Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

IT-Service

Deutschland - ein föderalistischer Staat von aktuell 16 Bundesländern in ...

(08.05.2016) Die Bundesrepublik Deutschland ist gemäß Verfassung eine Republik, die aus 16 deutschen Bundesländern gebildet wird. Sie ist ein freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat und stellt als Bundesstaat die jüngste Ausprägung des deutschen Nationalstaates dar. Als Bundeshauptstadt fungiert Berlin. Deutschland grenzt an neun europäische Nachbarstaaten - räumlich grenzt es an die Gewässer der Nord- und Ostsee und im Süden an das Bergland der Alpen. Es liegt in der gemäßigten Klimazone und zählt mit rund 81,8 Millionen Einwohnern zu den dichtestbesiedelten Flächenländern der Erde. Deutschland ist als Gründungsmitglied der Europäischen Union deren bevölkerungsreichstes Land und bildet mit insgesamt 16 EU-Mitgliedstaaten eine Währungsunion, die Eurozone. Es ist Mitglied der...
IT-Service

Tag der Niederlage - Tag der Befreiung: Aktuell muss nun die Diskussion um ...

(08.05.2016) Der 8. Mai 1945 war für die Deutschen zunächst der Tag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und damit der Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg. Sehr unterschiedlich nach persönlichem Erleben, politischer Einstellung sowie auch historisch sich verändernd wird dieser Tag heute empfunden als Tag der Niederlage oder Tag der Befreiung. Während in der Nachkriegszeit der Aspekt der Niederlage im Vordergrund stand, hat in der Folgezeit der Aspekt der Befreiung zunehmend an Gewicht gewonnen. In der DDR war der 8. Mai seit 1950 auf Beschluss der Volkskammer ein Feiertag und wurde als Tag der Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus gefeiert, während in der BRD noch viele Jahre später dieser Tag vor allem als Niederlage empfunden wurde. Weltweit große...
S&P Unternehmerforum GmbH

Liquiditätsplanung: Kompakt

(07.05.2016) Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Cash Flow, Liquiditätsplanung sowie Finanzierungslösungen. > Wie sicher ist Ihre Liquiditätsplanung? > In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie eine zuverlässige Liquiditätsplanung aufbauen können. > Wie können Sie die Zahlungsströme im eigenen Unternehmen - auch in stürmischen Euro-Zeiten - optimal steuern? > In vielen Unternehmen schlummern Liquiditätsreserven von bis zu 30 %. Mit welchen Maßnahmen...
Diakonisches Werk - Stadtmission Bayreuth e. V.

Vorstand der Diakonie Bayreuth bedankt sich bei Schülern und Schülerinnen ...

(06.05.2016) (Bayreuth, 6. Mai 2016) Insgesamt 1.288,04 Euro sammelten verschiedene Einrichtungen der Diakonie Bayreuth gemeinsam mit 65 Schüler und Schülerinnen von sechs Bayreuther Schulen bei der diesjährigen Frühjahrsstraßensammlung der Diakonie Bayreuth - Stadtmission Bayreuth e.V. Die Sammlung wurde unter dem diesjährigen Motto: "Aus Fremden werden Freunde" zugunsten der Flüchtlingshilfe in Bayreuth durchgeführt. Am 28. April 2016 bedankte sich der Vorstand der Diakonie Bayreuth, Dr. Franz Sedlak, offiziell bei den fleißigen Schülern, Schülerinnen und Lehrkräften für das große Engagement für Flüchtlinge. Als Belohnung erhielten 27 Schüler und Schülerinnen, die mit ihren Sammelbüchsen mehr als 25,00€ sammelten, kleine Geschenke, wie Einkaufsgutscheine, Kalender oder Waschlappen. Die Bedeutung...
tredition GmbH

Willensfreiheit: Sachbuch über ein kontroverses Thema

(04.05.2016) Gibt es so etwas wie Willensfreiheit wirklich? Durch die moderne Hirnforschung sind einige unangenehme Fragen entstanden, die dem Diskurs um das Thema neue Ansatzpunkte liefern. Was hat die Biologie unseres Gehirns mit unserer Willensfreiheit zu tun? Und wie wirkt sich dies z. B. auf das Strafgesetz aus? Gilbert Kempff zeigt verschiedene Seiten, von denen aus dieses Thema angeschaut werden kann, und führt an, warum alleine schon die Logik der Willensfreiheit zu...
tredition GmbH

Rosinen und Sauerkraut: Autobiographie über das Leben eines Kindes von 1930 ...

