Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Altunizade Mahallesi Fahrettin Kerim Gokay Caddesi

Im Mittelpunkt steht der Patient mit seinen Bedürfnissen und Wünschen

(17.01.2014) Im Fokus von Acibadem Hospitals Group steht der Patient, seine Bedürfnisse, Beschwerden und Erkrankungen, aber auch seine Ängste. Dies ist über viele Jahre hinweg eines der Erfolgsgeheimnisse. Diese Unternehmensgruppe ist in der Türkei ein der führenden Gesundheitsdienstleister. Dies ist nicht zuletzt auf ein Höchstmaß an Professionalität und modernster Technologie zurückzuführen. Das Behandlungsfeld reicht von Augenbehandlungen bis hin zur plastischen, ästhetischen und rekonstruktiven Chirurgie. In dieser Abteilung fallen zum Beispiel Nasen- und Ohrenkorrekturen, Lidstraffungen oder die Bruststraffung, Vergrößerung und Minimierung. Komplettiert wird das Angebot durch das Entfernen von Tätowierungen. Durch die Unterspritzung - Filling – geht der Facharzt gegen die Bilder auf der Haut...
Oculentis GmbH

Welche ist die richtige Intraokularlinse für mich?

(17.01.2014) So vielseitig wie die Patienten, so vielseitig sind heutzutage die Therapiemöglichkeiten mit modernen Intraokularlinsen bei Grauem Star und Sehfehlern wie Alterssichtigkeit oder Hornhautverkrümmung. Der umfangreiche Patienteninformationsservice auf www.oculentis.com bietet Betroffenen vielseitige Möglichkeiten sich zu informieren und sich über ihre Wahloptionen bewusst zu werden. Neben ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Krankheitsbilder und deren...
NASTASI SEMINAR SERVICE

Gesundheit ist eine Sache der Einstellung – lassen sie sich „einstellen“

(17.01.2014) Wer kennt nicht das Gefühl, dass der Akku leer ist, nach einem Arbeitstag? Selbst am Wochenende fehlt der Elan, sich vom Sofa zu erheben. Sehnsüchtig denkt man zurück, als es noch ein Leichtes war, Beruf, Familie und Freizeit unter einen Hut zu bringen. Die Anforderungen der Welt machen immer mehr Menschen müde, kraftlos, anfälliger für Infekte und Allergien. Was tun? Wenn Sie nicht zum Aussteiger werden und sich zu einem kargen Leben in eine Berghütte...
ZeQ AG

Neues von den Stationsoptimierern

(17.01.2014) Mannheim – Die Unternehmensberatung ZeQ stellt im Rahmen des Deutschen Pflegetages in Berlin Erkenntnisse aus Projekten zur Optimierung von Stationen in Krankenhäusern vor. Der Workshop wird von der Ehrenpräsidentin des Deutschen Pflegerats Frau Marie-Luise Müller moderiert. "Mit dem Stationskonzept haben wir einen berufsgruppenübergreifenden Ansatz zur Prozessoptimierung entwickelt. Hiermit gelingt es, die Abstimmung zwischen den Berufsgruppen deutlich zu verbessern, Verweildauern zu reduzieren, Arbeitsaufwand zu verringern und Verlässlichkeit in den Abläufen zu schaffen. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit aus, sondern verbessert auch das wirtschaftliche Ergebnis der Stationen.", erläutert Max Korff, Vorstand von ZeQ, das Vorgehen der...
podo medi netherlans B.V.

Was tun, bei AUA im Zahn?

(16.01.2014) Vor allem wenn es Kinder trifft, ist Zahnschmerz eine Angelegenheit, die den Alltag, aber vor allem die Nacht der gesamten Familie durcheinander bringen kann. Zahnende Kleinkinder, der Wechsel von Milch- zu den dauerhaften Zähnen, Überempfindlichkeiten bei zu kalten Speisen oder zahnspangenbedingte Kieferschmerzen, sie alle führen zu einem geminderten Wohlbefinden unserer Kleinen. Bisher hielt man mit Pharmamitteln entgegen. Einige Tabletten – fertig. Aber immer öfter...
Dreamteam Academy GmbH

Können wir überhaupt glücklich werden?

