Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Reply

REPLY S.p.A.: Der Vorstand billigt den Entwurf des Jahresabschlusses für ...

(15.03.2017) Alle wirtschaftlichen und finanziellen Indikatoren entwickelten sich positiv. • Konzernumsatz: 780,7 Millionen Euro (705,6 im Jahr 2015); • EBITDA: 106,4 Millionen Euro (98,7 im Jahr 2015); • EBIT: 99,6 Millionen (90,6 im Jahr 2015); • Nettoergebnis der Gruppe: 67,5 Millionen Euro (56,7 im Jahr 2015). Der Vorschlag zur Ausschüttung einer Dividende von 1,15 Euro je Aktie wurde angenommen. Der Vorstand der Reply S.p.A. [MTA, STAR: REY] hat heute den Entwurf des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2016 angenommen, der noch der Hauptversammlung am 21. April 2017 (erste Einberufung) in Turin zur Genehmigung vorgelegt werden muss. Die Reply-Gruppe beendete das Geschäftsjahr 2016 mit einem Konzernumsatz von 780,7 Millionen Euro, was einer Steigerung von 10,6 % gegenüber dem...
Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS

Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS - Detektive im international ...

(15.03.2017) Die ManagerSOS Risk & Crisis Consulting ist keine Detektei im herkömmlichen Sinn. Sie beschränkt sich nicht auf ein Bürogebäude und einen festen Mitarbeiterstamm - im Gegenteil. Die ManagerSOS Sicherheitsberatung ist ein global agierendes Netzwerk, bestehend aus einer Vielzahl von Sicherheits- und Wirtschaftsexperten, die weltweit in den unterschiedlichsten Funktionen tätig sind. Sie beschäftigt ausschließlich Ermittler mit militärischen, geheimdienstlichen und...
JS Research

Die andere Seite der PDAC

(15.03.2017) IBM ist ja eher für seine Computer bekannt. Doch was macht der High-Tech-Konzern bei der vermeintlich nur für Goldsucher und Bergbaugrößen reservierten PDAC? Auf der weltweit größten Rohstoffmesse werden eben nicht nur neue Entdeckungen diskutiert, Übernahmen eingefädelt oder herausragende Bohrkerne hergezeigt. Auf der PDAC war auch reichlich Raum für neue Technologien im Bergbau. Ja, eine Veranstaltung wurde sogar "DisruptMining"-Wettbewerb genannt. In den Bergbau...
Global Biotech Network Ltd.

Aequus Pharmaceuticals schließt Finanzierung einschließlich der ...

(15.03.2017) Das kanadische Biotechnologieunternehmen Aequus Pharmaceuticals Inc. (ISIN: CA0076361033 / OTCQB: AQSZF) gab den Abschluss der mit Canaccord Genuity Corp. eingegangen Finanzierungsvereinbarung bekannt. Die komplette Finanzierung, inklusive der 'Over-Allotment Option', spülen dem Unternehmen fast 5,2 Mio. CAD in die Kasse. Aequus Pharmaceuticals Inc. ist ein kanadisches Biotechnologieunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entwicklung und Vermarktung von...
Konzept & Marketing GmbH

Konzept & Marketing beschleunigt Entwicklung neuer Versicherungsprodukte

(14.03.2017) Durch den Einsatz der Standard-Versicherungssoftware von TIA Technology entwickelt die Konzept und Marketing Gruppe (K&M) neue Versicherungsprodukte in einem Bruchteil der seither benötigten Zeit und ist so in der Lage, schnell und kosteneffizient passgenaue Versicherungsprodukte zu entwickeln und zu vermarkten. - Deutliche Verkürzung der Time to Market bei der Entwicklung und Einführung neuer Versicherungsprodukte von durchschnittlich 18 auf drei Monate. -...
imc Unternehmensberatung

