Aktuelle Pressemitteilungen: Recht/Gesetz


Recht/Gesetz

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Mingers & Kreuzer

Auf der Kündigungsliste

(11.10.2013) Die Gangart der Unternehmen in Deutschland ist in Punkto Arbeitsrecht deutlich härter geworden. Arbeitnehmer, die ihr 20-, 30- oder gar 40-jähriges Unternehmensjubiläum feiern sind nur noch sehr selten oder gehören mittlerweile zur Rentnergeneration. Die jüngeren Generationen werden solche Jubiläumsanlässe erst gar nicht mehr kennen lernen, da sie viel häufiger in ihrer beruflichen Laufbahn die Arbeitgeber wechseln werden. Entweder um sich weiterzuentwickeln oder ganz einfach weil sie es müssen. Denn auch die Mentalität der Arbeitgeber hat sich verändert. Es wird nur noch nach Funktionalität eingestellt. "Hire-and-Fire" nennt der Fachchargon dieses unternehmerische Personalvorgehen. Und das betrifft nicht nur die kleinen, weisungsgebundenen Arbeitnehmer. Experten beobachten eine...
Rechtsanwaltskanzlei Tawil

Abmahnung Rechtsanwalt Sebastian wegen „Best of 2013 Sommerhits“ für die ...

(11.10.2013) Der Berliner Rechtsanwalt Sebastian mahnt aktuell Urheberrechtsverletzungen ab, welche den Sampler "Best of 2013 Sommerhits" betreffen. Seine Auftraggeberin ist die DigiRights Administration GmbH aus Darmstadt, welcher die ausschließlichen Verwertungsrechte für den Online-Bereich dieses Samplers zustehen. Den zumeist jugendlichen Empfängern dieser Abmahnung wird vorgeworfen, die Lieder dieses Sampler unter Verstoß gegen das Urheberrecht aus dem Internet...
GRP Rainer LLP

Verständlichkeit vertraglicher Vorbehalte im Arbeitsvertrag – Arbeitsrecht

(11.10.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 27.08.2012 hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz (5 Sa 54/12) entschieden, inwieweit ein Arbeitgeber freiwillige Zusatzzahlungen, die er an seine Arbeitnehmer geleistet hat, später einstellen oder kürzen kann. Das LAG hatte einen Fall zu entscheiden, in dem ein...
GRP Rainer LLP

Untergang des Schiffsfonds HCT MT Hellespont Providence

(11.10.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das vorläufige Insolvenzverfahren soll nun laut Angaben des Fondstelegramms am Amtsgericht Bremen eröffnet worden sein. Betroffen sei der HCI Schiffsfonds MT Hellespont Providence (Az.: 509 IN 25/13). Nun ist auch ein weiterer Tanker der fortdauernden Schifffahrtskrise zum Opfer gefallen....
GRP Rainer LLP

Wettbewerbsverstoß auch bei Herabsetzung eines Mitbewerbers – Wettbewerbsrecht

(11.10.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Vorliegend soll ein Mitarbeiter eines Unternehmens über ein soziales Netzwerk für Arbeitskontakte Mitarbeiter eines Mitbewerbers kontaktiert haben. Dabei habe er Formulierungen genutzt, welche in den Augen des konkurrierenden Unternehmens als verächtliche Äußerungen eingestuft werden können....
HKB Rechtsanwälte

Hier sind Steuerrecht und Steuerstrafrecht in professionellen Händen

(11.10.2013) Herr Michael Hepp ist Fach Anwalt für Steuerrecht und Steuerstrafrecht und arbeitet als Partner der Kanzlei HKB Rechtsanwälte in Frankfurt am Main. Er kann bereits auf eine langjährige Erfahrung in seinem Fachgebiet zurückblicken und zählt schon eine Menge sehr zufriedener Klienten. Zu den angebotenen Leistungen des Fachanwalts informiert sich der interessierte Kunde am besten zunächst einmal im Internet unter www.hepp-steuerstrafrecht.de . Hier gibt es einen übersichtlichen und umfangreichen Überblick zu den verschiedenen Rechtsgebieten, die in das Leistungsspektrum von Michael Hepp fallen. Dazu gehören steuerrechtliche Streitigkeiten, fachliche Expertisen und die Unterstützung bei gerichtlichen Verfahren. Ebenso ist Herr Hepp Fachmann, wenn es um Fragen im Bereich...
Rechtsanwaltskanzlei Tawil

Abmahnung für Majestic Film durch Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegen dem ...

(11.10.2013) Auf Internettauschbörsen taucht vermehrt der Film "Feuchtgebiete" nach dem Roman von Charlotte Roche auf. Der Rechteinhaber Majestic Film mahnt Urheberrechtsverletzungen an seiner Romanverfilmung aus dem Jahr 2013 durch seine Bevollmächtigten Rechtsanwälte Waldorf Frommer ab. Den Betroffenen wird vorgeworfen, den Film aus dem Internet illegal heruntergeladen und für Dritte zum Download bereitgehalten zu haben. Diese unerwünschte Verbreitung soll durch die Abgabe...
Rechtsanwaltskanzlei Tawil

Neue Abmahnungen von Daniel Sebastian (für ua. Diggs und DigiRights) und ...

(10.10.2013) Uns liegen mehrere Abmahnungen im Bereich des Filesharings vor. Hierbei handelt es sich um folgende: Abmahner: Daniel Sebastian Auftraggeber u.a Robert Diggs und DigiRights Werke: "Best of Summerhits 2013",Filmmusik "Django", "Need For Speed MOST WANTED", oder "German Top 100 Charts" Abmahner: Rainer Munderloh Auftraggeber: RGF Productions Werke: diverse Erotikfilme Neben der Zahlung in Höhe von ab 850,00 EUR (Daniel...
Rechtsanwaltskanzlei Tawil

Das "Gesetz gegen unsaubere Geschäftspraktiken" ist nunmehr ...

(10.10.2013) In den letzten Tagen häuften sich die Berichte über DAS Gesetz, dass überteuerten Abmahnungen im Urheberrecht und der sich hier rum rankenden Abmahnindustrie den Gar aus machen soll. Nunmehr wurde dieses Gesetz veröffentlicht und ist seit heute wirksam. So soll der Regelstreitwert auf 1.000 € festgesetzt werden. Dies hätte zur Folge, dass die ggfls. erstattungsfähigen Rechtsanwaltskosten auf 155,30 € "gedeckelt" würden, um privaten Nutzern vor horrenden Gebühren...
GRP Rainer LLP

Veröffentlichungsrecht und Entstellungsverbot – Urheberrecht

(10.10.2013) GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Veröffentlichungsrecht und das Entstellungsverbot resultieren unmittelbar aus dem Urhebergesetz (UrhG) und stellen Urheberpersönlichkeitsrechte dar. Wenn zum Beispiel ein Arbeitnehmer im Rahmen seiner arbeitsvertraglichen Aufgabenwahrnehmung oder nach Weisung des Arbeitgebers ein...

 

Seite:    1  56  84  98  105  108  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  134  138  146  162  194  257