Rentenversicherung am Ende?

(07.01.2020) Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein in Deutschland etabliertes Konzept zur Altersvorsorge. Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zahlen gemeinsam mit den Arbeitgebern fast 20% der Bruttolöhne und -gehälter in die Rentenkasse ein. Doch was bleibt davon übrig? Eigenlich viel mehr, als man erwarten kann! Denn wer am Ende seines Arbeitslebens nach 45 Berufsjahren 3.000 Euro pro Monat verdient, der ist zu Beginn seines Arbeitslebens mit höchstens 2.000 DM, also rund 1.000 Euro, gestartet. Inflationsanpassungen über 45 Jahre in Form von Lohnsteigerungen haben zu dieser Entwicklung geführt. Im Durchschnitt des Berufslebens hat dieser Beispielarbeitnehmer vielleicht gerade einmal 2.000 Euro verdient. Somit wurden dann durchschnittlich weniger als 400 Euro pro Monat in die Rentenkasse...
LOFINO GmbH

Jahressteuergesetz 2019: Sachbezüge 44 € - BAFIN erklärt LOFINO-Applikation ...

(07.01.2020) Steuerbegünstigung von Sachbezüge bis 44 € nur noch als Ausnahme - Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFIN) erklärt die LOFINO-Applikation als rechtskonform Der Gesetzgeber hat durch das Jahressteuergesetz 2019 mit Wirkung ab diesem Jahr die Besteuerung von Sachbezügen grundsätzlich neu geregelt. Zukünftig liegen keine steuerbegünstigte Sachbezüge mehr bei zweckgebundenen Geldzuwendungen, nachträglichen Kostenerstattungen, Geldsurrogaten oder anderen Vorteile, die auf einen Geldbetrag lauten vor. Von diesem Grundsatz gibt es aber eine Ausnahme. Gutscheine und Geldkarten gelten trotzdem als Sachbezüge, wenn sie ausschließlich zum Bezug von Waren oder Dienstleistungen berechtigen und zusätzlich die Kriterien des § 2 Abs. 1 Nr. 10 des...
Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht

ONLINE-Petition zum Thema "Ethik-Richtlinien (Verhaltenskodex) für ...

(03.01.2020) Die Online-Petition soll der Vermeidung von Interessengegensätzen im deutschen Kleingartenwesen dienen. Der Bundespräsident und der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages sollen um Unterstützung gebeten werden. Auch Ihre Unterstützung wäre Gold wert: Hier geht es zur Online-Petition: https://secure.avaaz.org/de/ (Plattform für Online-Petitionen). Es wäre auch hilfreich, wenn Sie unseren diesbezüglichen Facebook-Eintrag posten:...
tredition GmbH

Herr, vergib ihnen nicht! Denn sie wissen, was sie tun - Über die jüngste ...

(03.01.2020) In seinem aktuellen Buch "Herr, vergib ihnen nicht! Denn sie wissen, was sie tun" wirft der Autor Michael Ghanem einen Blick auf die Verfallsymptome der deutschen Gesellschaft. Diese sind mangelnder Respekt, Verlogenheit und Falschheit. Seiner Ansicht nach sind Sorge, Frust und Ärger vor allem eine Folge der Regierungszeit Angela Merkels. Diese hat Deutschland, so Ghanem, in einen Dornröschenschlaf versetzt. Gelitten haben darunter der moralische Zustand des Landes,...
tredition GmbH

Eine Neue Aufklärung (Langfassung) - Antworten auf die wichtigen Fragen des ...

(03.01.2020) Das Buch "Eine Neue Aufklärung" von Stefan Ahmann ist ein vielseitiger Ratgeber, der auf über 500 Seiten sowohl theoretische als auch praktische Aspekte beleuchtet. Dabei beantwortet und diskutiert der Autor alle grundlegenden Fragen aus den Bereichen Philosophie, Spiritualität, Gesundheit, Religion, Gesellschaft sowie Kultur. In einer früheren Auflage des Buches wurden diese Themen bereits behandelt. In der Langfassung werden sie etwa um die Hälfte durch zahlreiche...
tredition GmbH

Der Belästiger - ein Roman, der an die Grenzen geht

(19.12.2019) Das Buch "Der Belästiger" lässt sich nicht einfach in ein Genre stecken. Mit seinen beiden Handlungssträngen ist es einerseits ein Beziehungsroman, andererseits ein Kriminalroman. Es werden die (fiktiven) Erlebnisse und Empfindungen eines alten Mannes in seinen letzten Lebensmonaten erzählt. In dieser Zeit ändert sich mit dem Tod seiner Frau für ihn und seine Umgebung alles. Der Protagonist steht nun ganz allein da. Zudem beginnt für ihn auch noch ein Konflikt mit...
tredition GmbH

Intime Verletzungen - Hintergründe über die Genitalbeschneidung von Männern ...

(18.12.2019) Die Beschneidung der Genitalien hat in vielen Kulturen der Welt eine Tradition, deren Ursprünge teilweise Jahrtausende zurückgehen. Etwa 5 Prozent der Frauen und 37 Prozent der Männer sind beschnitten. Die weibliche Form der Beschneidung wird vor allem in einigen afrikanischen Ländern praktiziert und gilt als schwere Körperverletzung. Viele Mädchen überleben den Eingriff nicht und sterben an den Folgen mangelnder Hygiene und unprofessioneller Durchführung der...
tredition GmbH

Wind aus Nord-Süd - ein vielschichter Roman zum Thema Ökologie und die ...

(17.12.2019) Eine Gruppe von im Prinzip sehr harmoniebedürftigen Menschen sprengt im Namen des Klimaschutzes ein Flugzeug nach Bangkok in die Luft. In Frankfurt steht eine Frau auf dem Balkon und raucht. Zwei Menschen, die sich gernhaben, finden nicht den richtigen Ton miteinander. Was machen fünf Handys im Cocktail-Shaker einer Brüsseler Bar? Eine Brieftaube verirrt sich. Ein Junge sammelt schlechte Nachrichten an seiner Zimmerwand. Alles ist in "Wind aus Nord-Süd" von...
tredition GmbH

Kanonenfutter - Eine Erzählung aus der Hölle der Ostfront

(17.12.2019) Bei diesem Buch handelt es sich zwar um einen Roman, der Autor Léon Lancee erzählt seine Geschichte jedoch vor dem historischen Hintergrund des Zweiten Weltkriegs. Die Protagonisten sind fünf junge Soldaten, die auf einem Panzer gemeinsam an der Ostfront kämpfen. Nach kurzer Ausbildungszeit bricht die Truppe in Richtung der russischen Grenze auf. Dort werden Sie einige Tage später davon überrascht, das große Sowjetreich angreifen zu müssen. Wie so viele Soldaten...
tredition GmbH

Hoya, Amt und Flecken im Dreißigjährigen Krieg - eine Regionalgeschichte

(16.12.2019) Die landläufige Charakteristik des Dreißigjährigen Krieges besteht aus Mord und Totschlag, Plünderung und Pest. Die Fakten kann man schnell in einem Geschichtsbuch oder online nachschlagen. Meist erhält man dabei jedoch nur einen groben Überblick über die wichtigsten Ereignisse. Fragen, die sich mit regionalen Aspekten beschäftigen, werden eher selten besprochen. Jan H. Wittes Werk "Hoya, Amt und Flecken im Dreißigjährigen Krieg" schließt diese Lücke und beantwortetn...

 

Seite:    1  4  6  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  31  34  41  54  81  134