Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Das Massaker am Sternleitenhof - ein packender, dokumentarischer Roman

(28.05.2018) Niederösterreich ist im Oktober des Jahres 1947 von Russland besetzt. Im Mostviertel werden auf einem Bauernhof fünf Erwachsene und sechs Kinder ermordet aufgefunden. Zwei Kinder, die in ihren Betten schlafen, überleben den Mordanschlag. Doch wer steckt hinter dieser grauenhaften Tat? Die Russen untersuchen den Mordfall, aber kommen nach zwei Tagen zu dem Schluss, dass die Rote Armee nichts mit dem Fall zu tun hat, obwohl am Abend des Mordtages zwei mit...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012: Deutschland - Wettbewerbsvorteile Dank Niedriglohn

(28.05.2018) Lehrte, 28.05.2017. Das hat zur Folge, dass das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % fällt. Vergleichsweise liegt das Rentenniveau in der EU zwischen 50 und 101% (101 % in den Niederlanden). Die Vorgeschichte: Unter den Regierungen von Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel, hat Deutschland seit 1969 rund 2.140 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Seit 47 Jahren haben die Regierungen im Durchschnitt pro Jahr rund 49 Mrd. Euro Schulden, bei einer...
Haußmann Pressedienst

Mehr als Burka und Talibanherrschaft

(25.05.2018) Schon wieder ein Buch über Frauen in Afghanistan, werden Sie vielleicht denken. Und damit haben Sie nicht mal Unrecht. Über die weibliche Bevölkerung am Hindukusch, ist jede Menge geschrieben worden, aber selten wurde dabei so detailliert auf die gesellschaftlichen Zusammenhänge eingegangen, wie in Daniela Haußmann's aktuellem Buch "Frauen in Afghanistan". Ehrenmorde, Zwangsehen oder die Weitergabe von Frauen zur Streitschlichtung - die Liste der Gewalt, der Frauen am...
tredition GmbH

Das Individuum - gesellschaftskritisches Buch setzt sich mit ...

(25.05.2018) Regulatorische Maßnahmen von Staaten schränken ihre Bevölkerung in gewissem Masse ein, denn freie Entfaltung kann nur dann geschehen, wenn man seinen eigenen Weg uneingeschränkt begehen kann. Leider wollen viele Staaten keine wirklich eigenständig denkenden Menschen haben. Der Staat nimmt aus diesem Grund einen enormen Einfluss auf die Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens und seines Einkommens. Das vorliegende, gesellschaftskritische Buch "Das Individuum" von...
tredition GmbH

Grenzunterführung - Erzählungen werfen einen Blick in eine düstere Epoche ...

(25.05.2018) Kaum jemand kann wirklich tiefgreifende Informationen von sich geben, wenn er oder sie über die Geschichte, die Kultur und die Bewohner de Sowjetunion gefragt wird. Oberflächliches Wissen ist zudem oft mit Vorurteilen gespickt. Die vorliegende Sammlung "Grenzunterführung" beinhaltet Erzählungen über Menschen und Ereignisse aus einer dunklen Zeit der Geschichte in der Sowjetunion. Es richtet sich sowohl an junge als auch an ältere Menschen, um einerseits zu unterhalten...
Agenda 2011 - 2012

Agenda News: Scholz lehnt deutlich höhere Militärausgaben ab

(25.05.2018) Lehrte, 25.05.2018. "Die Bäume wachsen leider nicht in den Himmel", sagte der SPD-Politiker der "Bild am Sonntag" laut Vorabbericht. Die zehn Milliarden Euro für die nächsten fünf Jahre würden vor allem investiert, um das Digitalnetz auszubauen und Einkommen zu entlasten, die unter der kalten Progression litten. "Wenn wir all das geschafft haben, bleibt von den Mehreinnahmen natürlich nicht mehr allzu viel übrig für den Wehretat, die Entwicklungshilfe und andere...
Fortschritt in Freiheit e.V.

Fortschritt in Freiheit e.V. verurteilt DIESEL-AKTIONISMUS

(24.05.2018) Die Stadt Hamburg plant nach Medienberichten örtliche Fahrverbote für verschiedene Arten von Dieselfahrzeugen. Heftige Kritik an dem geplanten Diesel-Fahrverbot übte Hannelore Thomas, die Vorsitzende des deutschlandweit tätigen Vereins Fortschritt in Freiheit e.V.. "Wir sind hier nicht in Peking. Die Luft in Deutschlands Städten und auch in Hamburg ist vergleichsweise sauber. Und sie ist in den letzten Jahrzehnten immer sauberer geworden. Für wilden...
tredition GmbH

Müssen wir Europäer sein? Oder dürfen wir sein, die wir sind? - ein ...

(24.05.2018) Der Streit um Katalonien wirft viele Fragen auf. Auch die grundsätzliche, nach der viel beschworenen Freiheit, die Bürgern demokratischer Staaten in der Verfassung zugesichert wird. Jeder ist frei, seine Meinung zu sagen, Wünsche zu äußern, ungehindert da zu leben, wo er sich zu Hause fühlt und von Leuten regiert zu werden, die nicht ihren eigenen Interessen folgen. In der modernen Welt wird es für das Individuum zunehmend schwieriger, sich gegen Visionen von Größe...
Erfolgswissen für Mensch und Wirtschaft

Wie Mut und Selbstvertrauen einander verstärken

(23.05.2018) Die Welt ist überfüllt mit Menschen, die gestresst, verängstigt und mutlos durch ihr Leben gehen. Mehr schlecht als recht kommen sie mit ihrem Alltag und seinen Anforderungen zurecht. Dann trösten sie sich damit, dass andere noch viel schlechter dran sind und es ihnen selbst eigentlich gar nicht so schlecht geht. Irgendwie kommen sie über die Runden. Jeden Tag wieder. Auch wenn man eigentlich nicht so recht weiß, was man alles getan hat und wofür das gut war. Abends...
Agenda 2011 - 2012

Agenda 2011-2012: Ein Konzept für Rentensicherheit

(18.05.2018) Lehrte, 18.05.2018. Die Bemessungsgrenzen für Renten liegen in der Europäischen Union zwischen 50 und 100 Prozent. Nur Deutschland hat sich ausgeklinkt und das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % gesenkt. Das liegt mit daran, dass sich Deutschland zum Niedriglohnland und Niedrigrentenland Nummer 1 in der EU entwickelt hat. Die Initiative Agenda 2011-2012 hat bereits m Mai 2010 der Öffentlichkeit im Internet ein Sanierungsprogramm mit einem aktuellen Finanzrahmen von 275...

 

Seite:    1  4  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  29  31  35  44  61  96  165