Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG

Trends fokussiert sich verstärkt auf Teamevents und Teambuilding

(02.04.2013) Ob neue Teams, Mitarbeiter, Auszubildende oder Kunden: neue Projekte und Aufgaben erfordern optimale Zusammenarbeit, freies Denken und das Engagement aller Beteiligten. Aus der Erfahrung der Jahre entwickelt Trends, der Veranstalter aus Aalen neue Teamevents , die Vertrauen schaffen, Verantwortung fördern und zeigen wie Teamwork die tägliche Arbeit erleichtert und nachhaltigen Erfolg bringt. Hierbei erleben die Mitarbeitern und Kunden Unerwartetes und...
Employour GmbH

Kindergeld während der Ausbildung

(02.04.2013) Grundsätzlich haben die Eltern von Kindern auch während deren Ausbildung den Anspruch auf Zahlung von Kindergeld. Einen Anspruch auf dieses Kindergeld haben alle leiblichen Eltern, Adoptiv- oder Stiefeltern, Pflegeeltern und auch Großeltern, sofern diese für die Erziehung der Kinder verantwortlich sind. Eine weitere Voraussetzung ist, dass man seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat. Im Normalfall wird dieses Kindergeld für alle Kinder bis zum 18. Lebensjahr bezahlt. Ist das Kind älter als 18 Jahre, so wird das Kindergeld weitergezahlt, wenn man noch eine Schulausbildung macht, sich in einer betrieblichen Ausbildung befindet oder ein Praktikum, Studium oder Volontariat absolviert. Diese Regelung läuft dann bis zum 25. Lebensjahr eines Kindes. Über diese Altersgrenze hinaus muss...
Martin Uhl - Training, Beratung & Coaching

„Raute der Macht“ vor dem Aus?

(01.04.2013) Wie aus gut unterrichteten Regierungskreisen bekannt wurde steht die oft diskutierte "Raute der Macht" vor dem Aus. "Raute der Macht" so wird in vielen Internetforen die Geste bezeichnet, die in den letzten Jahren zum Markenzeichen von Kanzlerin Angela Merkel wurde. Sie führt dabei die Fingerspitzen ihrer Hände auf Höhe ihres Bauchnabels so zusammen, dass zwischen Daumen und Zeigefinger eine Raute entsteht. Vielfach wurde dies als Zeichen von Macht, Kontinuität und...
Berufsförderungswerk München gemeinnützige GmbH

Integrationstag mit begleitender Zeitarbeitsmesse am 21.03.2013 im ...

(28.03.2013) Die erfolgreiche Vermittlung in einen neuen Beruf bedeutet für die Rehabilitanden im Berufsförderungswerk (BFW) München der Beginn einer neuen beruflichen Karriere. Sie sind oft gesuchte Fachkräfte, die nach ihrer Erstausbildung und beruflichen Tätigkeit sich aus gesundheitlichen Gründen neu orientieren müssen. Sie verfügen dann vielfach über Doppelqualifikationen, die bei den Arbeitgebern sehr begehrt sind. Doch vor Abschluss der zukunftsorientierten Ausbildung im...
logo Institut

TV-Talentcheck zu gewinnen - 25 Jahre logo – Die Moderatorenschule

(28.03.2013) Deshalb gibt es bei uns jetzt ein Jahr lang jeden Monat etwas zu gewinnen; im April einen TV-Talentcheck im Wert von 195 Euro. Weitere Preise sind Coachings für Bühnenauftritt, Moderation, Körpersprache; Talentcheck-Radiomoderation usw. Im März 1988 gründete Dr. Elisabeth Böhm die erste Moderatorenschule Deutschlands. Seitdem hat das logo-Institut mit allen namhaften Sendern zusammengearbeitet und deren Moderatoren ausgebildet. Das logo-Team ist spezialisiert...
Outplacement50plus

Arbeitslosigkeit vorbeugen

(26.03.2013) Durchstarten in ein neues Beschäftigungsverhältnis Reinhold S. ist IT-Profi. Seit fast 26 Jahren steht er in Diensten einer Luxemburger Firma. Dass seine berufliche Laufbahn einmal jäh beendet sein könnte – für ihn undenkbar. Doch plötzlich, wie aus heiterem Himmel, kommt für ihn das Aus. Angeführter Grund des Arbeitgebers: anhaltende Leistungsmängel! Für Reinhold S. bricht eine Welt zusammen. Das Ende seiner beruflichen Karriere erlebt er als tiefe Kränkung,...
tredition GmbH

Leben mit Humor, trotz Hartz IV – neues Buch über den Alltag einer Hartz ...

