Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Deutsche Identität: Quo Vadis - Was bedeutet es heute deutsch zu sein?

(20.04.2017) Die Menschen in der Welt sind immer unterwegs und in Europa ist das Thema Migration heutzutage besonders brennend. Doch nicht nur wegen der Zuwanderung der verschiedensten Kulturen stellen sich momentan viele Deutsche die Frage, was es eigentlich bedeutet deutsch zu sein und wie deutsch man in einer internationalen Welt eigentlich sein darf. Demokratische Parteien müssen sich Gedanken darüber machen, was das Erscheinen von immer mehr rechtspolitischen Parteien und...
tredition GmbH

Ist nicht wahr, oder? - satirisch nett eingepackte Gesellschaftskritik

(20.04.2017) Fiktive Dialoge, Diskussionen, Ansprachen, Artikel und weitere Texten demaskieren alltägliche Begebenheiten in ihrer oft unfreiwilligen Komik. Die gelegentliche Übertreibung oder Pointierung hebt genau dies hervor. Den meisten Lesern wird es selbst bereits mindestens einmal geschehen sein, dass ein Erlebnis so merkwürdig war, dass man sich dachte, dass es schon fast nicht wahr sein kann. Um genau solche Ereignisse geht es in den Kurzgeschichten in diesem neuen...
Parentsmagazin-Hamburg

Pläne der Hamburger Schulbehörde zur Reform der LehrerInnenausbildung in ...

(18.04.2017) "Nach Analyse des Parentsmagazins-Hamburg muss die geplante Reform folgende Eckpunkte beinhalten", so Elternrätin Sylvia Wehde : 1. Die allgemeinbildenden und sonderpädagogischen Lehrämter und deren Studiengänge müssen Mobilität zwischen den Schultypen in Studium und Beruf gewährleisten. 2. Die allgemeinbildenden und sonderpädagogischen Lehrämter und deren Studiengänge müssen fach- und schultypenübergreifendes Lernen und Lehren sicherstellen. Dies muss auch für...
Parentsmagazin-Hamburg

Das sind die Pläne der Parteien für die schulische Inklusion in ...

(18.04.2017) Bei der Umsetzung der inklusiven Beschulung in Schleswig-Holstein fehlt Personal. "Für den gemeinsamen Unterricht von Schülern mit und ohne Behinderung braucht das Land nach vorliegenden Berechnungen knapp 500 zusätzliche Stellen. Ein gravierendes Problem besteht darin, dass nicht ausreichend Sonderpädagogen verfügbar sind", so Maik Findeisen vom Parentsmagazin-Hamburg. Die CDU will so viel integrative Beschulung wie möglich und so viel sonderpädagogische Förderung...
Deutsche Rael-Bewegung e.V.

Es verbleiben nur noch 3 Monate, um die Selbstzerstörung der Menschheit ...

(18.04.2017) um mitzuhelfen, die Verbannung der Nuklearwaffen zu erreichen. "Ich fordere die Raelisten auf der ganzen Welt eindringlich dazu auf, vermehrt ihre öffentlichen Aktionen "Meditiert 1 Minute für den Frieden" durchzuführen, um die für den 7 Juli vorgesehene Abstimmung der Vereinten Nationen zu unterstützen, die zum weltweiten Verbot aller Atomwaffen führen soll", erklärte Rael in der heute Morgen von der Internationalen Rael-Bewegung veröffentlichten Erklärung. "Dies ist unsere letzte Chance, die Menschheit zu retten, und wir haben nur noch 3 Monate, um das zu tun!" Seit Jahren treffen sich die Raelisten auf öffentlichen Plätzen und ermuntern die Menschen dazu, nur eine Minute ihrer Zeit dafür zu geben, um für den Frieden zu meditieren. Rael fügte hinzu: "Informiert die...
tredition GmbH

Terror sapiens - eine Einladung zur Entdeckung der menschlichen Vielfalt

(13.04.2017) Selbst die positivsten Menschen müssen sich eingestehen, dass es in der Welt jede Menge Probleme gibt und dass einige davon dringend so schnell wie möglich gelöst werden müssen. Glücklicherweise kann man anhand der menschlichen Geschichte sehen, dass die Menschheit in der Vergangenheit bereits Probleme löste und Krisen mehr oder weniger heil überstanden hat. Doch in Zeiten von Atomwaffen und skrupellosen Politikern steht nicht viel zwischen Leben und Tod....
tredition GmbH

Schluss mit der Fremdbestimmung - eine Autobiografie berichtet aus der ...

(13.04.2017) Die Autorin Roswitha Schulz verbringt ihre Kindheit in der Mark Brandenburg und beginnt ihre Autobiografie mit einem Rückblick in diese Zeit. Sie beschreibt das Leben in der Pfarrei und lässt die Leser an ihren Erinnerungen über die Entstehung der DDR teilhaben. Sie zeigt anhand ihrer eigenen Erlebnisse, wie sich Freude, Hoffnung und Enttäuschung in der DDR angefühlt haben und warum manche Menschen aus der DDR fliehen wollten oder geflohen sind. Ihr eigener...
tredition GmbH

Alles halb so schlimm - Erinnerungen an eine Kindheit ohne Smartphone

(11.04.2017) Kinder und Jugendliche sind heutzutage daran gewöhnt, dass sie viel Luxus um sich haben: Selbst Kinder unter 10 Jahren haben bereits ein Smartphone und oft auch Zugriff auf Playstations, High-End-Computer, BluRay Player und viel mehr. Ohne Technologie und das breite Unterhaltungssortiment würden sich viele Kinder und Jugendliche langweilen und verloren fühlen. Vor über einem halben Jahrhundert war das Leben für Kinder vollkommen anders. Für viele Familien ging es...
tredition GmbH

Hohenbrunn im Nationalsozialismus - eine Ortsgeschichte von 1933 bis 1945

(10.04.2017) Der Nationalsozialismus hatte auf Deutschland und die gesamte Welt verherrende Auswirkungen. In diesem Werk stehen die Auswirkungen auf eine bestimmte Stadt im Zentrum. Annemone Christians et al. beschreiben in vier Kapiteln die Veränderungen in Gemeindeverwaltung, Gemeindepolitik und Kirchenleben unter dem Einfluss des Nationalsozialismus, das Leid der Hohenbrunner Opfer der menschenverachtenden "Erb- und Rassenpflege", Leben und Arbeiten in der...
PARITÄTISCHES Seniorenwohnen gGmbH

Kiezspaziergang: Bezirksbürgermeister und Wirtschaftstadträtin besuchen das ...

(07.04.2017) Was bewegt die Lichtenbergerinnen und Lichtenberger aktuell? Im Rahmen von regelmäßigen Kiezspaziergängen geht der Bezirksbürgermeister von Berlin Lichtenberg dieser Frage nach. Treffpunkt des ersten Kiezspaziergangs war das "Fort Robinson" in der Wartiner Straße. Nach zwei Stunden Spaziergang durch den Welsekiez kamen die Teilnehmer im Seniorenwohnheim "Vincent van Gogh" der PARITÄTISCHES Seniorenwohnen gGmbH zusammen. Der Bezirksbürgermeister Michael Grunst und...

 

Seite:    1  22  33  38  41  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  66  69  76  89  116  169