Aktuelle Pressemitteilungen: Recht/Gesetz


Recht/Gesetz

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Kanzlei Scheibeler

Dauerkrank - Kann mein Chef mich kündigen?

(06.04.2017) Die Antwort hierauf lautet wie so oft: Es kommt darauf an. Entgegen eines verbreiteten Irrtums ist eine Kündigung während der Krankheit anders als z.B. seinerzeit in der DDR grundsätzlich möglich. Beschäftigt der Arbeitgeber mehr als zehn Arbeitnehmer in Vollzeit ohne Auszubildende, greift jedoch das Kündigungsschutzgesetz. Die Anforderungen an eine Kündigung des Dauerkranken sind in solchen Fällen hoch. Ist der Arbeitnehmer so krank, dass eine Schwerbehinderung...
Planer und Kollegen GmbH

Fünf Jahre ESUG - eine Bilanz

(04.04.2017) Fünf Jahre nach Einführung des "Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen" lassen sich positive Zahlen erkennen. Seit dem 1. März 2012 ist das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen in Kraft. Das kurz genannte ESUG soll dazu beitragen, die Stigmatisierung des Begriffs der Insolvenz zu überwinden und durch die Anwendung der Eigenverwaltung eine zusätzliche Option in der Krise bieten. "Der "typische" Betrieb in...
imc Unternehmensberatung

Neue Richtlinie erleichtert Akademikern den EU-Aufenthalt

(01.04.2017) Die erste Richtlinie wurde nach einem etwa dreijährigen Verhandlungszeitraum Mitte vergangenen Jahres auf den Weg gebracht. Er soll nach und nach von sämtlichen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt werden. Ziel ist die Vereinheitlichung von Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen für Akademiker, aber auch für Studenten, Praktikanten und Teilnehmer am europäischen Freiwilligendienst aus Nicht-EU-Staaten. Dabei steht die Verbesserung der Bewegungsfreiheit innerhalb der EU im...
Rechtsanwalt - P-Konto

Individualbeiträge der Targobank sind unerlaubte Kreditgebühren

(30.03.2017) So musste sich die Targobank vom Land- und Oberlandesgericht Düsseldorf belehren lassen, dass sie auch für die Bearbeitung ihrer "Individualkredite" keine "Individualbeiträge" verlangen darf. Egal, wie die Bank diese Gebühren auch bezeichne: Sie bleiben jedenfalls, was sie in der Sache sind, nämlich Gebühren für die Sachbearbeitung bei der Beantragung eines Kredits. Und solche Kreditbearbeitungsgebühren habe der Bundesgerichtshof für unzulässig erklärt (OLG...
fly.claims

Das wichtigste rund um Flugverspätungen - und was Betroffenen zusteht

(30.03.2017) Wenn der eigene Flug Verspätung hat oder er gleich ganz gestrichen wird, sorgt das bei Betroffenen meist für lange Gesichter. Was vielen Reisenden jedoch nicht bewusst ist: Airlines müssen Flugpassagiere in vielen Fällen für Verspätungen Entschädigungen bezahlen. "Das gilt übrigens nicht nur für verspätete Flüge, sondern auch dann, wenn ein Flug überbucht ist oder ausfällt," erklärt Dieter Winder, Gründer des Legaltech-Start-ups fly.claims . Mit seinem Unternehmen...
ROSE & PARTNER LLP.

