Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Guter Schlaf hilft gegen Frühjahrsmüdigkeit

Matratzen-Welten: Ihr Partner für Schaumstoffmatratzen

Viele Menschen kennen sie, die Frühjahrsmüdigkeit. Müdigkeit, Schwindel und Kreislaufprobleme stellen sich bei vielen Menschen im Frühjahr ein, hinzu kommt Reizbarkeit. Erholsamer Schlaf kann helfen!

Der Grund für die meisten Probleme, die im Zusammenhang mit Frühjahrsmüdigkeit genannt werden, sind die steigenden Temperaturen im Frühling sowie die Wetterumschwünge. Der Körper braucht nach den kalten Wintertagen und Winternächten etwa einen Monat, bis er sich an die wärmeren Temperaturen gewöhnt hat. In dieser Umstellungsphase fühlen sich Menschen oft matt und gereizt.

Für viele Menschen kommt noch die Umstellung auf die Sommerzeit hinzu, auch dies verlangt eine gewisse Gewöhnungszeit. Mitverantwortlich sind für die belastenden körperlichen Zustände im Frühling ist das Hormon Serotonin. Der Hormonausstoß steigt mit natürlichem Licht, also automatisch, je länger die Tage wieder werden. Gleichzeitig wird aber die Produktion von Melatonin gedrosselt, das ist das Hormon, das für unseren erholsamen Schlaf verantwortlich ist. Mit dem länger Werden der Tage wird also unser Körper von einem leichten "Winterschlafmodus" zum "Aufwachmodus" geführt und dies kann für manche Menschen während der Umstellungsphase Probleme machen.

Was hilft? Viel Bewegung an der frischen Luft und in der Sonne machen gute Laune und vertreiben die Stimmungsschwankungen. Gemüse, frisches Obst und frisch gepresste Säfte versorgen den Körper mit reichlich Vitaminen und Ballaststoffen und unterstützen somit das Aufwachen aus der "Winterruhe". Kneippen oder wechselwarme Fußbäder sowie Saunagänge fördern das Immunsystem und machen fit für den Sommer. Zusätzlich sollte man darauf achten, dass man seinem Körper nach dem Sport und am Abend auch die Ruhepausen gönnt, die er braucht, um wieder zu Kräften zu kommen.

Und schließlich: ausreichend erholsamer Schlaf! Um auf Wetterveränderungen, den Wechsel der Jahreszeiten und beruflichen Stress optimal reagieren zu können, muss der Körper ausgeruht sein. Dies gelingt am besten durch Schlaf, im optimalen Fall auf einer Matratze, die den Körper perfekt entlastet und die Wirbelsäule so richtig entspannt liegen lässt. Perfekt geeignet sind dafür Schaumstoffmatratzen, die sich dem Körper gut anpassen und trotzdem keine Kuhlen hinterlassen, wenn man längere Zeit auf einer Stelle liegt.

Hochwertige Schaumstoffmatratzen finden Fans des geruhsamen Schlafes zum Beispiel bei Matratzenwelten, einem Matratzen Online Shop, der Matratzen verschiedenster Preisklassen und Größen anbietet. Zusätzlich finden Interessierte auf der Website www.matratzen-welten.de alles, was man über Matratzen wissen sollte, von den Härtegraden bis zu Kaufentscheidungshilfen. Ein Besuch lohnt sich!