Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

franchisetip.de

7 wirkungsvolle Massnahmen vom Gründercoach für den erfolgreichen ...

(20.01.2014) Meine Analyse des nebenberuflichen Erfolgs basiert auf mehreren Jahren Erfahrung als Unternehmensberater mit dem Spezialgebiet Vertrieb und auf mehr als 10 Jahren Forschung und Berichterstattung über Franchise/MLM-Geschäftsmodelle. Wenn Sie meine Tipps beherzigen, können Sie nebenberuflich immer erfolgreich werden. Warum viele nebenberufliche Geschäftsmodelle im sogenannten MLM Bereich angesiedelt sind, ist einfach zu beantworten. Die Anzahl der Minijobs an der Kasse, Lager, Reinigung sind einfach begrenzt, oder werden verstärkt mit Vollzeitkräften besetzt. Diese Art der nebenberuflichen Jobs, sei es eben als Kassierer, Regaleinräumer, Putzkraft, etc. wo Sie auf Anweisung eines Vorgesetzten arbeiten, sind leider nur mit 4€ - 15€ Brutto pro Stunde vergütet. Da werden Sie mit...
jetzt-praemien-senken.de

Was Ihnen keiner erzählt - Die wichtigsten und beliebtesten ...

(20.01.2014) Für Selbstständige kann ein Unglücksfall oder Fehler schnell den finanziellen Ruin bedeuten, denn Sie haften grundsätzlich mit Ihrem gesamten Vermögen. Wir zeigen Ihnen heute die wichtigsten und beliebtesten Gewerbeversicherungen von Selbständigen. Die wichtigsten Versicherungen für Selbstständige Die Betriebs- und Berufshaftpflicht ist für Selbstständige ein MUSS, da es hier schnell zu Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe kommen kann. - Die Berufshaftpflicht sichert Sie und alle Ihre Mitarbeiter im Betrieb optimal ab - Die Betriebshaftpflicht sichert Schäden durch Ihre Tätigkeit ab Zwei weitere Versicherungskategorien haben sich 2013 bei selbstständigen Kunden hoher Beliebtheit erfreut. Sehr weit vorne liegt der Firmenrechtsschutz, mit einem Anstieg von ca. 90%....
BRAIND

Kaufgrund Ingredient Brand?

(20.01.2014) Zum ersten Mal umfassend untersucht Kaufgrund Ingredient Brand? Höherer Abverkauf durch Komponentenmarken ? Stehen Marken wie INTEL oder GORE-TEX® wirklich für Qualität und Innovation? Überraschende Ergebnisse, wie sich sogenannte Ingredient Brands auf das Kommunikations- und Kaufverhalten von Konsumenten auswirken, zeigt eine jetzt (auf der Sportartikelmesse ispo in München) vorgelegte repräsentative Untersuchung. Die von der international tätigen...
Dr. Franz Beeler & Partner

Kredit trotz Schufa: Was Deutsche Banken gerne verschweigen!

(19.01.2014) Unter "Kredit trotz Schufa" versteht man ein Darlehen, das auch bei negativen Schufa-Einträgen in Deutschland legal und möglich ist. Die Begriffe "Kredit trotz Schufa", "Kredit trotz negativer Schufa" und "Kredit ohne Schufa" sind identisch. Bei Deutschen Banken sind Leute mit negativer Schufa Risikokandidaten und ihr Antrag wird umgehend abgelehnt. Ganz egal, aus welchem Grund die negative Schufa entstanden ist. Wer wegen einer unbezahlten Handyrechnung einen...
saxlease GmbH

Oldtimer Leasing als Alternative zur Finanzierung immer beliebter

(17.01.2014) Oldtimer Leasing wird als Alternative zur klassischen Finanzierung über einen KFZ Kredit immer beliebter. Gerade Unternehmen und Selbstständige nutzen das Oldtimerleasing als PKW Finanzierungsalternative für gewerblich genutzte Oldtimer. Die saxlease GmbH aus Dresden hat sich auf diesem Gebiet eine hohe Fachkompetenz erarbeitet und bietet einen Leasing-Vergleich für automobile Raritäten kostenlos an. Im Stadtbild von Hamburg, Berlin, Frankfurt und München sind...
J.P. Morgan Asset Management

J.P. Morgan Asset Management: „Europäische Aktien haben weiterhin ...

