Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Motor Arbeitsmarkt: Warum wir Zeitarbeit auch in Zukunft brauchen

(16.09.2013) Lange ist es her, dass der Motor der deutschen Volkswirtschaft, der Arbeitsmarkt, gründlich gewartet worden ist. Die letzten nennenswerten Reformen, die Agenda 2010, liegen bereits ein Jahrzehnt zurück. In Anbetracht der gut laufenden Wirtschaft geht der Trend weniger zu Schmieröl als vielmehr zu Sand im Getriebe. Dabei droht die Zeitarbeit unter die Räder zu kommen. Die Parteiprogramme zur Bundestagswahl lassen an Deutlichkeit zur Zeitarbeit keine Wünsche offen. SPD, Bündnis 90/Die Grünen und die Linke sprechen sich für eine erneute Regulierung der Branche aus. Das bedeutet; Löhne die sich an der Entlohnung der Stammbelegschaft orientieren plus eines sogenannten Flexibilitätszuschlags und mehr Entscheidungsspielraum für die Betriebsräte über den Einsatz. Das Geschäftsmodell...
Sonitrade GmbH

Niko Iordanov legt Spiegel-Online mit Arschbombe rein. Spiegel-Online auf ...

(12.09.2013) Arschbombentipps zu 129,- / Anruf über eine Servicenummer? Zum Lachen! Doch Spiegel-Online hat es geglaubt. Spiegel-Online ist der bekannteste Blog in Deutschland. Extra hat Niko Iordanov übertrieben und sich einen Spaß erlaubt, um sogenannte 0900-Servicenummern auf die Schippe zu nehmen. So bot er Arschbombentipps zu 129,95 Euro pro Anruf an. Vorwärts- und Rückwärtssprünge etwas günstiger. Damit jeder den Scherz versteht und es nicht zu Missverständnissen kommen...
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Bundestagswahl btw13: BDWi-Synopse Zeitarbeit

(12.09.2013) "Zeitarbeit ist in Deutschland eine Erfolgsgeschichte. Mit Zeitarbeit steigen viele Arbeitsuchende und Langzeitarbeitslose ohne Umwege in den ersten Arbeitsmarkt ein. Ohne Zeitarbeit wären wir nicht so gut durch die letzte Wirtschaftskrise gekommen. Die Industrie konnte ohne teure Entlassungswellen Kapazitäten zurückfahren und im Aufschwung wieder hochfahren. Wer die Reformen der Schröder-Regierung zurückdreht, schadet der Wettbewerbskraft unseres Landes", erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz. Zum Thema aus der BDWi-Agenda: BDWi Rahmenbedingungen für die Zeitarbeit nicht weiter verändern Zeitarbeit ist ein wichtiger Baustein – sowohl für den Arbeitsmarkt als auch für die deutsche Wirtschaft. Zeitarbeit sorgt für Flexibilität, ohne die unser Wirtschaftsstandort im weltweiten...
PEAG Holding GmbH

9. PEAG Personaldebatte zum FRÜHSTÜCK

(11.09.2013) Düsseldorf - Während der heutigen PEAG Personaldebatte zum Frühstück diskutierten Ina Spanier-Oppermann (Arbeitsmarktexpertin und Mitglied der SPD-Landtagsfraktion NRW) und Sándor Mohácsi (Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschlands) die Frage, wie die "Zu-kunft der Arbeit" aussieht. In einer sich rasch verändernden Arbeitswelt, müssen die Unternehmer zukünftig mehr auf die Individuen eingehen und weniger die Arbeitsgruppen im Blick haben. So das Fazit der Diskussion. Dabei forderte der Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren, Sándor Mohácsi, dass die Arbeitszeitmodelle in Zukunft flexibler gestaltet werden müssen. "Dies sollen die Verantwortlichen in den Betrieben klären und nicht die Politik", so Mohácsi. Und er warnte gleichzeitig vor der Einführung eines...
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Bei der Bundestagswahl mitentscheiden – Politik für Dienstleister

