Aktuelle Pressemitteilungen: Vereine/Institutionen


Vereine/Institutionen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

United Charity

Zum Champions League-Viertelfinale: Ronaldo versteigert sein Real-Trikot

(08.04.2014) Im Rahmen des Champions League-Rückspiels zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid kommt bei United Charity ein echtes Highlight unter den Hammer: Bis zum 27. Mai versteigert Deutschlands größtes Charity-Auktionsportal ein getragenes und unterschriebenes Trikot von Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Der Kicker mit der legendären Rückennummer "7" trug das Jersey in einem Liga-Spiel der Königlichen. Eigens für die Versteigerung signierte Ronaldo das besondere Hemd jetzt mit "To my fans in Germany" und seiner Unterschrift. Mit dem Erlös möchte er die Stiftung des ehemaligen Fußballprofis Christoph Metzelder unterstützen. Weitere Auktionen ums runde Leder gibt’s unter www.unitedcharity.de. Zum Beispiel getragene Trikots aus dem Revierderby Dortmund gegen Schalke von Marco Reus, Kevin...
Punktgenau

Gewinnen ist Kopfsache auch im Zielsport

(07.04.2014) Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen: Sportlicher Erfolg wird zu 70% im Kopf entschieden, zu 28% spielt die körperliche Verfassung eine Rolle und nur zu 2 % die Technik. (Zerlauth) Spitzensportler kennen diese Geheimformel längst und haben sich deswegen Mentaltraining zu Nutze gemacht. Diesen Weg zum Erfolg beschreiten auch die niederösterreichischen Sportschützen des ESV Sportschützen Amstetten (Luftgewehr und Luftpistole) und die oberösterreichischen...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Deutsches Tierschutzbüro: Erschreckendes Tierleid auf Herzebrocker Messihof ...

(03.04.2014) Grüne Wiesen, einen Teich zum Baden, so stellen wir uns eine liebevolle ländliche Gänsehaltung vor. Doch was Patrick Sabatkiewicz, Tierschutzermittler des Deutschen Tierschutzbüro e.V. aus Köln, auf einem Hof in Herzebrock-Clarholz vorfand, zeigt ein ganz anderes, ein erschütterndes Bild. Vor wenigen Tagen ging beim Deutschen Tierschutzbüro e.V. ein Anruf eines besorgten Tierfreundes ein, auf einem leerstehenden, heruntergekommen Hof im Kreis Gütersloh würden...
Bundesverband ProHolzfenster e.V.

„Sensibilität der Gebäude nimmt zu“

(31.03.2014) "Das Holzfenster spricht unsere Sinne an. Es strahlt Wärme aus, reguliert die Luft und schafft Behaglichkeit", erklärte Heinz Blumenstein, geschäftsführender Vorstand des Bundesverbands ProHolz- HolzAlufenster (BPH) bei seiner Begrüßung als Moderator der Fensterfachtagung 2014 am 19. Februar in Berlin. Die Tagung, vom Landesbeirat Holz Berlin/Brandenburg in Kooperation mit dem Bundesverband ProHolzfenster e.V. und Lignum Architekten durchgeführt, fand anlässlich der...
United Charity

Mit Let`s Dance-Gewinnerin Pirouetten drehen

(28.03.2014) Baden-Baden, 28.03.2014 – Einmal mit einem berühmten Profi übers Tanzparkett schweben: United Charity versteigert einen exklusiven Tanzkurs mit der Let`s Dance-Gewinnerin Melissa Ortiz-Gomez. Mit dem Erlös wird die Hamburger NCL-Stiftung unterstützt. Melissa Ortiz-Gomez hat in der TV-Show bislang Prominente wie Raúl Richter, Patrick Bach und Moritz A. Sachs zu eleganten Tanzpartnern geformt und mit Manuel Cortez sogar die sechste Staffel des RTL-Erfolgsformats gewonnen. Nun darf auch der Höchstbietende samt Begleitung mit dem Star-Coach trainieren. Beim 1,5-stündigen Tanzworkshop geht sie dabei ganz auf die Wünsche der beiden Teilnehmer ein. United Charity leitet den erzielten Auktionserlös, ohne Abzug, an das Kinderhilfsprojekt "NCL-Stiftung" weiter. Die Hamburger Stiftung...
KONTOR GRUPPE by René Kiem