(04.05.2016) Brunhild Barwich beschreibt in "Rosinen und Sauerkraut - Erinnerungen an Kindheit und Jugend 1930 bis 1948" ihre eigene Kindheit und Jugend. Die Autorin wählt diesen Titel, da er dafür steht, dass ihr Leben zu dieser Zeit sowohl sauer als auch süß war. Die saueren Zeiten waren die Nächte im Luftschutzkeller bei Bombenangriffen und die schrecklichen Erfahrungen, die sie mit den Soldaten der Roten Armee machte. Diese saueren Zeiten endeten auch nach dem Krieg nicht,...
Plath & Partner AG

Muttertag - Blumen, Pralinen, gar nichts?

(04.05.2016) Wohl kaum ein Geschenkeanlass - den Valentinstag ausgenommen - polarisiert derart wie der Muttertag. Ist er den einen kommerzieller Gräuel, schwören die anderen auf Rituale wie Frühstück ans Bett, den jährlich garantierten Blumenstrauß oder noch üppigere Präsente. Zugegeben: Wer nur einmal im Jahr an diesem Tag der Mutter - womöglich noch ohne Überlegung und nur gezwungener Maßen - durch eine Gabe Aufmerksamkeit zuteilwerden lässt, hat weder den Begriff Wertschätzung...
Mission4Peace

Message to the World

(04.05.2016) Hamburg, 03. Mai 2016 - Zum ersten Mal in der Geschichte wird ein Aufruf für einen internationalen Dialog von Weltkriegsveteranen und hochrangigen Vertretern unterschiedlichster Nationen in die Welt getragen. Am 8. Mai 2016 um 12 Uhr lädt die NGO ' mission4peace ' mit der großen Unterstützung des Internationalen Maritimen Museums Hamburg in die geschichtsträchtige Speicherstadt ein. Auf Deck 10 des Museums wird mit der Veranstaltung 'Message to the World' ein Dialog...
tredition GmbH

Die Nomadisierung und Digitalisierung der Welt: Über die Zukunft der ...

(03.05.2016) "Die Nomadisierung und Digitalisierung der Welt - Auf dem Weg in eine planetare Gesellschaft oder: Von der Territorialität über die Globalität zur Bestialität - Eine Historiografie der Globalisierung" von Ulrich Kübler versucht eine Antwort auf die Frage zu finden, ob sich die Dämonen unserer modernen Gesellschaft wieder zähmen lassen können. Es handelt sich bei diesen Dämonen um die negativen Folgen der Globalisierung und um das enorme Ausgrenzungs- und...
IT-Service

Kolumne zum AfD-Parteitag: Meuthen und Petry - zugleich prochristlich und ...

(02.05.2016) Die beiden Vorsitzenden der AfD Jörg Meuthen und Frauke Petry haben zum gestrigen AfD-Parteitag in Stuttgart derart diametral entgegengesetzte Standpunkte (und zwar zu Religionen) geäußert, wie es führende Repräsentanten einer Partei sonst nur selten tun: Der Vorsitzende Jörg Meuthen äußert in seiner Parteitagsansprache, dass Deutschland ein christliches Land sei, zu dem das Läuten der Kirchenglocken gehöre, aber keine Minarette. Der Vorsitzende Frauke Petry stellt dagen nicht nur islamischen, sondern auch christlichen Religionsunterricht an deutschen Schulen in Frage Der eine will offenbar die Christen binden - die andere dagegen die nichtreligiöse Bevölkerung. Der eine will offenbar einen religiösen (christlichen) Staat - die andere dagegen einen laizistischen....

 

Seite:    1  36  54  63  68  70  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  94  96  101  110  128  165