Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Das kleine Steakhaus

Das kleine Steakhaus sammelt für Kinder

(03.10.2012) Circa 160 Kinder besuchen das Restaurant im Monat. Jeden Sonntag ist seit vielen Jahren Familientag: Kinder bis 10 Jahren essen kostenlos ein Menue aus der Juniorkarte und erhalten eine Überraschung. Als Edi Viskovic, der Inhaber des kleinen Steakhauses, Pfarrer Meurer in seiner Kirche St. Theodor in Köln-Vingst besuchte, war er stark beindruckt von den Projekten des engagierten Pfarrers. In der Kirchengemeinde werden mit 70 ehrenamtlichen Helfern eine Kleiderkammer für Kinder und Erwachsene und eine Essensausgabe betrieben,die rund 500 Menschen in der Woche versorgen. Dieser Einsatz hat Edi Viskovic auf die Idee gebracht, in seinem Restaurant ab sofort für die Kinder zu sammeln. Gebrauchte Schulranzen, Fahrräder und Helme, Spielzeug, aber auch Schulutensilien und Kleidung können in...
FeuerwehrAgentur

Sorge über Einsatzfähigkeit wächst bedrohlich / Erstmalig in NRW ...

(01.10.2012) Wenn es in Waldbröl brennt, ruft man die 112 und die Feuerwehr kommt. Eigentlich selbstverständlich. Was sich aber viele Bürgerinnen und Bürger gar nicht klarmachen ist: Die, die dann schnell mit Blaulicht kommen, sind Freiwillige, Bürger wie Du und ich, die im Notfall ihr geregeltes Leben hinter sich lassen, um Menschen in Not beizustehen. Genau hier gibt es ein Problem, wie Bürgermeister Peter Koester erläutert "Tagsüber wird es manchmal ganz schön knapp, in kurzer...
Vereinsberatungen

Jeder kann jederzeit EhrenAmt-ler (EA) werden

(29.09.2012) Und damit beginnt u. U. ´das Leid´ vor allem von Orts-Vereinen mit natürlichen (also nicht juristischen) Personen. Mitglieder erwarten nämlich heute für ihre Geld- und Zeit-Aufwendungen von Vereinen mehr professionelle Gegen-Leistungen! Das verlangt leistungsfähige und leistungswillige EA. Der klassische EA macht zu häufig alles so gut er kann und das auch gerne wann und wie er will. Dadurch beginnt in sehr vielen Amateur-Vereinen das Laienspiel bereits ganz oben. Würden die Verantwort-lichen nicht alle über ein gemütliches Wahlverhältnis gewonnen - sondern wenigstens zu Teilen gezielt in ein überprüfbareres Vertrags-verhältnis genommen und ihnen dann ein (eventuell ausgehandeltes) finanzielles Äquivalent angeboten, wären es teilweise vielleicht auch andere Personen - aber diese...
Journalistenwatch e.V.

Journalistenwatch fordert Kennzeichnung und Separierung von Halalfleisch im ...

(24.09.2012) Vor drei Monaten hatte JouWatch bereits schon einmal eine Pressemitteilung zu diesem Thema versandt. Weil diese Angelegenheit aber so brisant ist, folgt hier ein Update: Wer heutzutage im Supermarkt in die Fleischtheke greift, zum Beispiel bei Lidl, Aldi oder Edeka, kauft – ohne es zu wissen – Halalprodukte, also Fleisch, das von geschächteten Tieren stammt. Tierschutzverbände haben immer wieder versucht, die Politiker aufzufordern, Halalprodukte von geschächteten...
Life Forestry Switzerland AG

Ökologisch, sozial und friedlich - warum Life Forestry in Costa Rica investiert

(18.09.2012) Stans (CH), 18.09.2012. Mit einem Staatsakt im Teatro Nacional in Costa Ricas Hauptstadt San José wurde am 12. September 2012 die Befriedung Mittelamerikas vor 25 Jahren gefeiert. Im Mittelpunkt stand dabei der Friedensnobelpreisträger Óscar Arias Sánchez, der es sich bereits kurz nach seiner Wahl zum Präsidenten von Costa Rica im Jahr 1987 zum Ziel gesetzt hatte, den Frieden in Zentralamerika wieder herzustellen. Als Staatsoberhaupt eines Landes, das seit über 100...
Agape Hofbieber e.V.