OHSAS 18001 Arbeitssicherheit

(22.03.2014) In diesem Sinne will das weltweit wohl bekannteste Qualitätsmanagementsystem für die Arbeitssicherheit sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie auch gleichzeitig auch Kundinnen und Kunden und Besucher/innen von Unternehmen schützen - durch Prävention und Priorität, die auf die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gelegt wird. OHSAS steht dabei für Die Occupational Health and Safety Assessment Series und eine Zertifizierung nach diesem Standard für ein...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Deutsches Tierschutzbüro deckt auf: So müssen die Hühner für die Billigeier ...

(28.02.2014) Anfang des Jahres warb ALDI mit einer drastischen Senkung der Eierpreise. Statt 1,29 Euro kosten 10 Eier aus Bodenhaltung jetzt nur noch 99 Cent. Andere Discounter, wie z. B. LIDL, zogen nach. Der Tierschutzverein Deutsches Tierschutzbüro e.V. hat in den letzten Wochen recherchiert, unter welchen Umständen die Billigeier aus Bodenhaltung produziert werden. Dazu haben die Tierschützer in 15 ALDI- und 15 LIDL-Filialen bundesweit Eier gekauft. Jan Peifer, Gründer des Deutschen Tierschutzbüros e.V., berichtet: "In den meisten Fällen befanden sich die Betriebe in den Niederlanden. Von außen sah man nur riesige fensterlose Hallen, mit Bewegungsmeldern, Kameras und Wachhunden abgeschirmt wie Hochsicherheitsgefängnisse. Lediglich anhand der Futtersilos war zu erkennen, dass dort Tiere...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Deutsches Tierschutzbüro startet Mailaktion: Stoppt die Fisch-Quälerei im ...

(24.02.2014) Damit die Fische möglichst frisch sind, werden sie vor Ort, vor den Augen der Käufer, getötet und ausgenommen. "Nicht nur die Haltung, die so genannte Hälterung, wird unsachgemäß durchgeführt, auch die Tötung ist reinste Quälerei", so Stefan Klippstein vom Deutschen Tierschutzbüro, der die versteckten Aufnahmen erstellt hat. Bei seiner Dokumentation wurde er von Mitarbeitern des Centers brutal angriffen, die Polizei musste hinzugerufen werden. "Offenbar möchte man...
SIBB e.V.

Neuzugang beim SIBB e.V.

(19.02.2014) Berlin. Seinen Anspruch auf nachhaltige Vernetzung über Team- und Unternehmensgrenzen hinweg will das SRZ Berlin künftig mit seiner Mitgliedschaft im wichtigsten Branchenverband der IT-Wirtschaft der Hauptstadtregion, dem SIBB e.V. , weiter vorantreiben. "Mit diesem Schritt werden wir unserem eigenen Bedürfnis gerecht, Netzwerkdenken, aktiv zu gestalten und zu leben. Der öffentlich zu hörende positive Hall des aktiven Austauschs der Mitgliedsunternehmen unter dem...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Deutsches Tierschutzbüro fordert Novellierung des Jagdrechts

(19.02.2014) Rund 130 kranke und verletzte Seehunde sind seit Beginn des Jahres in Schleswig-Holstein von Seehundjägern erschossen worden. Dies hat bei Tierfreunden in ganz Deutschland für Empörung gesorgt. Tausende unterzeichneten eine Protestaktion mit der Forderung, dass Tierärzte und nicht Jäger die Erstversorgung der hilflosen Robben übernehmen sollten. Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. hat sich jetzt noch einmal ganz direkt an den zuständigen Minister Dr. Robert Habeck...

 

Seite:    1  8  12  14  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32