Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

S&P Unternehmerforum GmbH

Management - Controlling - Führung

(07.08.2014) Wie hat man die Geschäftsbeziehungen fest im Griff? "Zahlenfriedhöfe" vermeiden, Fehlentwicklungen sowie Geschäftschancen frühzeitig erkennen gehören zum Kennzahlen Know-How. Wie erreicht man Ziele und motiviert gleichzeitig erfolgreich Mitarbeiter? Über richtiges Zeitmanagement können Prioritäten gesetzt und Aufgaben bewusst delegiert werden. Das Seminar Management - Controlling - Führung zeigt, wie Mitarbeiter und Teams zu Spitzenleistungen geführt werden können. Hier kommen Sie direkt zur Seminarbuchung "Management - Controlling - Führung". Zielgruppe für das Seminar "Management - Controlling - Führung" Das Seminar Management - Controlling - Führung richtet sich an alle Geschäftsführer und Führungskräfte aus den Branchen Handel, Produktion, Gesundheitswesen,...
S&P Unternehmerforum GmbH

Management - Controlling - Führung

(07.08.2014) Wie hat man die Geschäftsbeziehungen fest im Griff? "Zahlenfriedhöfe" vermeiden, Fehlentwicklungen sowie Geschäftschancen frühzeitig erkennen gehören zum Kennzahlen Know-How. Wie erreicht man Ziele und motiviert gleichzeitig erfolgreich Mitarbeiter? Über richtiges Zeitmanagement können Prioritäten gesetzt und Aufgaben bewusst delegiert werden. Das Seminar Management - Controlling - Führung zeigt, wie Mitarbeiter und Teams zu Spitzenleistungen geführt werden können. Hier kommen Sie direkt zur Seminarbuchung "Management - Controlling - Führung". Zielgruppe für das Seminar "Management - Controlling - Führung" Das Seminar Management - Controlling - Führung richtet sich an alle Geschäftsführer und Führungskräfte aus den Branchen Handel, Produktion, Gesundheitswesen,...
tredition GmbH

Bienen halten in der Schule – neuer Ratgeber für den Aufbau und den Betrieb ...

(07.08.2014) Sie möchten in der Schule zusammen mit Schülern eine Bienenhaltung aufbauen, fühlen sich aber unsicher, was man dabei beachten muss? Thomas Hilarius Meyer stellt in seinem Sachbuch "Bienen halten in der Schule" einen Ratgeber vor, der über alle Themen im Zusammenhang mit der Gründung einer Schulimkerei informiert und nützliche Tipps zur Umsetzung einer erlebnispädagogisch-ausgerichteten Unterrichtsplanung gibt. Thomas Hilarius Meyer erklärt in seinem Buch "Bienen...
Dr. Christa Schlegel, Dipl. Psych.

Berufseignung – Selbstverwirklichung

(06.08.2014) Das Thema "Berufseignung" fängt mit 17 Jahren an (Haupt- oder Realschulabschluss), hat mit Mitte 20 Jahren eine weiteren Höhepunkt wenn Studiengänge abgeschlossen sind – und kann sich weiter bis zu Mitte vierzig hinziehen, wenn in der sog. Midlife-Zeit neue Berufsziele angestrebt werden. Ebenfalls umfangreich sind die Möglichkeiten, mit psychologischen Tests eine Berufseignung festzustellen. Im Alter des Jungerwachsenseins hat die große Masse der noch Schüler und...
WeltGrund AG Change Campo

Die " Linke-Hirnhälften-Wirtschaft" stößt an die Grenzen des ...

(06.08.2014) Schneller, mehr, größer, billiger, kostensparender, personalsparender, also digitales Wachstum wird ausschließlich über Quantität erzielt. Damit kommen wir allerdings an die Grenzen, deren Folgen wir fast täglich erfahren. So sehen es die Experten von Change-Campo . Change-Campo, das ist Veränderung durch Kommunikation, zu weniger Reibung, mehr Fluss, mehr Energie bei ökologisch nachhaltiger Unternehmensführung. Mit Smartphone, Netbook einerseits und Emails, SMS, Twitter, Google andererseits betreiben wir Kommunikation und Kooperation total digital.Fatal! Weil alles nur mit der linken Gehirnhälfte, der analytischen, digitalen gesteuert wird. So produzieren wir Konflikte ohne Ende und wissen nicht warum! Digitale Medien vermitteln keine Erfahrungen, Stimmungen, Bewertungen,...
S&P Unternehmerforum GmbH

Diskrete Nachfolgeplanung und optimale Preisgestaltung!

