Aktuelle Pressemitteilungen: Politik/Gesellschaft


Politik/Gesellschaft

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Bayerischer Automaten-Verband e.V.

Bayerischer Automaten-Verband weist Kritik entschieden zurück

(13.06.2019) Einmal im Jahr wird das "Jahrbuch Sucht" vorgestellt, welches aktuelle Zahlen, Fakten und Trends zu relevanten Suchtbereichen aufzeigt. Herausgeber ist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS). Im Rahmen der Präsentation des "Jahrbuch Sucht 2019" greift der Suchtforscher Professor Gerhard Meyer im Namen der DHS das legale Glückspiel massiv an. Er erhebt den Vorwurf, dass die Automatenindustrie die Spielverordnung umgehe, durch technische Tricks an den...
tredition GmbH

Mein Weg, Herr Oberbürgermeister, ist schon bestimmt - Überblick über die ...

(12.06.2019) Im Jahr 1939 schreibt der Weinhändler Max Freud die Zeile an den damaligen OB Hartenstein, die Michael Düsing zum Titel seines Buches "Mein Weg, Herr Oberbürgermeister, ist schon bestimmt" wählt. Freud scheint zu diesem Zeitpunkt zu ahnen, was ihm bevorsteht. Er wurde als "Rassejude" von den Nazis verfolgt und wegen "Rassenschande" 1941 von der Gestapo verhaftet. Max Freud stirbt 1942, drei Jahre nach dem Brief im KZ Dachau. "Mein Weg, Herr Oberbürgermeister, ist...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Supermärkte und Online-Handel nehmen Wachteleier aus dem Sortiment - ...

(12.06.2019) Berlin/Potsdam, 12.06.2019. Im Anschluss an Enthüllungen durch Undercover-Recherchen des Deutschen Tierschutzbüros, die die qualvolle Käfighaltung von Wachteln in drei deutschen Betrieben aufgedeckt haben, haben nun auch die Online-Händler Amazon und food.de Wachteleier aus einem betroffenen Betrieb im Dahmer Ortsteil Buckow aus dem Sortiment genommen. Zuvor hatten bereits Supermärkte, wie EDEKA in Hamburg, die Wachteleier ausgelistet. Nun bieten auch die beiden Online-Händler dem Brandenburger Wachtelbetrieb ab sofort keine Plattform mehr zum Verkauf. Im Gegensatz dazu hat ebay, wo bereits tausende Eier aus dem Betrieb verkauft wurden, verkündet, die Wachteleier nicht für den Vertrieb zu sperren, obwohl staatsanwaltliche Ermittlungen anhänglich sind. Das Deutsche Tierschutzbüro warnt...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Erfolg nach Enthüllung von Tierquälerei: Wachtelei-Anlage in Lübeck stellt ...

(11.06.2019) Nach den Veröffentlichungen von verdeckt aufgenommenem Videomaterial im April 2019 stellt der Wachtelei-Produzent "Hanse-Wachtel"aus Lübeck den Betrieb ein. Auf dem vom Deutschen Tierschutzbüro erstellten Material war zu sehen, wie die Wachteln unter tierquälerischen Bedingungen in Käfigen untergebracht leben mussten. Aktivisten der Tierrechtsorganisation hatten in den größten Wachtelbetrieben in Deutschland versteckt ermittelt und erschreckende Videoaufnahmen erstellt. Neben der Veröffentlichung des Materials stellte das Deutsche Tierschutzbüro auch Strafanzeigen und meldete die Fälle den zuständigen Veterinärämtern. Durch die Schließung des Betriebs in Lübeck werden wohl auch die Ermittlungen eingestellt. Neben dem Betrieb in Lübeck waren noch zwei weitere Betriebe in Goldenstedt bzw....
Bundespressestelle Sicher-Stark

Missbrauch an Kindern gestiegen, laut neuster polizeilicher Kriminalstatistik!

