Aktuelle Pressemitteilungen: Recht/Gesetz


Recht/Gesetz

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

ADVOVOX Rechtsanwalts GmbH

Cold Call: Unerwünschte Telefonwerbung führt nicht zur Nichtigkeit eines ...

(29.09.2014) Das AG Lahr hatte über die Klage eines Telekommunikationsunternehmens zu entscheiden, ob ein Vertrag über Telekommunikationsdienste, der im Rahmen eines vermeintlich unerlaubten Werbeanrufs abgeschlossen wurde, nichtig ist. Die Beklagte Telefonkundin war der Meinung, dass ein solcher Vertrag nichtig ist. Sie machte insbesondere geltend, dass ein Verstoß gegen § 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG vorliege, wonach Werbeanrufe ohne vorherige Einwilligung des Angerufenen unzulässig...
Kanzlei Scheibeler

Fremdsprachige Arbeitsverträge

(25.09.2014) Manche ausländische Unternehmen legen ihren Mitarbeitern fremdsprachige Arbeitsverträge vor, denen auch keine deutsche Übersetzung zum Zwecke des Verständnisses beigefügt sind. Oder aber deutsche Arbeitgeber stellen Arbeitnehmer ein, die so schlecht Deutsch können, dass sie die Arbeitsverträge nicht verstehen. In beiden Fällen ist der Arbeitnehmer an die Vereinbarungen gebunden, auch wenn er sie nicht versteht, wie das Bundesarbeitsgericht in seiner Entscheidung vom...
Steuerberaterin

Kompetente Steuerberatung: Ute Schwarz in Iserlohn

(25.09.2014) Steuerzahler fühlen sich oft verloren, wenn sie sich mit dem deutschen Steuerrecht befassen müssen. Statt viele Stunden in die Steuererklärung zu investieren, lohnt sich ein Besuch bei einer vertrauensvollen Steuerberatung. Ute Schwarz hilft Mandanten bei der Orientierung durch das Steuerchaos. Seit 20 Jahren verlassen sich Privatpersonen, Freiberufler, Existenzgründer und Unternehmer auf die qualifizierte Beratung der Steuerberaterin Ute Schwarz in Iserlohn. Sie steht ihren Mandanten persönlich zur Seite und beginnt jede Steuerberatung mit einem ausführlichen Gespräch, um individuell auf die Bedürfnisse ihrer Mandanten eingehen zu können. Anschließend entwickelt Ute Schwarz spezifische Steuerkonzepte. Ihr treuer und zufriedener Kundenstamm spricht für die hochwertigen Leistungen der...
Anwaltskanzlei Dr. Unger

Kündigung erhalten?! Dann sollten Sie einige Dinge beachten!

(25.09.2014) Manchmal kommt sie überraschend, teilweise kann man mit ihr rechnen. Es geht um die Kündigung des Arbeitsverhältnisses. Nun gilt es zügig das Richtige zu tun. Zunächst ist eine Meldung bei der Agentur für Arbeit erforderlich. Betroffene sollten sich so bald wie möglich, spätestens jedoch 3 Tage nach der Kündigung als arbeitssuchend melden und einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen. Verspätungen können zu Sperrzeiten führen. Wenn ein Vorgehen gegen die Kündigung erfolgen soll, muss die 3-Wochen-Frist für eine Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht beachtet werden. Wird sie versäumt, ist ein Angehen gegen die Kündigung nahezu unmöglich- egal, ob die Kündigung den gesetzlichen Anforderungen tatsächlich auch entsprochen hat. Daher sollte möglichst schnell ein Anwalt...
Steuerberaterkanzlei Scholz

Steuerberatung in Berlin

(25.09.2014) Steuerberaterin Rosemarie Scholz gründete 2005 nach vielen Jahren erfolgreicher Sozietät eine eigene Kanzlei in Berlin. Ihr Credo: "Unser Know-how ist Ihr Erfolg." Das hohe Maß an Fachwissen ergibt sich aus jahrelanger Erfahrung, regelmäßigen Schulungen und Fortbildungen. Der besondere Service für jeden Mandanten ist die persönliche Betreuung – in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Belangen. In enger Absprache mit jedem Mandanten entstehen persönlich zugeschnittene Steuerlösungen. Ziele sind immer: Die Steuerlast auf ein nötiges Minimum reduzieren und Unternehmen entlasten. Steuerlösungen für Unternehmen Die Betreuung für Unternehmen hat viele Vorteile: Die zukünftige Steuerlast kann fundiert eingeschätzt werden, es bleibt mehr Zeit für das Kerngeschäft und die Mitarbeiter...
awt Rechtsanwälte

