Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH

Weiterbildung zum Betriebswirt (IHK) oder Fachwirt (IHK) innerhalb ...

(07.07.2014) Das 1996 von Walter Trummer entwickelte Lernsystem wird auch in Mannheim angeboten. Es handelt sich um ein Lernsystem, welches vollkommen auf die Bedürfnisse der Kunden eingeht. Im stressigen beruflichen Alltag wird es immer schwieriger, sich berufsbegleitend weiterzubilden. Das eva-Lernsystem® bietet neben eigenen Skripten, auch Lernkarteikarten auf Papier, digitale Lernkarteikarten, Audio-CDs, Chats und Lernvideos an. Die Skripte sind so aufgebaut, dass Inhalte in Gruppen von maximal 16 Teilnehmern gemeinsam er- und bearbeitet werden. Die Dozenten kommen aus der Praxis, um den Unterricht so zu gestalten, dass ein Mehrwert für den beruflichen Alltag gegeben ist. Die Lernkarteikarten unterstützen beim Wiederholen Zuhause, um den Stoff auf einfache Art und Weise zu verinnerlichen....
Amuro Vertrieb Lieck

Mit Amuro ist alles ist möglich, man muss es nur tun

(07.07.2014) Alles ist möglich, man muss es nur tun Dieses Lebensmotto begleitet Dirk Lieck schon seit Jahren und er lebt es auch dementsprechend aus. Der erfahrene Networker ist bereits seit ca. 16 Jahren im Network Marketing tätig und ist glücklich mit der Entscheidung bei Amuro eingestiegen zu sein. Herr Lieck ist Ende Dezember 2013 auf Amuro angesprochen worden und stieg direkt ein, denn das Konzept und das drumherum passten vollkommen zu seiner Arbeitsweise. Er arbeitet...
S&P Unternehmerforum GmbH

Seminar MaRisk - CRD IV - CRR - 25KWG neu

(05.07.2014) Mit den MaRisk, CRD IV, CRR und §25 KWG neu ergeben sich neue Anforderungen für die Compliance- und Risikocontrolling-Funktion, das Whistle-Blowing-System, den Kapitalplanungsprozess sowie die Liquiditätssteuerung. Hier können Sie direkt Ihr Seminar Risikomanagement und Compliance buchen. Seminar Risikomanagement und Compliance - Nutzen und Vorsprung für die Teilnehmer Sie erhalten Praxis-Leitfäden sowie Simulations-Tools für eine sichere und...
S&P Unternehmerforum GmbH

Funds Transfer Pricing in Banken und Sparkassen

(04.07.2014) Die Einrichtung eines MaRisk-konformen Verrechnungssystems für Liquiditätskosten erfordert die Umsetzung der 5 maßgeblichen CEBS-Leitlinien. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu den Verrechnungssystemen für Banken der Gruppe 1 bis 3. Mit Hilfe von Simulationen und Fallstudien erfolgt die optimale Verzahnung der Basel III- und MaRisk-Anforderungen. Für eine sichere und schnelle Umsetzung in die Praxis erhalten die Teilnehmer Musteranweisungen für ein...
MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Berlin

Macromedia Hochschule sucht Talente: Stipendien zu vergeben!

(04.07.2014) Die MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, bietet mit der aktuellen Stipendienkampagne für das Studienjahr 2014/15 jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Talente zu fördern. Am Standort Berlin werden verschiedene Stipendienprogramme vergeben, mit denen wir unterschiedliche Aspekte unterstützen wollen, betont Prof. Matthias Gülzow, Akademischer Direktor am Campus Berlin. Das Berlinstipendium wird finanziell bedürftige Studierende fördern, das...
S&P Unternehmerforum GmbH

MaRisk Compliance Funktion - Muster-Bericht für das Reporting von Beauftragten

(03.07.2014) Im Fokus des Seminars steht die zielgerichtete Umsetzung der Neue MaRisk Compliance-Funktion gemäß MaRisk 5.0 und §25 KWG. Es werden die Aufgaben und die organisatorische Einbindung der Neue MaRisk Compliance-Funktion dargestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Praxis-Leitfaden zur Begrenzung von persönlichen Haftungsrisiken sowie Mindestanforderungen an die internen organisatorischen Maßnahmen. Der Ausgestaltung der Schnittstellen zwischen Compliance,...
UPECO Service GmbH

Neuer Pflichtgegenstand an Österreichs Schulen: Das Schließfach.

(01.07.2014) Pflichtgegenstände an Schulen müssen nicht zwangsläufig Unterrichtsfächer sein. Auch die ein oder andere Hardware wird in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein. Verfolgt man aktuelle Debatten zur Sicherheit an Schulen bzw. zur Gesundheit von Schülern, so dürfte dies auch für das Schließfach zutreffen. Bereits seit 1993 gibt es einen Erlass des Unterrichtsministeriums betreffend dem Maximalgewicht von Schultaschen. Wo und wie Unterrichtsmaterialen aber sicher an der...
KONTOR GRUPPE by René Kiem

Qualitätsmanager ist, wer trotzdem macht

(01.07.2014) Kurz gefasst, brachte Prometheus den Menschen sowohl das Leben wie auch das Feuer - und das sogar zurück, nachdem es ihnen von Zeus wieder weggenommen wurde. Prometheu setzte also alles daran, den Menschen Aufklärung und Lebensqualität zu bringen. Am Ende zahlte er dafür mit Jahrhunderten in unlösbaren Ketten und nicht enden wollenden Qualen. Zugegeben, der Vergleich des Jobs eines Qualitätsmanagers mit den Leiden des Prometheus ist nicht in jeder Hinsicht...
carriere & more Nürnberg

geprüfter Betriebswirt in 30 Tagen jetzt wieder Vollzeit in Nürnberg möglich!

(01.07.2014) Die private Akademie carriere & more bietet ab dem 16. Juli einen Vollzeitlehrgang an, der besonders effizient und zielorientiert auf die bundeseinheitlichen IHK Prüfungen zum Gepr. Betriebswirt/in (IHK) vorbereitet. "Das Konzept ist super. Ich habe mich gleich angemeldet." freut sich Andy S. aus Schwäbisch Hall. "Ich habe bereits meinen Wirtschaftsfachwirt bei carriere & more als Wochenendlehrgang gemacht. 25 Seminartage verteilt an Samstagen und Sonntagen über ca. 7 Monate. Das hat sehr gut geklappt und ich bin nun fast fertiger Wirtschaftsfachwirt. Es fehlt nur noch die mündliche Prüfung." Die zielorientierten Wochenendlehrgänge werden bereits seit 2002 in Nürnberg von carriere & more angeboten. Tausende von erfolgreichen Teilnehmern bestätigen das Konzept mit einer...
S&P Unternehmerforum GmbH

Führungstechniken für Geschäftsführer

(01.07.2014) Als Führungskraft bewegt man sich in unterschiedlichen Rollen. An jede einzelne Rolle sind spezifische Erwartungen geknüpft. Für ein erfolgreiches Handeln ist es für Führungskräfte von entscheidender Bedeutung zu erkennen, in welcher Rolle Sie sich gerade befindet, welche Rolle im Moment gefragt ist und welches Verhalten wann sinnvoll ist. A. Komplexität erfolgreich meistern - die Rollen einer Führungskraft Diese Komplexität erfordert eine hohe Flexibilität...

 

Seite:    1  159  239  279  299  309  314  316  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  328  329  330  331  332  333  334  335  336  337  338  341  344  351  364  391  445