Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Culpa Inkasso GmbH

Culpa Inkasso informiert: Bundesbürger verschulden sich immer mehr

(04.03.2014) Gesamteuropäisch betrachtet geht es Deutschland zwar wirtschaftlich gut, doch die Pro-Kopf-Verschuldung wächst und gibt durchaus Anlass zur Sorge. Hauptsächlich verschulden sich die Bundesbürger für Konsumgüter wie Fernseher oder Autos. Weiterführende Informationen stellt die Culpa Inkasso GmbH unter http://www.culpa-inkasso-inkassostudie.de/ zur Verfügung. Zahl der Konsumentenkredite steigt Laut oben erwähnter Studie lag im Jahr 2012 die Pro-Kopf-Verschuldung...
alg-zuschuss.de

Privat krankenversichert im Einbettzimmer lohnt sich für Selbständige

(04.03.2014) Sie umfassen nur die Standardleistungen, das medizinisch Notwendige, weil für Kassenpatienten weniger abgerechnet wird als für Privatpatienten. Als Kassenpatient muss sich mit einem Mehrbettzimmer im Krankenhaus zufrieden geben. Zudem hat man keinen Anspruch auf die Behandlung durch einen bestimmten Arzt; der behandelnde Arzt ist der diensthabende Arzt auf der Station. Ebenso wenig hat man Anspruch auf die Behandlung in einem bestimmten Krankenhaus; die Behandlung findet im nächst gelegenen Krankenhaus statt. Wer sich den Luxus eines Einbettzimmers gönnen will, der sollte den Abschluss einer privaten Zusatzversicherung in Erwägung ziehen. Angebotsvergleich Es gibt ein riesiges Angebot an privaten Zusatzversicherung. Entsprechend groß ist auch die Bandbreite der Tarife. Um eine...
Schulz & Partner GmbH - Lösungen für Banken, Finanzdienstleister, Factoring und Leasing

Depot A-Management bei Niedrigzinsen

(04.03.2014) Die Finanzkrise im Jahr 2008 und die nun seit mehreren Jahren anhaltende Niedrigzinsphase stellen das Depot A-Management bei Banken und Sparkassen vor immer größere Herausforderungen. Was früher Beimischungen waren, sind heute Kernthemen, wenn es um laufende Investitionen im Depot A geht. "Pfandbriefe, Unternehmensanleihen und Immobilien sind dabei typische Gesprächsthemen", so Achim Schulz, Geschäftsführer der Schulz & Partner GmbH, Geschäftsbereich Asset...
Sonitrade GmbH

Nikola Iordanov Vodka ab sofort in allen Harvey Nichols Filialen in England ...

(03.03.2014) Nikola Iordanov bietet seinen Premiumwodka nun auch in England an. Zunächst erfolgt der Vertrieb über die Filialen des weltweit bekannten Luxus-Kaufhaus Harvey Nichols. Iordanov Vodka vereint hochwertigen Alkohol mit exklusivem Luxus – Premiumvodka in einer mit 1.000 Luk-Dymand-Steinen veredelten Designerflasche mit lachendem Bling-Bling-Totenkopf. Dabei verdient nicht nur die Verpackung, sondern vor allem auch der Vodka an sich das Prädikat "Ultra-Premium":...
berater-wissen.de

Internethandel neue Regelungen im Fernabsatzgeschäft

(03.03.2014) Kunden können, ohne an Öffnungszeiten gebunden zu sein, von zuhause am Schreibtisch durch die virtuellen Geschäfte stöbern, einfach und schnell Preise vergleichen und bequem mit ein paar Mausklicks eine Bestellung aufgeben. Kaufverträge, die am Telefon, per Schriftverkehr oder via Internet abgeschlossen werden, nennt man auch Fernabsatzverträge. Die Rahmenbedingungen des Onlinehandels (E Commerce) und des Katalogversandhandels sind im Bundesgesetzbuch (BGB) geregelt. Im Zuge der neuen EU Verbraucherrechte Richtlinie, die am 13. Juni 2014 in Kraft tritt, werden sich auch einige Regeln ändern, die das Fernabsatzgeschäft betreffen. Bestellvorgänge müssen entsprechend der neuen EU Richtlinie angepasst werden. Hinsendekosten Nach aktueller Rechtslage muss der Verkäufer sowohl die...
strategam.de