Keine Kostenerstattung für Mängelanzeige durch Rechtsanwalt

(24.09.2014) Das Amtsgericht München (261 C 2135/14) hat in einer Entscheidung vom 28.07.2014 festgestellt, dass für die erstmalige Anzeige eines Reisemangels gegenüber dem Reiseveranstalter die Einschaltung eines Rechtsanwaltes nicht notwendig sei. Wie awt Rechtsanwälte weiter aus dem Urteil zitiert, ergibt sich nach Auffassung des Gerichtes daraus die Folgerung, dass die mit der Einschaltung des Rechtsanwaltes verbundenen Kosten nicht vom Reiseveranstalter zu tragen sind. Das erkennende Gericht führt in seinem, awt Rechtsanwälte vorliegenden Urteil aus, dass die Mängelanzeige gemäß § 651g BGB grundsätzlich formfrei und eine anwaltliche Vertretung nicht vorgeschrieben sei. Nach Ansicht des Gerichts sind für die Erstellung und Übersendung der Mängelanzeige keinerlei juristische Kenntnisse...
SilverBull S.L.U

SilverBull präsentiert Weltneuheit: Synthetische DNA als Zusatzmittel für ...

(19.09.2014) Ein eindeutiger und gerichtsverwertbarer Eigentumsnachweis wird in vielen Branchen immer mehr zum Thema. Viele Unternehmen haben mit Diebstahl ihrer Güter, Werkzeuge oder Fahrzeuge zu kämpfen und markieren sie deshalb auffällig mit individuellen Lacken oder Aufklebern. Diese visuellen Eigentumsmarkierungen, wie sie zum Beispiel häufig im Baubereich oder Gerüst- und Schalungsbau zum Einsatz kommen, reichen vor Gericht jedoch meist nicht aus, um eine tatsächlich...
LEXKONNEX

Streaming nicht illegal

(18.09.2014) Das Amtsgericht Hannover hat sich in einer aktuellen Entscheidung mit dem Thema Streaming beschäftigt und gelang zum Schluss, dass Das Streamen eines illegal veröffentlichten Films erlaubt ist. (AG Hannover, Urt. v. 27.05.2014 - Az.: 550 C 13749/13). Im Rahmen einer negativen Feststellungsklage eines Red-Tube- Abmahnung –Betroffenen. Das Gericht entschied, dass auch das Streamen eines illegal veröffentlichten Films nicht gegen das Urheberrecht verstößt....
Rechtsanwalt Tino Gunkel - Ihr Anwalt in Erfurt

Markenrechtliche Abmahnung "Rainbow Loom" durch Choon’s Design, Inc.

(16.09.2014) Aus aktuellem Anlass weist die Rechtsanwaltskanzlei Tino Gunkel aus Erfurt darauf hin, dass derzeit die Anwaltskanzlei Bird & Bird LLP im Auftrag der Choon’s Design, Inc., Wixom, USA und der Rainbow Loom Handels GmbH, Laxenburg, Österreich, Verkäufer so genannter "Loom Bänder" wegen Verstößen gegen die Rechte an den Marken "Rainbow" und Rainbow Loom" abmahnt. Bei diesen Bändern handelt es sich um derzeit bei Kindern und Jugendlichen ausgesprochen beliebte...
Rechtsanwalt Frank M. Peter

Nebenfolgen der Steuerhinterziehung

(15.09.2014) Nachdem das Steuerstrafverfahren beendet ist, stehen zum einen die Steuernachzahlung inklusive Zinsen ins Haus und zum anderen, etwaige mögliche Nebenfolgen der Steuerhinterziehung. Bei der Ausübung eines Gewerbes, kommt der Entzug der Gewerbeerlaubnis in Betracht. Wichtigster Punkt ist hier die Unzuverlässigkeit des Gewerbetreibenden. Diese kann insbesondere bei hohen Summen der hinterzogenen Steuer verneint werden. So vor kurzem der Verwaltungsgerichtshof in...

 

Seite:    1  21  32  37  40  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  65  68  74  86  110  159