KfW-Bank nimmt Änderungen an Förderprodukten für Gründer vor

(14.03.2017) Die Anpassungen treten zum 1. Mai dieses Jahres in Kraft und dienen laut KfW der "weiteren Vereinheitlichung und Erhöhung der Transparenz der Förderbedingungen". Drei Produkte sind einheitlich von zwei Änderungen betroffen. Es handelt sich hier um das "ERP-Kapital für Gründung" (Produktnr. 058), den " ERP-Gründerkredit - StartGeld " (Produktnr. 067) sowie den "ERP-Gründerkredit Universell" (Produktnr. 073/074/075/076). Die erste dieser Änderungen bezieht sich...
Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS

Reverse Skiptracing: "Ich bin dann mal weg"

(14.03.2017) "Skiptracing" ist ein moderner Begriff des Detektivjargons und bedeutet übersetzt so viel wie "Personenlokalisierung". Ursprünglich um verschollene Zeugen in Kriminalfällen zu finden, wird es heute im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet um alle möglichen Personen aufzuspüren, deren Aufenthaltsorte nicht einfach ersichtlich oder nachvollziehbar sind. Doch es gibt noch eine weitere Variante, deren Schwerpunkt in der Umkehr dieser Methodik liegt und die von unseren...
JS Research

Perle der PDAC

(14.03.2017) "Ich gehe nicht nach Toronto zur PDAC. Da wird doch nur Party gefeiert." Solche Aussagen von Bergbau-Experten waren im Vorfeld der weltgrößten Bergbau-Messe in Toronto natürlich auch zu hören. Doch die meisten Marktexperten und -beobachter gehen jedes Jahr gerne nach Toronto, um ihre Kontakte zu pflegen und manchmal auch neue Ideen zu erhalten und bisher missverstandene Projekte zu entdecken. Oft werden Fusionen und Übernahmen auf der PDAC angedacht, oft technische...
Michelmann Compensation Data

Verdienst der Kollegen ist schon lange kein Tabu mehr

(13.03.2017) "Viele Arbeitnehmer behalten es lieber für sich - aber wer möchte, darf frei mit Kollegen über sein Gehalt sprechen. Der Chef kann niemanden zur Verschwiegenheit zwingen, urteilte jetzt ein Gericht.Ein Tabu-Thema weniger: Arbeitnehmer dürfen frei über ihr Gehalt reden.Das ergibt sich aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommerns in Rostock (Az.: 2 Sa 237/09), auf das die Rechtsanwaltskammer in Düsseldorf hinweist. So seien Klauseln im Arbeitsvertrag unwirksam, die zum Stillschweigen über die Höhe der Bezüge verpflichten." Zitat: SZ.de D.h.: "Eine Klausel, wonach der Arbeitnehmer verpflichtet ist, über seine Arbeitsvergütung auch gegenüber Arbeitskollegen Verschwiegenheit zu bewahren, ist unwirksam, da sie den Arbeitnehmer daran hindert, Verstöße gegen den...
Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig

Der Pkw-Unfall auf dem Weg zur Arbeit als steuerliche Variante

(13.03.2017) Interessant für sämtliche Arbeitnehmer ist die Information, dass die Kosten bei einem Verkehrsunfall auf dem Weg zum oder vom Arbeitgeber nach Hause als Werbungskosten abgesetzt werden können. Als Kosten zählt der durch den Unfall entstandene Aufwand, soweit er nicht durch den Arbeitgeber, den Unfallgegner oder durch die eigene Versicherung beglichen wurde. Aufwendungen für die Beseitigung des Schadens an anderen Gegenständen wie beispielsweise Gepäck werden berücksichtigt. Ebenso Kosten für den Abschleppdienst und für einen Mietwagen während der Fahrzeugreparatur in der Werkstatt. Im Fall eines Totalschadens gehört der Restwert des eigenen Autos vor dem Unfall minus des Schrotterlöses zu den Aufwendungen. Entsprechendes gilt, wenn das parkende Auto beschädigt wird. Wenn der Schaden...

 

Seite:    1  491  737  860  921  952  967  975  979  982  983  984  985  986  987  988  989  990  991  992  993  994  995  996  997  998  999  1000  1001  1002  1004  1007  1013  1024  1046  1090  1178  1355