(25.03.2013) Der Hartz IV-Empfänger hat kein einfaches Leben. Er oder sie findet sich aufgrund von finanziellen Möglichkeiten oft von sozialen Akten ausgeschlossen, bemitleidet, bisweilen sogar von gesellschaftlichen Schichten abgelehnt. Doch wie sieht der wahre Alltag dieser Gesellschaftsgruppe aus, wie lebt es sich mit Hartz IV und wie lässt sich das Leben dennoch meistern. Diesen Alltag bringt uns Autorin Gisela Hübner in locker-flockigem Ton in ihrem Buch näher. Als Hartz...
Employour GmbH

Verkürzung der Ausbildung

(25.03.2013) In der Regel ist eine Ausbildung je nach Ausbildungsberuf mit einer bestimmten Ausbildungszeit gekoppelt. Diese Zeit liegt in der Regel zwischen zwei und vier Jahren. Es ist aber durchaus möglich, dass sowohl der Auszubildende als auch der Ausbilder einen gemeinsamen Antrag stellen können, dass eine Ausbildung verkürzt wird. Dafür müssen aber bestimmte Gründe vorliegen, damit diese Verkürzung auch von der IHK akzeptiert wird. Folgende Gründe können die Verkürzung der Ausbildung rechtfertigen: Besuch eines schulischen Berufsgrundbildungsjahres oder einer Fachschule für mindestens ein Jahr vor Beginn der Ausbildung vor der Ausbildung wurde bereits eine andere Ausbildung mit Abschluss absolviert Vorliegen einer höheren schulischen Allgemeinbildung wie beispielsweise Realschulabschluss...
Coaching Nicole Lanvers

Verwirklichung von beruflichen und privaten Zielen mithilfe von Coaching Lanvers

(22.03.2013) Nicole Lanvers hat eine Ausbildung zum systemischen Coach und Prozessberater absolviert und arbeitet seit 11 Jahren im direkten Kontakt mit Menschen und begleitet sie auf ihrem jeweiligen persönlichen Lebensweg. In ihrer Arbeit als gesetzliche Betreuerin und auch in ihrer jetzigen Tätigkeit als Beraterin in einer psychosozialen Beratungsstelle für Fragen und Krisen aus allen Lebensbereichen hat sie viele Erfahrungen im Umgang mit Menschen und deren ganz persönlichen Lebensweg sammeln können. Hierbei war es stets ihr erklärtes Ziel, ihre Klienten weiterzubringen und mit ihnen zu erarbeiten, wie sich die jeweilige Lebenssituation verbessern lässt. Nach eigener Aussage ist sie fasziniert von den vielen verschiedenen Lebenslagen und Facetten eines Menschen und führt ihre Arbeit daher auch...
S&P Unternehmerforum

Ihr Weg zur mehr Mitarbeiterzufriedenheit - Die zehn wichtigsten Stufen

(21.03.2013) Stufe 1 - Anerkennung zeigen: Gibt man Mitarbeitern das Gefühl nur ein kleines Rad am Wagen zu sein, so fühlen diese sich demotiviert und ihr Engagement sinkt. Deshalb sollten Sie darauf achten, hierarchische Strukturen möglichst weit abzubauen um "Ihre Mitarbeiter ins selbe Boot zu holen". So kann eine Identifikation mit dem Unternehmen entstehen und die Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter steigt. Dies bedeutet nicht, dass Sie keine Fehler oder ungenügende...

 

Seite:    1  190  285  333  357  369  375  378  380  381  382  383  384  385  386  387  388  389  390  391  392  393  394  395  396  397  398  399  400  402  405  411  422