(16.01.2014) Das Streben danach "glücklich" zu sein macht in Wirklichkeit unglücklich. Wir müssen die Natur des Menschen respektieren mit allen Höhen und Tiefen. Wir meinen, dass wir glücklich werden, wenn etwas Gutes passiert im Leben. Das ist falsch! Das Glück kommt immer von innen. Denn in Wahrheit registrieren wir nur 0.004% von dem, was um uns herum passiert. Alles andere gaukelt uns unser Gehirn vor. Ihre innere Einstellung ist der Schlüssel zum Glück! Dr. Oliver Haas ist Spezialist auf dem Gebiet der Positiven Psychologie und hat mit Hilfe der Wissenschaft Möglichkeiten gefunden, wie jeder Einzelne das Glücklich sein erlernen und erleben kann: Glücks-Tipp 1: Futter fürs Unterbewusstsein Seitdem es Gehirnscans gibt, weiß man, dass das Gehirn Erinnerung und Realität nicht unterscheiden...
Sanosphera

Unfall – Operation – Reha: schreckliche Realität nicht nur für Michael ...

(16.01.2014) Wie schnell das Schicksal, das Leben eines Menschen verändern kann, hat man in den letzten Wochen durch den schrecklichen Skiunfall von Michael Schumacher gesehen. Jeden kann so ein Schicksal treffen und für viele tausend Familien, ist ein behinderter oder bettlägeriger Familienangehöriger tagtägliche Realität. Gerade die tägliche hygienische Versorgung dieser Patienten ist ein enormer Aufwand und eine körperliche Belastung. Ein deutscher Erfinder, bringt nun...
Pflegeagenturplus Bonn Vorgebirge

Auch im Alter bestens versorgt – promedicaplus Bonn- Vorgebirge

(16.01.2014) Während sich viele Menschen auf das Alter freuen, bereitet das Älterwerden anderen Mensch Angst. Viele fürchten sich vor den mit dem Alter einhergehenden körperlichen Einschränkungen. Sie befürchten eine Einschränkung ihrer Unabhängigkeit. Auch die Angst vor einer sogenannten Abschiebung in ein Senioren- oder Pflegeheim ist weit verbreitet. Tatsächlich brauchen die meisten Menschen im hohen Alter eine permanente Betreuung, wie sie in den wenigsten Fällen von den Angehörigen geleistet werden kann. Dennoch müssen auch ältere Senioren, die eine dauernde Betreuung benötigen, nicht in ein Pflegeheim gebracht werden. Promedicaplus Bonn Vorgebirge vermittelt Pflegepersonal aus Osteuropa und hier vor allem aus Polen. Dieses kann Senioren in vertrauter Umgebung in deren eigenen 4 Wänden...
shyX Radieschen Handels GmbH

Nie wieder Angst vor großen Menschenmassen

(16.01.2014) Die Ausreden werden so langsam unglaubwürdig. Man kann ja nicht immer zufällig krank sein, wenn man wieder mal eingeladen wird ins Kino, zum Konzert oder zum Stadtfest zu gehen. Viele Menschen, die Massen, das Schieben, Drängeln, Schubsen. Allein beim Gedanken daran rinnt der Schweiß und der Puls geht an die Decke. Verschlimmert wird die Panik von der Angst davor, entdeckt zu werden. Dass Passanten fragen, ob alles in Ordnung ist, ob man einen Arzt braucht. Dabei will man nur weg, raus, alleine sein… Gegen solche Phobien gibt es jetzt rasche Hilfe http://www.shyx.cc Angst vor Menschenmassen ist weit verbreitet, und viele Menschen schämen sich ihrer vermeintlichen Schwäche. Konsequenz ist oft, dass sich Betroffene isolieren. Einladungen von Freunden schlägt man mit immer...
Hamburger Senioren Domizile GmbH

Wohnen auf Zeit/Residenz auf Zeit/Betreutes Wohnen

(15.01.2014) RESIDENZ AN DER MÜHLENAU Unser Haus: Ihr Zuhause. Unsere Residenz an der Mühlenau liegt mitten im grünen Nordwesten Hamburgs, in Eidelstedt. Wem der Sinn nach mehr Stadtleben steht, fährt mit dem Bus 30 Minuten ins Zentrum Hamburgs. Oder in nur 3 Minuten zum Eidelstedter Platz mit seinen vielen Cafés, Geschäften und einem Einkaufszentrum. Aber bei allen verlockenden Freizeitmöglichkeiten ist es manchmal Zuhause doch am schönsten. Und zwar ganz besonders dann,...

 

Seite:    1  254  381  444  476  492  500  504  507  508  509  510  511  512  513  514  515  516  517  518  519  520  521  522  523  524  525  526  527  530  534  542  558  590  654