(17.01.2014) Frankfurt, 17. Januar 2014 – "Europäische Aktien sind trotz ihrer Kurssteigerungen im vergangenen Jahr weiterhin attraktiv", betont Karsten Stroh, Managing Director und Experte für europäische Aktien bei J.P. Morgan Asset Management in London. Sie seien unter Bewertungsaspekten verglichen mit ihren langfristigen Durchschnittswerten nicht überteuert. Auch im Vergleich zu anderen Märkten, wie beispielsweise den USA, würden europäische Aktien noch mit einem Abschlag...
carriere & more, private Akademie Region München GmbH

Ausbildung der Ausbilder (AdA) IHK in München, immer mehr Firmen bilden ...

(17.01.2014) München – Die Arbeitsmarktsituation in München und Oberbayern ist so gut wie seit Jahren nicht mehr. Das ist gut für die Arbeitnehmer und schwierig für die Arbeitgeber. Wie findet eine Firma den passenden Arbeitnehmer? Viele Firmen steuern dagegen, indem ihre Mitarbeiter die " Ausbildung der Ausbilder " machen und dadurch die Fachkräfte selber in der Firma hochgezogen werden. Besonders die kleinen und mittelständigen Firmen leiden unter den fehlenden Fachkräften....
Inovest Trading Systems Inc.

Inovest Trading Systems: Erweiterung des Sales-Team und des Research-Team ...

(17.01.2014) "Zeitgleich mit unserem wachsenden Engagement in den USA wachsen wir auch auf dem afrikanischem Kontinent und in Australien und Neu Seeland ", so Gerhard Clausen, CEO der Inovest Trading Systems "Wir wollen bis 2018 im Marketing-Mix der Mitbewerber durchsetzen - das erfordert den Ausbau unseres Vertriebsteams. Gemeinsam werden wir unsere Marktposition weiter stärken und unsere Kunden unterschiedlichster Branchen noch gezielter betreuen." fügte Clausen hinzu. Die Ziele der Werbeplanung beinhalten in 2014 schwerpunktmässig Digital-Marketing im Bereich Display-Werbung, verbessertes Suchmaschinen-Marketing und der Beginn der Aktivitäten in Social Media Networks. "Wir freuen uns, durch höhere Budgets und neue kreative Ideen die Werbeplanung der Inovest nun noch abwechslungsreicher...
Inovest Trading Systems Inc.

Inovest Trading Systems: Börsenausblick 2014 - Fortsetzung des ...

(16.01.2014) Im Zuge der Rally knackte der DAX zuerst ein knapp sechs Jahre altes Allzeithoch und anschließend die psychologisch wichtige Marke von 9.000 Punkten, der Geldpolitik der US-Notenbank sei Dank. Nun häufen sich aber die warnenden Stimmen: ein Ende der lockeren Geldpolitik sei nahe und eine technische Korrektur ohnehin überfällig, sagen sie. "Luft nach oben gebe es dennoch" sagen wiederum andere Analysten. Doch wohin bewegen sich die Währungs- und Aktienmärkte im Jahr 2014? Wo liegen die Risiken und wo die Chancen in Europa und USA? Was sagen die anderen Analysten? "2014 wird kein Jahr, in dem man gegen die großen Zentralbanken ankämpfen sollte - weiterhin positive Aussichten für Risikoanlagen" sagt David Kelly, Chief Global Strategist bei J.P. Und das Team der Morgan Asset...
Schulz & Partner GmbH - Lösungen für Banken, Finanzdienstleister, Factoring und Leasing

Depot A Management: Lösungen für die Niedrigzinsphase

(16.01.2014) Neue Herausforderungen für das Depot A Management bei Banken und Sparkassen Das Depot A-Management steht unter Druck. Die expansive Geldpolitik der Zentralbanken ist die Ursache für ein historisch niedriges Zinsniveau. Schuldendruck, fehlende Wettbewerbsfähigkeit und eine hohe Arbeitslosigkeit belasten weite Teile Europas. Die USA befinden sich derzeit in einem Haushaltsstreit mit weitreichenden Konsequenzen für die Anleihemärkte. Schwellenländer konnten in der...

 

Seite:    1  512  768  896  960  992  1008  1016  1020  1023  1024  1025  1026  1027  1028  1029  1030  1031  1032  1033  1034  1035  1036  1037  1038  1039  1040  1041  1042  1043  1045  1048  1054  1065  1088  1134