(06.08.2014) Der deutsche Mittelstand ist im Wandel. Etwa ein Viertel der mittelständischen Unternehmen wird in den nächsten fünf Jahren den Eigentümer wechseln. In den nächsten 10 Jahren steht bei über der Hälfte der Mittelständler eine Unternehmensnachfolge an. Die hohe Zahl der Unternehmensübergaben steht in direktem Bezug zum demographischen Wandel. Bei über 90 Prozent der Unternehmensnachfolgen wird ein Nachfolger gesucht, weil die Inhaber den Ruhestand antreten. Viele...
carriere & more, private Akademie, Region Regensburg GmbH

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in nur 30 Seminartagen bei ...

(05.08.2014) Technische Fachwirte sind das Verbindungsstück zwischen Produktion und Management, technischen Anforderungen und betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten, Arbeitern und Führungsebene. Durch Ihre breit gefächerte Kompetenz sind sie für wichtige Positionen in Handels-, Industrie- oder auch Handwerksunternehmen bestens geeignet. Eine Weiterbildung für alle, die mehr erreichen wollen – auch beim Gehalt. Als Technischer Fachwirt ist eine Stelle in der mittleren, oder...
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Die deutsche Automatenwirtschaft bildet aus

(05.08.2014) Die Automatenbranche benötigt qualifizierte Fachkräfte mit kaufmännischem, technischem und serviceorientiertem Qualifikationsprofil. Aus diesem Grund bildet die deutsche Automatenwirtschaft in zwei Ausbildungsberufen aus. Derzeit sind bundesweit mehr als 500 Auszubildende beschäftigt. Durch eine abgeschlossene Berufsausbildung erhalten junge Menschen eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt. Daher werben wir sowohl bei den Automatenunternehmern, die erstklassig qualifiziertes Personal einstellen wollen, als auch bei neugierigen jungen Menschen, die auf der Suche nach einem interessanten Beruf sind. Fachkräfte für Automatenservice sowie Automatenfachmänner und -frauen sind in Unternehmen der Automatenwirtschaft und in vielen anderen Bereichen tätig: So gibt es unter anderem...
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Engagement für betriebliche Ausbildung: Baumschulen und Garten- und ...

(05.08.2014) Garten- und Landschaftsbau Gemeinsam mit dem Ausbildungsförderungswerk AuGaLa wirbt der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) für den Beruf des Landschaftsgärtners. An Maßnahmen kommen Print, Internet, Social Media, Film, Werbemittel, Events und PR zum Einsatz. Hinzu kommt die Beteiligung an den Berufsweltmeisterschaften. Der Film ist auch auf der zentralen Website zum Beruf zu sehen: www.landschaftsgaertner.com/neulich-bei-der-arbeit.aspx Baumschulen Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) wirbt mit dem Slogan "Zukunft Grün – Zukunft für mich – Zukunft für die Umwelt" auf www.zukunftgruen.de für den Beruf des Baumschulgärtners. Neben einem Ausbildungsfilm, der auch auf YouTube zu sehen ist, kommen Flyer, Poster, Roll-Ups, Aufkleber und ein QR-Code zum...
Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi)

Fachkräfte für die Dienstleistungswirtschaft / Altenpflege und Zeitarbeit

(05.08.2014) Sehr geehrte Leser, wenn es um Fachkräfte geht, wird der Markt immer enger. Das spüren auch die Dienstleister. Darum werden sich die Unternehmen in Zukunft noch mehr anstrengen müssen, um im Wettbewerb um ausbildungsfähige und qualifizierte Mitarbeiter bestehen zu können. Wer selber ausbildet, macht deutlich, dass die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter einen hohen Stellenwert für den Betrieb hat. Eine betriebliche Ausbildung oder bei den Gesundheitsberufen auch eine schulische Ausbildung ist der beste Berufseinstieg für alle Schulabsolventen ohne Hochschulreife. Im Anschluss an eine erfolgreiche Ausbildung steht einer beruflichen Karriere in der ausgewählten Branche nichts mehr im Weg, sei es über den Meister, eine Berufsakademie oder ein Studium. Junge Menschen entscheiden...

 

Seite:    1  164  246  287  308  318  323  326  328  329  330  331  332  333  334  335  336  337  338  339  340  341  342  343  344  345  346  347  348  351  355  362  376  405  462