Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Fördermittelwissen.de Astrid Klee RedaktionMedien Verlag

Niedersachsen fördert Unternehmensnachfolgen und Gründungen von KMUs

(05.08.2016) MikroSTarter Niedersachsen Das Land Niedersachsen und die NBank unterstützt die Unternehmensnachfolgen und Gründungen besonders von den KMU´s . Durch die Unterstützung werden Arbeitsplätze gesichert und es entstehen neue Arbeits- und Ausbildungsplätze. Die Bonität der Kleinstgründer wird bei der Kreditvergabe bei den Kreditinstituten erhöht. Der Vorteil bei der Förderung ist, dass keine bankübliche Besicherung notwendig ist. Gefördert werden bei dem MikroSTaRTer...
naviga:re Business Coaching & Beratung

Einsatz von Seminarschauspielern im Training - der Blick in den ...

(05.08.2016) Durch den Einsatz von professionellen und speziell geschulten Schauspielern wird die Simulation von Situationen aus der Praxis, ob im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten auf eine neue Ebene gehoben. Der Schauspieler agiert im Training als Verhaltensexperte und kann unter Anleitung des für die Methode ausgebildeteten Trainers passgenau auf das Handeln und die Kommunikation des Teilnehmers reagieren. Der Teilnehmer wirft einen Blick in den "lebendigen...
JS Research

Deutschland gegen Simbabwe

(05.08.2016) Noch vor dem offiziellen Beginn der Olympiade fand ein Frauen-Fußballspiel statt. Simbabwe verlor gegen Deutschland. Auch wenn es in Simbabwe politisch und wirtschaftlich nicht zum Besten steht, so besitzt das Land doch Einiges an Rohstoffen. Das immerhin schon 92-jährige Staatsoberhaupt Mugabe hat schon viele Krisen überstanden. Die Indigenisierung - weiße Unternehmer dürfen höchstens 49 Prozent an einem Betrieb besitzen - wird weiter vorangetrieben. So kann...
JS Research

Olympioniken im Goldfieber

(04.08.2016) Es geht wieder um Platzierungen - und vor allem um Silber und Gold. Wer in Brasilien die Nase vorne hat, wird vergoldet. Von dem Brasilien-Hype sollte auch Goldgräber Brazil Resources profitieren. Die olympischen Goldmedaillen sind zwar nur mit Gold überzogen und somit auch nur wenige 100 Euro wert. Doch für den Sportler, der eine der begehrten Trophäen um den Hals gehängt bekommt, ist es der ideelle Wert, der zählt. Gold ist einfach unvergänglich. Und das trifft...
Astrid Klee RedaktionMedien Verlag

Mit dem eigenem Lebensfilm Spuren hinterlassen

(04.08.2016) Die meisten von uns hinterlassen von ihrem Leben eigentlich doch nur Materielles. Egal ob Immobilien, Liegenschaften, Antiquitäten, Fuhrpark, Schmuck, Wertgegenstände, Firmenanteile oder Geldanlagen, usw. Aber was bleibt wirklich von einer Person? Warum ist ein persönlicher Biografiefilm ohne jede Alternative? Weil es nichts persönlicheres gibt! Man kann sich privat oder öffentlich präsentieren, dabei alle Sinne des Zusehers ansprechen und alles mitteilen was...
FinanzBusinessMagazin.de - Astrid Klee RedaktionMedien Verlag

Erst jedes zehnte Industrieunternehmen gegen Cybercrime versichert

(04.08.2016) Jedes zehnte Industrieunternehmen (11 Prozent) hat in Deutschland eine Versicherung gegen Hackerangriffe und andere IT-Risiken abgeschlossen. Weitere 9 Prozent planen den Abschluss einer Versicherung und 26 Prozent diskutieren das zumindest. Für fast die Hälfte der befragten Unternehmen (49 Prozent) ist eine Cybercrime-Police aktuell kein Thema. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 504 Unternehmen des produzierenden Gewerbes...
S&P Unternehmerforum GmbH

Die Motivation im Team -- aber wie?

(04.08.2016) Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Motivation, Förderung sowie Teambuilding. > Welches Führungsverhalten motiviert Mitarbeiter? > Wie kann ich mein Team auch ohne finanzielle Anreize motivieren? > Verschiedene Mitarbeiterpersönlichkeiten ansprechen und motivieren > Wie kann man Low-Performer zur Höchstleistung führen und Eigeninitiative fördern ? Unsere aktuellen Termine zum Seminar: 16.08.2016 Leipzig 06.10.2016 Hamburg...
Astrid Klee RedaktionMedien Verlag

Versicherungspflicht für Beamte und Anwärter: Gesetzliche Krankenkasse oder ...

(04.08.2016) Beamte sind in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nicht pflichtversichert. Es besteht aber die Möglichkeit freiwilliges Mitglied in einer GKV zu werden, wobei in der GKV kein Beihilfeanspruch besteht. Entscheidet man sich für die gesetzliche Krankenkasse, wird der Beitrag aus den monatlichen Bezügen und dem gesetzlich festgelegten Beitragssatz sowie einem möglichen Zusatzbeitrag ermittelt. Derzeit sind dies monatlich 14,6 Prozent zzgl. Kassen-Zusatzbeitrag in...
Gögelein GmbH

Kredit für Selbständige

(04.08.2016) Wenn das Unternehmen läuft und die Gewinne sprudeln, dann rollen die Banken bei einem Kredit für Selbständige den berühmten roten Teppich für Unternehmen, Handwerker und Freiberufler aus. Aber, ein Unternehmen läuft nicht immer gleich gut. Es gibt für Selbständige Höhen und Tiefen. Und speziell in den Tiefen bleiben oft die Türen bei einem Kredit für Selbständige für eine notwendige Liquiditätsfinanzierung verschlossen. Kreditangebote für Selbständige gibt es auch in schwierigen Zeiten genügend, aber nicht für alle! Viele Selbständige fühlen sich dann alleine gelassen. Aber dafür gibt es spezielle Berater die in solchen Situationen helfen können. Finanzierungsberater für Kredit für Selbständige aber auch Finanzierungs- und Förderberater bieten eine neutrale und unabhängige...
Astrid Klee RedaktionMedien Verlag

Besserer Schutz im Krankheitsfall?

(04.08.2016) Warum kommt es immer mehr zu Zuzahlungen und Leistungseinschränkungen bei gesetzlich Krankenversicherten? Wie eine Studie zeigt, haben z.B. bereits 2012 rund 97 Prozent aller gesetzlich Krankenversicherten Zuzahlungen leisten müssen, insgesamt rund 5 Milliarden Euro. Woran liegt das? Durch die demografische Entwicklung in Deutschland haben wir immer mehr ältere und immer weniger junge Beitragszahler in der Gesetzlichen Krankenversicherung(GKV). Daher wird künftig mit...

 

Seite:    1  251  377  440  471  487  495  499  502  503  504  505  506  507  508  509  510  511  512  513  514  515  516  517  518  519  520  521  522  524  527  533  545  569  617  713  905