Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Regus

Wie wichtig ist der repräsentative Eindruck bei den Kunden?

(24.01.2014) Repräsentative Büroräume sind - je nach Branche - wichtig, um das eigene Geschäft nach vorn zu bringen. Für Start-ups sind sie jedoch auch etwas, das in einer weit entfernten Zukunft liegt. Kein Wunder, die Mieten für zentrale Lagen sind hoch, die Liquidität junger Unternehmer dagegen übersichtlich. Die Lösung können virtuelle Büros sein. Was für ein wunderbares Gefühl das doch ist! Man betritt ein großzügiges Büro, sieht sich um und blickt aus dem Fenster, das...
Freie Schule Anne-Sophie Berlin

Schulen sollten nicht nur bilden, sondern auch erziehen.

(24.01.2014) Diskussion zum Thema: "Schulen sollten nicht nur bilden, sondern auch erziehen." In Deutschland gilt noch immer der Grundsatz: Die Familie erzieht, die Schule bildet. Allerdings sollte die Schule ebenfalls Aspekte der Erziehung aufgreifen und ihre Kinder zu glücklichen Menschen erziehen, sie also in ihrem Selbstwertgefühl stärken, sodass sie sich und das Leben bejahen können", so der Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande. Für den langjährigen Leiter des...
Institut für Gründungs- und Mittelstandsberatung

Mythos Businessplan oder Mein individuelles Handbuch

(23.01.2014) Viele Gründer wissen nur, dass dies eine Beschreibung Ihrer geplanten Existenzgründung ist. Ohne diesen Plan kommt man halt bei den Ämtern und den Banken nicht weiter. Vorneweg zwei häufig gemachte Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten: 1. Eine Möglichkeit schnell und günstig an einen Businessplan heran zu kommen ist es, sich im Internet einen vorgefertigten Businessplan zu kaufen. !!! Ich möchte Sie jedoch dringend davor warnen !!! Diese Pläne...
Zentrum für Bildung und Weiterbildung GbR

Das Fahrsicherheitstraining ist ein Bestandteil der Ausbildung zur ...

(22.01.2014) Personenschützer übernehmen vielfältige Aufgaben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass diese Personen umfassend qualifiziert sind. Um dies sicherzustellen, sieht der deutsche Gesetzgeber, für alle Personen, die im Bereich des Personenschutzes tätig sein wollen, eine spezielle Ausbildung vor. Die rechtlichen Grundlagen für die Ausbildung zur Fachkraft für Personenschutz sind unter anderem in der Gewerbeordnung zu finden. Dort ist niedergeschrieben, welche Inhalte einem Teilnehmer im Rahmen der Ausbildung zum Personenschützer vermittelt werden müssen. Es gibt verschiedene Ausbildungsinhalte wie zum Beispiel die Vermittlung von rechtlichen Kenntnissen, die zwingend vorgeschrieben sind. Nichtsdestotrotz können sich die Lernfelder bei dieser Weiterbildung von Bildungsanbieter zu...
VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH

Die Arbeitsagentur fördert verschiedene Bildungsangebote der ...

(22.01.2014) Auf den deutschen Arbeitsmarkt ist die Nachfrage nach Berufskraftfahrern bzw. Berufskraftfahrerinnen bereits seit Jahren sehr hoch. Aus diesem Grund möchten viele Arbeitssuchende in diesem Bereich tätig werden. Damit dies möglich ist, benötigen sie jedoch eine entsprechende Ausbildung, die man zum Beispiel in einer Verkehrsfachschule absolvieren kann. Die Kosten für eine Ausbildung bzw. eine Weiterbildung als Berufskraftfahrer fallen sehr hoch aus. Aus diesem Grund können sich nicht alle Menschen die Kosten für eine solche Ausbildung selbst tragen. Nichtsdestotrotz müssen sich Interessierte nicht zwingend von ihrem Traumberuf Berufskraftfahrer verabschieden, da in vielen Fällen Fördermöglichkeiten bestehen. Verschiedene Lehrgänge, die die Verkehrsfachschulen anbieten, werden von...
S&P Unternehmerforum GmbH

Anlageberater und Vertiebsbeauftragte im Fokus der BaFin

(21.01.2014) Mit dem Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz (AnsFuG) – konkretisiert durch die WpHG-Mitarbeiteranzeigeverordnung (WpHG-MaAnzV ) – hat der Gesetzgeber eine Reihe neuer Regelungen in das WpHG aufgenommen. Dazu gehören Anforderungen an die Qualifikationen von Anlageberatern, Vertriebsbeauftragten und Compliance-Beauftragten sowie diverse Anzeige- und Registrierungspflichten. Die neuen Pflichten wurden mit entsprechenden Durchsetzungs- und...
dhr institut GmbH

PDT® online Assessment Center für Banken und Sparkassen: Was ein ...

(20.01.2014) Ob bei Berufseinstieg, Aufstieg oder Neuorientierung: Wer berufliche Entscheidungen für die Zukunft trifft, muss wissen, was er kann und wo er hin will. Das gilt nicht nur für den Mitarbeiter selbst, sondern auch für den Vorgesetzten oder betreuenden Personaler. Das dhr-institut bietet aus diesem Grund eine berufsbezogene Potenzialanalyse für Banken und Sparkassen an, die mit hoher Prognosesicherheit die Eignung eines Mitarbeiters, Bewerbers, Azubis oder einer...
carriere & more, private Akademie Region Düsseldorf

Weiterbildung als Karriereturbo - carriere & more – „Schneller schlau“ ...

(20.01.2014) Das bereits in Süddeutschland erfolgreiche Unternehmen carriere & more bietet an karrierefördernder Weiterbildung Interessierten nun auch in Düsseldorf die Möglichkeit sich in kürzest möglicher Zeit nach dem bewährten eva-Lernsystem® berufsbegleitend auf einen IHK-Abschluss vorbereiten. Angeboten werden die folgenden Aufstiegsfortbildungen: Betriebswirt/in IHK technische/r Betriebswirt/in IHK Wirtschaftsfachwirt/in IHK Industriefachwirt/in IHK...
S&P Unternehmerforum GmbH

Liquiditätsplanung - Finanzen sicher steuern

(15.01.2014) Die anhaltende Eurokrise stellt hohe Anforderungen an die laufende Liquiditätssteuerung. Wie sicher und zuverlässig ist Ihre Liquiditätsplanung ? Wie können Sie Ihr Unternehmen optimal aufstellen? 1.Aufbau einer sicheren und zuverlässigen Liquiditätsplanung In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie eine zuverlässige Liquiditätsplanung aufbauen können. Wie können Sie die Zahlungsströme im eigenen Unternehmen -auch in stürmischen Euro-Zeiten- optimal steuern? In...
MHMK Stuttgart

„Rassismus im Fußball“ – Podiumsdiskussion im Stuttgarter Rathaus

(15.01.2014) Doch der Euphorie über spielerische Höchstleistungen von Fußballern wie Cacau oder Khedira stehen fremdenfeindliche Äußerungen im Stadion gegenüber, auch in Stuttgart. Welche Bedeutung haben Rechtsextremismus und Rassismus im deutschen Fußball und wie geht die deutsche Zivilgesellschaft damit um? Das diskutieren prominente Vertreter aus Sport, Politik und Medien auf Einladung der MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, sowie der Gemeinderatsfraktion...

 

Seite:    1  128  192  224  240  248  252  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  278  281  288  302