(10.09.2013) Werden nach der Bundestagswahl die Weichen für die Dienstleistungswirtschaft neu gestellt? Arbeitsmarkt, Steuern und soziale Sicherung sind entscheidende Stellschrauben. Ob sich hier zusätzliche Spielräume für die Unternehmen infolge von Reformen eröffnen, erscheint zweifelhaft. Die Bewegungsfreiheit der Wirtschaft sollte zumindest nicht noch weiter beschränkt werden. Mehr Spielraum auf dem Arbeitsmarkt erleichtert es Unternehmern, zusätzliche Arbeitsplätze zu...
tredition GmbH

Glauben macht Sinn – neues Buch eröffnet Glauben in spannenden Sonntagspredigten

(10.09.2013) Eine gute Predigt nimmt den Zuhörer mit auf einen Spaziergang in Gedanken. Der kann beschaulich sein oder auch anstrengend, mal interessant und mal erholsam. An einem Sonntag gleicht er eher einem steilen Aufstieg zu einer lohnenden Aussicht, dann wieder einem entspannten Flanieren oder einem ruhigen Ausflug am Flussufer entlang. Gerade die Abwechslung macht einen Teil des Reizes aus. Auf jeden Fall aber soll der Weg so sein, dass jeder ihn mitgehen kann. Franz...
Don Bosco Mondo e.V.

Mehr Investitionen in die Qualität der Grundschulbildung!

(06.09.2013) Nzaikoni/Bonn, 06.09.2013. 250 Millionen Kinder weltweit verlassen die Grundschule ohne richtig Lesen, Schreiben oder Rechnen zu können. Das ist der alarmierende Befund des Weltberichts "Bildung für alle" der UNESCO. Gerade in ländlichen Gebieten fehlen Lehrmaterialien, gibt es zu wenig gut ausgebildete Lehrer, sind Klassenräume zu klein und spärlich ausgestattet. Don Bosco Mondo mahnt zum Weltbildungstag, dass das Augenmerk nicht nur auf den Zugang zu Bildung sondern...
tredition GmbH

Das Parlament der Tiere – neue Satire setzt Orwells „Animal Farm“ auf ...

(02.09.2013) Man schreibt das Jahr der Eintagsfliege. Nach einem feigen Attentat hat die Menschheit den Löffel abgegeben. Der Jubel in der Tierwelt ist groß, da man in der Nahrungskette endlich eine Etage höher rücken konnte. Doch nach der Party bricht überall Chaos und Anarchie aus. Was für Konsequenzen zieht es nach sich, wenn der Platzhirsch im Tierreich die parlamentarische Demokratie einführt? Wie reagiert das Stimmvieh, wenn die Planschkuh als Präsidentschaftskandidatin nur...
Ryans Bücher- und Spieleschmiede

Kurz vor den Wahlen: Ein neues Wirtschaftssystem, das die ganze Welt zum ...

(02.09.2013) Die Welt steckt momentan nicht nur in einer kritischen militärischen Phase, sondern in einer ähnlichen wirtschaftlichen Depression, wie in den 1930er Jahren, die letztendlich in Folge zum II. Weltkrieg führte. Ein Krieg der verschiedenen Währungen hat längst begonnen und so, wie es sich zunehmend abzeichnet, werden dabei nahezu alle die Verlierer sein. Dass ständiges Wirtschaftswachstum keine effektive Langzeitlösung ist, haben einige wenige Menschen längst...
Deutscher Bundesjugendring

Neuer Animationsclip von Ichmache>Politik erklärt wie alle jungen ...

(02.09.2013) In 4 Minuten alles erfahren um Politik machen zu können: Das Projekt "Ich mache Politik" sorgt dafür, dass die Interessen und Meinungen junger Menschen berücksichtigt werden, wenn in der Bundespolitik eine neue Jugendpolitik ausgearbeitet wird. Nicht nur das: Sie sind die Jury, die die Vorschläge der Fachleute und Politiker_innen bewertet und damit für ordentlichen Antrieb sorgt. Der neue Clip erklärt anschaulich und ausführlich wie "Ich mache Politik" funktioniert...

 

Seite:    1  80  120  140  150  155  158  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  182  184  188