Deutscher Verbraucherschutz bei VW auf dem Prüfstand

(28.03.2017) Seit dem Dieselskandal in der deutschen Autoindustrie (denn es geht ja nicht nur um VW) wird auch in Deutschland der Ruf nach einer generellen zivilrechtlichen Musterklage wieder laut. Während in den Vereinigten Staaten Milliardenentschädigungen erwartet werden, bekommen deutsche Kunden nicht einmal hinreichend Informationen, wie es denn nun weitergehen soll. Worum geht es? Eine Musterklage ist eine besondere Form der Sammelklage. Nicht nur führen mehrere...
Kanzlei Scheibeler

Gesetzesänderung in der Leiharbeit zum 01.04.2017

(23.03.2017) Was ist denn nun von den Versprechen im Wahlkampf und den Plänen im Koalitionsvertrag geblieben? Nachfolgend ein Überblick über die wesentlichen Änderungen. Begrenzung der Überlassungsdauer auf 18 Monate Diese Gesetzesänderung in der Leiharbeit entspricht dem, was vorab kommuniziert wurde. Ein Arbeitnehmer darf nicht länger als 18 Monate an denselben Verleiher überlassen werden. Die Grenze ist bezogen auf den Arbeitnehmer. Dieser darf also durch einen neuen...
Rüber Rechtsanwälte Steuerberater GbR

Rüber Rechtsanwälte in Köln - eine vielseitige Kanzlei

(21.03.2017) Bei Fällen, von denen mehrere Rechtsgebiete betroffen sind, ist es lohnenswert, sich an eine Kanzlei zu wenden, in der Anwälte mit unterschiedlichen Schwerpunkten tätig sind. Genau das bietet die Kanzlei Rüber Rechtsanwälte in Köln . Die Spezialisierung der Rechtsanwälte Dr. Hans-Josef Rüber und Florian Rüber auf die Bereiche des Arbeitsrechts, Erbrechts, Gesellschaftsrechts und Miet- bzw. Immobilienrechts zeugt von einer hohen Qualität der Kanzlei und bietet sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen, Stiftungen und Vereinen eine kompetente Beratung. Seit über 40 Jahren erhalten Mandanten eine fundierte Betreuung bei zivilrechtlichen Fragestellungen und Rechtsstreitigkeiten. Welche Rechtsgebiete decken die Anwälte aus Köln ab? Die Kanzlei Rüber Rechtsanwälte hilft mit ihrer...
Ortmann GmbH - Sicherheitsdienst

Ortmann Sicherheitsdienst Heilbronn - Security für Stuttgart, Heilbronn, ...

(21.03.2017) Der Sicherheitsdienst Heilbronn hat seinen Hauptsitz in 74076 Heilbronn, Salzstr. 30. Zusätzliche Filialen befinden sich in 74629 Pfedelbach, Humperdinckstr. 10 und in 70186 Stuttgart, Libanonstr. 85. Sicherheitsdienste und Wachfirmen werden heutzutage immer mehr nachgefragt. Wenn Sie einen kompetenten und zuverlässigen Sicherheitsdienst und Wachdienst benötigen, dann sind Sie bei uns in den richtigen Händen. Unsere professionellen Security-Mitarbeiter sorgen dafür, dass Ihr Eigentum oder Ihre Veranstaltung in sicheren Händen bleibt. Der Sicherheitsdienst Heilbronn bietet folgende Dienstleistungen zum Thema Sicherheit und Security an: Hotelsicherheit Riskoanalyse/Gefahrenanalyse Werkschutz Baustellenüberwachung Veranstaltungsschutz Türsteher und Empfangspersonal...
ROSE & PARTNER LLP.

Wirtschaftskanzlei Rose & Partner LLP. eröffnet neuen Standort in München

(16.03.2017) Die in Hamburg, Berlin und Mailand ansässige Kanzlei Rose und Partner LLP wird in Kürze mit einem eigenen Büro in München vertreten sein. Mit der neuen Niederlassung sollen sowohl bestehende Mandate im Einzugsgebiet der bayerischen Landeshauptstadt besser betreut werden, als auch neuen Mandanten aus München der Zugang zu den Beratungsleistungen der Kanzlei erleichtert werden. Kernkompetenz Wirtschaftsrecht & Steuerrecht Wie bereits an den bestehenden Standorten...

 

Seite:    1  6  9  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  34  38  45  59  87  143  255