Viele Kleinunternehmen agieren auf ausländischen Märkten

(03.03.2014) 50 % der Kleinunternehmen – diese erwirtschaften gemäß der Definition der EU Kommission einen Jahresumsatz zwischen 2 und 10 Millionen Euro – agieren auf ausländischen Märkten, ein wesentlicher Faktor für die soliden Umsatz und Wachstumszahlen dieser Unternehmen. Weitere Erkenntnisse der IfF Studie Die Studie zeigt, dass die deutschen Unternehmer über den Tellerrand hinausschauen und die ausländischen Märkte genau ins Visier nehmen, und das unabhängig von ihrer Größe. Eine Stärke der mittelständischen deutschen Unternehmen ist es vor allem, sich in Nischenmärkten international zu positionieren; darin sind sie weltweit führend und überaus erfolgreich. Unterstützend wirkt dabei auch die Bundesregierung in Form des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Das Ministerium...
NASTASI SEMINAR SERVICE

Wohlstand entsteht im Kopf und wenn er nicht im Kopf entsteht, entsteht er ...

(03.03.2014) Fühlen Sie sich eigentlich reich? Reichtum und Wohlstand lassen sich nur bedingt in Geld messen. Für jeden bedeutet persönlicher Reichtum etwas anderes. Für manche Menschen sind Familie und Freunde am wichtigsten, andere wiederum sehen beruflichen Erfolg als ausschlaggebend dafür, ob sie sich reich fühlen oder nicht. "Es ist wichtig zu definieren, was für einen selbst Wohlstand bedeutet. Wohlstand heißt nicht automatisch Reichtum und Reiche sind nicht automatisch glücklich", meint Alexander Nastasi, der gemeinsam mit Gabriela Bieber und Julia Nastasi ein Video-Coaching zum Thema "7 effektive Strategien zum Glück" entwickelt hat. http://7strategien.mymentalcoach.de/ Neben grundsätzlichen Fertigkeiten wie Positives Denken, Manifestieren und Zielfindung bietet das Video-Coaching...
Turnaround Management Society

Neue Management Methode für die Unternehmensanierung begleitet ...

(03.03.2014) Die erfolgreiche Restrukturierung und der Sanierungsprozess, die Unternehmen aus einer Krise führen sollen, stellen beteiligte Berater nicht selten vor sehr schwierige Aufgaben. Statistisch gesehen sind viele dieser Maßnahmen nicht erfolgreich. 80% aller sanierten Unternehmen durchleben innerhalb von 5 Jahren eine weitere wirtschaftliche Krise. Diese Ausgangslage wurde zum Anlass genommen, den International Turnaround Management Standard (ITMS) zu entwickeln. Dabei...
LVM Versicherung

Nach dem Arbeitsleben kommt das Vergnügen

(28.02.2014) Neues Produkt zur Altersvorsorge Aktienfonds gehören mittel- und insbesondere langfristig zu den Anlageformen mit den höchsten Renditechancen. Das macht sich ein neues Produkt der LVM Versicherung zunutze: die "Fonds-Rente mit TrendInvest" . Sie verknüpft die Vorteile einer Rentenversicherung mit den Möglichkeiten, die der Kapitalmarkt bietet. Die Zielgruppe bilden Kunden, die über einen Zeitraum von wenigstens zwölf Jahren mit mindestens 25 Euro monatlich fürs...
COMFORMIS

Studie "Compliance im Mittelstand" vom Center for Business ...

(28.02.2014) Für mehr als zwei Drittel der befragten Unternehmen sind die Verhinderung von Korruptions- und Wettbewerbsdelikten und die damit verbundene Haftungsvermeidung die wichtigsten Motive, sich mit dem Thema Compliance zu beschäftigen. Dies zeigt eine umfassende Studie des CBCI zum Thema "Compliance im Mittelstand", die in Kooperation mit dem DICO - Deutsches Institut für Compliance e. V. und COMFORMIS durchgeführt wurde. In der Studie werden aktuelle Motive, Themen, Herausforderungen und Maßnahmen mittelständischer Unternehmen im Rahmen von Compliance beleuchtet. Bei der praktischen Umsetzung von Compliance gilt es für den Mittelstand, einige Hürden zu nehmen: Fast die Hälfte der Befragten befürchtet das Entstehen einer Compliance-Bürokratie. Auch das mangelnde Verständnis der...

 

Seite:    1  511  767  895  959  991  1007  1015  1019  1022  1023  1024  1025  1026  1027  1028  1029  1030  1031  1032  1033  1034  1035  1036  1037  1038  1039  1040  1041  1042  1044  1046  1050  1058  1075  1108  1174