Aktuelle Pressemitteilungen: Vereine/Institutionen


Vereine/Institutionen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Pressetermin vor der Frankfurter Bogner-Filiale

(07.01.2016) Das Modeunternehmen Bogner verwendet noch immer Echtpelz in seinen Kollektionen. Mehrmals hat das Deutsche Tierschutzbüro e.V. den Kontakt zu Bogner gesucht und gebeten auf Echtpelz zu verzichten, leider ist das Unternehmen darauf bisher nicht eingegangen. Deswegen startete der Tierschutzverein vor einigen Wochen die Anti-Pelz-Kampagne gegen Bogner. Es ist allgemein bekannt welche Qualen und Schmerzen die Pelztiere erleiden müssen, um letztendlich als kleines...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Oberlandesgericht Köln bestätigt: Deutsches Tierschutzbüro keine ...

(07.01.2016) In einem Bericht über die staatliche Anerkennung von Tierschutzvereinen nach dem neuen Verbandsklagerecht in NRW unterstellte der Landwirtschaftsverlag, dass Mitglieder des Deutschen Tierschutzbüros in Tierställe einbrächen. Nachdem das Oberlandesgericht Köln bereits im Jahr 2014 eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Köln bestätigt hatte, mit der dem Verlag die weitere Verbreitung seiner Äußerung in dem Artikel verboten wurde, untersagte es dem Landwirtschaftsverlag die Äußerung mit Entscheidung vom 15.12.2015 auch im Hauptsacheverfahren (AZ 15 U 136/15), da sie unwahr ist. Mit der Entscheidung wies das Oberlandesgericht die Berufung des Verlags gegen ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Köln vom 05.08.2015 (AZ 28 O 33/15) zurück. Bei einer Zuwiderhandlung...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Plakat-Wagen des Deutschen Tierschutzbüros besuchte Bogners Hauptzentrale ...

(22.12.2015) Bogner verwendet noch immer Echtpelz aus China in seinen Kollektionen und unterstützt damit eine Industrie, die für Tierqual und –leid bekannt ist. Im Rahmen seiner Anti-Pelz-Kampagne bat das Deutsche Tierschutzbüro Bogner mehrmals auf Echtpelz zu verzichten, doch bisher kam es zu keiner Reaktion seitens Bogners. Um auf die Forderungen aufmerksam zu machen, wurde ein Transporter mit einem 2 x 4 Meter großen provokanten Plakat versehen, der bisher durch Berlins Straßen...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Am 19.12.2015: Anti-Pelzaktion vor Bogner-Filiale in Düsseldorf

(17.12.2015) Das Modeunternehmen Bogner verwendet noch immer Echtpelz in seinen Kollektionen. Mehrmals hat das Deutsche Tierschutzbüro e.V. den Kontakt zu Bogner gesucht und gebeten auf Echtpelz zu verzichten, leider ist das Unternehmen darauf bisher nicht eingegangen. Deswegen startete der Tierschutzverein vor einigen Wochen die Anti-Pelz-Kampagne gegen Bogner. Es ist allgemein bekannt welche Qualen und Schmerzen die Pelztiere erleiden müssen, um letztendlich als kleines...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Am 19.12.2015: Anti-Pelzaktion vor Bogner-Filiale in Hannover

(17.12.2015) Deswegen startete der Tierschutzverein vor einigen Wochen die Anti-Pelz-Kampagne gegen Bogner. Es ist allgemein bekannt welche Qualen und Schmerzen die Pelztiere erleiden müssen, um letztendlich als kleines Accessoire an der Jacke oder Mütze zu enden. Es wird Zeit das Bogner verantwortungsvolles und modernes Handeln zeigt und zukünftig auf Echtpelz in seinen Kollektionen verzichtet. Damit Bogner auf die Forderungen des Deutschen Tierschutzbüros aufmerksam wird, ist...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Tierschützer rufen zum Boykott von Bogner auf

(16.12.2015) Das Deutsche Tierschutzbüro hatte Bogner bereits mehrmals angeschrieben und um einen Verzicht auf Echtpelz gebeten, aber bisher noch keine Reaktion erhalten. Letzte Woche enthüllten die Tierschützer sogar, dass Bogner Pelz aus China verwendet. "Wie dort die Tiere gehalten und getötet werden, ist allgemein bekannt und kann man sich kaum vorstellen", so Jan Peifer vom Deutschen Tierschutzbüro e.V. Hinzu kommt, dass viele Pelze in China mit giftigen Chemikalien behandelt...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

17.12.2015: Anti-Pelzaktion/ Tablet-Mahnwache vor Stuttgarter Bogner-Filiale

(15.12.2015) Leider ist das Unternehmen darauf bisher nicht eingegangen. Deswegen startete der Tierschutzverein Anfang November die Anti-Pelz-Kampagne gegen Bogner. Es ist allgemein bekannt welche Qualen und Schmerzen die Pelztiere erleiden müssen, um letztendlich als kleines Accessoire an der Jacke oder Mütze zu enden. Es wird Zeit das Bogner verantwortungsvolles und modernes Handeln zeigt und zukünftig auf Echtpelz in seinen Kollektionen verzichtet. Damit Bogner auf die...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Am 12.12.2015: Anti-Pelzaktion vor Kölner Bogner-Filiale

(10.12.2015) Das Modeunternehmen Bogner verwendet noch immer Echtpelz in seinen Kollektionen. Mehrmals hat das Deutsche Tierschutzbüro e.V. den Kontakt zu Bogner gesucht und gebeten auf Echtpelz zu verzichten, leider ist das Unternehmen darauf bisher nicht eingegangen. Deswegen startete der Tierschutzverein vor einigen Wochen die Anti-Pelz-Kampagne gegen Bogner. Es ist allgemein bekannt welche Qualen und Schmerzen die Pelztiere erleiden müssen, um letztendlich als kleines...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Am 12.12.2015: Anti-Pelzaktion vor Berliner Bogner-Filiale mit Plakat-Wagen

(10.12.2015) Leider ist das Unternehmen darauf bisher nicht eingegangen. Deswegen startete der Tierschutzverein vor einigen Wochen die Anti-Pelz-Kampagne gegen Bogner. Es ist allgemein bekannt welche Qualen und Schmerzen die Pelztiere erleiden müssen, um letztendlich als kleines Accessoire an der Jacke oder Mütze zu enden. Es wird Zeit das Bogner verantwortungsvolles und modernes Handeln zeigt und zukünftig auf Echtpelz in seinen Kollektionen verzichtet. Damit Bogner auf die...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Warnung: Verkauft Bogner gesundheitsschädlichen Pelz aus China? Offenlegung ...

(10.12.2015) Unter welchen Bedingungen die Tiere dort gehalten und getötet werden und wie das Fell der Tiere verarbeitet wird, ist völlig unklar. Das Modehaus gibt keine Auskunft darüber und hüllt sich in Schweigen. Jan Peifer vom Deutschen Tierschutzbüro wundert das nicht "das Unternehmen blockt unsere Anfragen seit Monaten ab, wahrscheinlich wissen sie selbst nicht, mit welchen Chemikalien ihre Pelze in Fernost verarbeitet werden". Eine Studie belegt, dass massenhaft Pelz und Pelzapplikationen mit Gift behandelt werden. Der Verbraucher bekommt davon meist nichts mit, da eine Kennzeichnung der Produkte fehlt – "wir halten das für verantwortungslos gegenüber den ahnungslosen Kunden und fordern daher von Bogner eine Offenlegung von Testergebnissen für die von Bogner verkauften Waren mit Echtpelz aus...

 

Seite:    1  6  9  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  34  37  42