Aktuelle Pressemitteilungen: Vereine/Institutionen


Vereine/Institutionen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Deutsches Tierschutzbüro e.V. – Wir geben Tieren eine Stimme

(05.06.2014) Unzureichende Rechtsvorschriften und mangelhafter Vollzug führen dazu, dass für jeden Laien offensichtlich, Tierquälerei, ob in der industriellen Massentierhaltung oder in Tierversuchslaboren, Alltag und zudem vollkommen legal ist. Auch grausame und überholte Traditionen wie die Hobbyjagd oder das betäubungslose Schächten haben hierzulande bis heute Bestand. Das "Deutsche Tierschutzbüro e.V." kämpft gegen diese alltägliche Tierqual. Wir haben es uns zur Aufgabe...
Kulturkreis Kirchspiel Emsbüren e.V.

De Treckerkomödie - Großes Sommertheater auf dem Heimathof Emsbüren

(30.05.2014) Maria Mönch-Tegeder – eine Dichterin mit einem feinen Gespür für das Emsland Dass Maria Mönch-Tegeder mehr als drei Jahrzehnte nach ihrem Tod (1980) noch als "Emsland-Dichterin" angesehen wird, hängt stark mit ihrer "Treckerkomödie" zusammen. 1953 wird diese auf der Freilichtbühne in Meppen uraufgeführt, der Erfolg ist überwältigend. Sogleich fordert man die Autorin auf, eine weitere Komödie zu schreiben – "Maumau in Moordörp" erfährt 1954 eine ähnliche...
Wurzel Medien Gruppe

Wurzel Mediengruppe unterstützt Olgäle-Stiftung mit großzügiger Druckspende

(21.05.2014) Waiblingen/Stuttgart – Im neuen Olgahospital dienen Tierfiguren des bekannten Trickfilmregisseurs Prof. Andreas Hykade als Leitsystem und Orientierungshilfe für die kranken Kinder. Jetzt gibt es die possierlichen Tierchen aus der "Arche der Hoffnung" auch als Malbuch. Das hat der Waiblinger Medienunternehmer Heinz Wurzel möglich gemacht, der das Malbuch der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e. V. kostenlos in einer Auflage von 4.500 Exemplaren gedruckt hat. Die...
Jan Peifer

Jan Peifer hält Rede auf veganem Markt in Ahrweiler

(19.05.2014) Der Tierfilmer Jan Peifer recherchiert und dokumentiert seit über zehn Jahren Tierschutz-Missstände und bringt diese in die Öffentlichkeit. Hauptsächlich finden seine Recherchen in der Nacht statt – im Schutz der Dunkelheit schleicht er sich in Schweinemastbetriebe, Putenzuchtanlagen und Nerzfarmen, um dort die Zustände authentisch zu dokumentieren. Seine Aufnahmen stellt er großen Tierschutzorganisationen sowie TV-Stationen zur Verfügung. Doch jetzt hat es die...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Deutsches Tierschutzbüro: Außergewöhnliche Tierschutzaktion von Landgericht ...

(14.05.2014) In einer wenig später stattfindenden mündlichen Anhörung wehrten sich die Tierschützer gegen die Unterstellung der Landwirtschaftsverlag GmbH, sie seien "Stalleinbrecher". Ein Urteil wird erst in einigen Wochen erwartet, doch die Tierschützer sind zuversichtlich, dass das Gericht die Einstweilige Verfügung, die sie gegen den Verlag erwirkt hatten, bestätigt. In diesem Januar erhielten die ersten sieben Tierschutzorganisationen in NRW, nach ausgiebiger Prüfung, eine...
einfach sozial

Einfach Social

(08.05.2014) SENNFELD. Helfen kann jeder, und helfen ist ansteckend. So könnte man das Motto von Bernd Klumpp zusammenfassen. Er beweist, dass es - entgegen der landläufigen Meinung - noch immer genug Menschen und Firmen gibt, die gerne spenden. Und, dass das Unmögliche durchaus möglich ist. Das jüngste Projekt des Neu-Sennfelders: 35 Frauen, Männer und Kinder, die sich keinen Urlaub leisten können, erlebten in der vergangenen Woche eine schöne Freizeit im Landal-Ferienpark...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Kaninchen-Qualfleisch aus Schenkendöbern wird nicht mehr im Neiße Center ...

(07.05.2014) Vor rund einem Monat gelang es den Tierschützern des Vereins Deutsches Tierschutzbüro e.V. heimlich in einer industriellen Kaninchenmast im brandenburgischen Schenkendöbern zu filmen. In einer von außen unscheinbaren Halle werden dort hunderte Kaninchen in einer Käfigbatterie gehalten. Stefan Klippstein, Sprecher des Deutschen Tierschutzbüro e.V. berichtet: "Die Kaninchen haben dort so wenig Platz, dass sie ihre normalen Verhaltensweisen nicht annähernd ausleben...
Bundesverband ProHolzfenster e.V.

Holz- und Holz-Alufenster-Kongress: Vom „Jetzt“ ins „Morgen“

(25.04.2014) Einen Blick in die Zukunft werfen will der diesjährige Holz- und Holz-Alufenster-Kongress des Bundesverbandes ProHolzfenster e.V. (BPH) am 18./19. September im Bio-Seehotel Zeulenroda. Was sind die entscheidenden Faktoren, die den Fensterherstellern einen Vorsprung und damit den Fortbestand ihres Unternehmens sichern? Wie können Prozesse effizienter gestaltet werden und wie sieht die praktische Umsetzung aus? "Jenseits des Tagesgeschäfts bietet unser Kongress den...
WingTsun Viersen

„Lass mich in Ruhe – fass mich nicht an!“

(22.04.2014) Viersen, 22.04.2014 Bei einer Bedrohung muss man sich richtig verhalten, KungFu-Techniken allein reichen nicht. Deshalb übt man in der WingTsun-Schule Viersen und Brüggen Rollenspiele, in denen gefährliche Situationen trainiert werden. Und weil kleine Kinder andere Probleme haben als große, werden unterschiedliche Kurse für jedes Alter angeboten. Der sechsjährige Mathis hat ein ernstes Gesicht und deutet mit dem Zeigefinger auf den mindestens einen Kopf größeren...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Ankündigung: Großdemonstration vor Nerzfarm in Rahden

(10.04.2014) Am kommenden Samstag, den 12.04.2014, werden Tierschützer aus ganz Deutschland in Rahden für die Schließung der letzten Pelztierfarm in Nordrhein-Westfalen demonstrieren. Anschließend werden die Tierschützer vor der Farm in Varl eine stille Mahnwache abhalten. Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. rechnet mit über hundert Teilnehmern und ruft die Bevölkerung auf, mit zu demonstrieren. Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Rahdens entfernt, befindet sich die letzte...

 

Seite:    1  8  12  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32