Finanzkrise? - Seele nicht vergessen!

(04.09.2012) Zwischen sich immer höher auftürmenden Problemen in den Rentenkassen und der Wirtschaft scheint das individuelle Innenleben zweitrangig zu sein. In diesen Zeiten ist die seelische Gesundheit und Handlungsfähigkeit jedoch von entscheidender Bedeutung: „Viele sind in Mustern gefangen, die mittlerweile schon ihr ganzes Leben steuern. Die Menschen müssen gerade heute lernen sich daraus wieder zu befreien[…]!“, so Dr. Martin W. Spiegel, Entwickler von „Seelen-Nahrung“, einem Training, das aus diesem Dilemma herausführen soll. Dr. Spiegel deutet besorgt auf die Gefahr hin, dass wir das Potenzial welches unserer Lebzeit innewohnt heutzutage beinahe gar nicht nutzen. Dadurch wachse das Risiko seelisch handlungsunfähig zu werden enorm an. Aus diesem Grund trainiert er regelmäßig die Menschen in...
TOS Verlag

Die Decke des Schweigens

(24.08.2012) Während sich gerade all die schrecklichen Ereignisse des Dritten Weltkrieges und des Holocaust zum 70. Mal jähren, verbindet der Tübinger Theologe Jobst Bittner in seinem neu erschienenen Buch „Die Decke des Schweigens“ gekonnt die Geschehnisse der NS-Zeit mit dem, was man die aktuelle psychische Lage der Nation nennen könnte: Traumatische Geschichten bleiben unerzählt, Lebenslügen werden inzwischen in der dritten Generation aufrechterhalten, die „fatale...
Autor Ernst Probst

Franziska Streitel - Die Dienerin Gottes aus Franken

(23.08.2012) Würzburg / Wiesbaden - Das aufopferungsvolle Leben einer ungewöhnlich frommen Frau steht im Mittelpunkt des Taschenbuches „Franziska Streitel: Die Dienerin Gottes aus Franken“. Die 1844 in Mellrichstadt bei Würzburg (Bayern) geborene und 1911 in Castel Sant’Elia (Italien) gestorbene Amalia Franziska Rosa Streitel ging als Gründerin des Ordens der „Schwestern von der Schmerzhaften Mutter“ in die Geschichte der katholischen Kirche ein. Ihr Leben war geprägt von der...
Hunde-Lobby e.V.

Demo für ein tier- und bürgerfreundliches Hundegesetz in Hamburg

(22.08.2012) Das Hamburger Hundegesetz steht wieder auf dem Prüfstand. Am 28. August 2012 wird die zuständige Gesundheitsbehörde ihren Gesetzentwurf dem Gesundheitsausschuss der Hamburger Bürgerschaft vorlegen, der darüber in seiner Sitzung am 25. September 2012 beraten wird. Das Gesetz soll – so der Entwurf – in all seinen Unsinnigkeiten und Schikanen gegenüber Hunden und ihren Haltern fortgeschrieben werden. Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. und Hunde-Lobby e.V....
Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.

Tausende Menschen fordern einen Verkaufsstopp lebender Futtertiere bei Fressnapf

(14.08.2012) Nachdem Aktivisten des Arbeitskreises humaner Tierschutz e. V. in der Dresdner Filiale der Zoohandlung Fressnapf XXL entdeckten, dass lebende Mäuse als Katzenfutter angeboten worden sind, fordert der Verein einen sofortigen Stopp des Verkaufs von lebenden Futtertieren. „Nach dem Tierschutzgesetz ist der Verkauf von lebenden Futtertieren nur in Einzelfällen gestattet, wenn eine andere Art der Fütterung von z. B. Reptilien nicht möglich ist“, so Stefan Klippstein, Tierpfleger und Sprecher des Vereins. „Die Verfütterung von Mäusen an Katzen aber ist grundsätzlich nicht erlaubt“, so Klippstein weiter. „Den Verkäufern sollte das bewusst sein, dennoch bot man uns die Mäuse an, auch nachdem wir explizit darauf hingewiesen haben, dass wir sie für eine Katze haben möchten. Die Verkäuferin hat...

 

Seite:    1  81  122  142  152  157  160  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174