Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Reussengel - Mysteriöser Kriminalroman

(12.11.2020) Laila ist eine junge, angehende Journalistin. Sie wusste schon früh, dass dieser Beruf ihre Berufung ist. Sie schreibt und recherchiert mit voller Leidenschaft. In der Regionalzeitung Info-Express erhielt sie die Chance als Volontärin Erfahrungen zu sammeln und den Beruf der Journalistin zu erlernen. Doch bald sind ihr die Regionalnachrichten zu langweilig. Sie ahnte jedoch nicht, dass spannenderer Journalismus ziemlich gefährlich werden kann: Sie gerät zwischen die...
tredition GmbH

Der Mantel des Anderen - Spannender Familien-Roman

(12.11.2020) Ein Offizier der Nationalen Volksarmee kann als liebender Mann und Vater zweier kleiner Söhne seiner Familie ein über der Norm privilegiertes Leben bieten. Die persönliche Unfreiheit, die endlosen Lügen und unerfüllbaren Versprechungen der führenden Köpfe in Partei und Staat frustrieren ihn jedoch so sehr, dass er einen folgenschweren Entschluss fasst. Die Konsequenzen dieses Entschlusses zerstören Ehe und Familie. Da für die wütenden Stasileute der Familienvater...
tredition GmbH

Paranoiaque - Spannender Roman rund um Gruppenzwang, Verschwörungstheorien ...

(12.11.2020) "Paranoiaque" ist ein französiches Wort mit komplexer Bedeutung. Die betreffende Person ist ein "bisschen verrückt", aber möglicherweise auch geistesgestört. Ab wann ist ein Mensch wahnsinnig, bis wohin zeigt er nur extrem narzisstische Merkmale? Wie verläuft das tägliche Leben einer Person mit paranoiden Zügen? Verschwörungstheorien sind zurzeit sehr in Mode. Dabei oft so abstrus, dass es nicht nachvollziehbar erscheint, wie eine Person daran glauben kann. Wie...
tredition GmbH

Kopf verlieren - Liebesgedichte - mit und ohne Kopf

(12.11.2020) Steven Pennings ist ein Psychotherapeut, Supervisor und interkultureller Trainer, aber auch ein Niederländer, der wegen der Liebe zu seiner Frau in Deutschland lebt. Abgesehen davon, dass Deutschland anders als sein Geburtsland geografisch erheblich über dem Meeresspiegel liegt, bleibt die Liebe sein wichtigster Bezug zu diesem Land und seiner Sprache. Sie eröffnet dem Poeten die Möglichkeit, mit Worten Bilder zu formen, die mehr bedeuten als die Buchstaben, die...
tredition GmbH

Das einsame Herz des Nebelfängers - Erzählung aus der Gegenwart und dem ...

(12.11.2020) In einem einzigen, großen Tagtraum und auf Pfaden, die meist irgendwo neben der sichtbaren Wirklichkeit liegen, verläuft Aaron Bellanys Leben zwischen dem London der Gegenwart und der viktorianischen Stadt seiner Imagination. Nur er allein weiß von seiner tiefen Zuneigung zu einer Frau, mit der er sich seelisch verwandt glaubt und die dennoch unerreichbar für ihn bleibt. Bis zum Ende hofft Aaron Bellany, dass diese Frau ihn wahrnimmt und etwas von der einsamen,...
tredition GmbH

Gestatten, Draculea - Spannende Rumänien-Erzählung

(12.11.2020) Michaela überredet ihren Ehemann Matthias zu einer Reise in ihr Heimatland Rumänien. Als das Paar in Bran angekommen ist, fällt ihrem Mann auf Souvenir-Artikeln ein Gesicht auf, das er nicht mehr vergessen wird: "Vlad Tepes, der Pfähler", der berühmte Dracula-Charakter. Auch vom Anblick der Burg in der Höhe kann er ─ ein eigentlich rationaler Mensch ─ sich nur schwer lösen. Michaela hingegen lässt ihrer Phantasie freien Lauf. Als sie im Regen nach einer Pension...
tredition GmbH

Das Eula-Vermächtnis - Spannender Fantasy-Roman

(12.11.2020) Somania ist ein stolzes Wüstenreich im Süden von Estahron, der fantastischen Welt, die der Autor selbst erschaffen hat und welche die Leser bereits in seinen anderen Romanen besuchen durften. Im Herzen des Landes befindet sich die Magierakademie von Karagnis, die ein Zentrum ist, in der alle vier Magieschulen zusammenfinden und vereint werden. Alaria ist eine junge und begabte Magierin und erzählt in diesem neuen Roman ihre Geschichte: von Beginn ihrer...
tredition GmbH

Ein Stapel ungelesener Briefe - Historischer Roman

(12.11.2020) Der Folgeroman von "Fremd sind mir Stadt und Land" beginnt dort, wo die Geschichte dieses Romans endete und führt die Leser in die Zeit zwischen den Jahren 1890 und 1914. Wilhelmine (19), die Tochter von Wilhelm und Friederike Schulze, läuft davon. Die Eltern bleiben ratlos zurück und verstehen nicht, warum sie das getan hat. Wilhelmine nennt sich bald Wilma und kommt in Berlin bei ihrer Tante und Cousine unter. Sie glaubt, dass sie in der Großstadt bessere Chancen...
tredition GmbH

Kampf um China - Politkrimi, Mysterythriller und Historienroman in Einem

(12.11.2020) Dieses neue Buch ist ein spannender Roman mit Lokalkolorit, in dessen Fokus China steht: Eine deutsche Schriftstellerin reist durch die Zeit und taucht zusammen mit einem Offizier aus einer verlorenen Armee, der die Geschichte Chinas umschreiben will, in das Shanghai des Jahres 1927 ein. Doch damit ist es nicht zu Ende, denn die Protagonistin muss ein zweites Mal in die chinesische Vergangenheit reisen, um ihren Begleiter vor dem sicheren Tod zu bewahren. Am Ende...
tredition GmbH

Der Weg der Sachertorte - Alte und neue Episoden aus dem Leben eines Konditors

(12.11.2020) Der Autor berichtet in diesem Buch aus seinem Leben zwischen den Jahren 1935 und 2020. Auf dem Rückcover finden die Leser zwei Bilder, zwischen denen 65 Jahre und jede Menge Geschichten liegen. Das Bild aus dem Jahr 1955 war für den Autor die Initialzündung, Erlebtes und Erfahrungen aus seinem eigenen literarisch weiterzugeben. Den Jakobsweg ist er leider nie gegangen, aber sein Weg der Sachertorte war in seinen Augen genau so inspirierend und führt die Leser seiner...

 

Seite:    1  48  72  84  90  93  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  119  122  128  140  165  215  314  513