(10.06.2019) 40 neue Fälle pro Tag, meldet das BKA in der neuen Polizeistatistik, die jetzt veröffentlicht wurde. Eine unvorstellbare Zahl, denn hinter jedem Fall verbirgt sich ein neues Opfer, was jahrelang an den Folgen leidet. Die Therapiekosten für die Krankenkassen gehen in die Millionen. Ist es da nicht sinnvoll, im Vorfeld Prävention zu betreiben und zu fördern, wie es die Sicher-Stark-Organisation schon seit Jahren in Grundschulen und Kitas umsetzt? Gewalt...
tredition GmbH

Der Totenhügel - ein Buch für Leser mit starken Nerven informiert über ein ...

(07.06.2019) Es gibt einen Teil der Geschichte des ersten Weltkriegs, der wegen sich später ereigneter Prestige-Objekte, beispielsweise Verdun oder der Somme-Offensive, zunehmend in Vergessenheit geriet: die Ereignisse in der Loretto-Höhe. Sie waren für die Soldaten, die dort kämpften, ein unvergessliches Trauma. Nie zuvor in der Weltgeschichte wurde derart viel Material eingesetzt und seit Waterloo 1815 so blutig um ein kleines Stück Land gerungen. Loretto galt in den ersten...
tredition GmbH

Du Opfer - provozierende Gedanken zum Thema Meinungsfreiheit und Zeitgeist

(07.06.2019) Der Autor des Buches "Du Opfer", Matthias W. Riepe, stellt den Lesern in seinem Werk einige provokante Fragen. Sind Sie ein Opfer? Fühlen Sie sich als Opfer? Machen Sie sich zum Opfer oder machen Sie Andere zum Opfer? Können Sie es ertragen, dass Menschen mit Ihren Meinungen nicht übereinstimmen? Möchten Sie Anderen den Mund verbieten, wenn Sie die Meinung für falsch halten? Würden Sie Menschen sterben lassen, wenn diese nicht die gleiche Meinung haben wie Sie selbst?...
tredition GmbH

Die fünfte industrielle Revolution - Wie die Geschichte des Stroms neu ...

(05.06.2019) Strom ist in modernen Ländern etwas, das alle Menschen benötigen, doch mit einer stetig wachsenden Bevölkerung werden die Kosten für den Planeten, um genug Strom zu erzeugen, immer höher. Frank Krämer wirft einen Blick auf die Geschichte der Elektrizität. Die Leser lernen, wie, warum und von wem der Strom überhaupt entdeckt wurde und wie man im Verlaufe der Zeit lernte, diese nützliche Energie zu verteilen, denn Strom in jedem Haushalt war nicht immer...
tredition GmbH

Über Moral, Macht und Islam im unmöglichen Staat - Islamische Philosophie

(04.06.2019) Das Buch "Über Moral, Macht und Islam im unmöglichen Staat" von Yusuf Kuhn ist Band 2 in der Reihe "Studien zur Kritik der Philosophie im islamischen Denken" und widmet sich zwei wichtigen, aktuellen Fragen: Ist die Krise der modernen Moral und Moralphilosophie so tief, dass sich in deren Rahmen diese Krise weder angemessen verstehen noch irgendein gangbarer Ausweg aufweisen lässt? Welche Ressourcen stehen dem islamischen Denken zur Verfügung, um einen Beitrag zur...
tredition GmbH

Leben zwischen Hölle und Freiheit - Wahre Geschichte über das Leben eines ...

(04.06.2019) Als Mani gerade einmal drei Jahre alt war, wollte sein depressiver Vater ihn töten, indem er ihm seine Dienstpistole an die Schläfe hielt. Er wollte auch Manis Mutter totschießen, doch die Kugel verfehlte ihr Ziel. Seine Eltern trennten sich nach diesem Vorfall und Mani verbracht seine weiterhin traurige und oft grausame Kindheit in einer streng religiösen Schariaschule. Mani lief oft von zu Hause weg, denn seine strenge Stiefmutter misshandelte ihn. Er war ein...

 

Seite:    1  3  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  27  30  35  45  66  107  190