Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Nachwelt 2018

NACHWELT 2018 – Ein Hörbuch-Experiment.

(06.01.2015) Mit "Riding the bullet" und "The Plant" veröffentlichte Stephen King Anfang des letzten Jahrzehnts zwei seiner Romane über das Internet. Bei einem Namen wie dem seinen war der Erfolg einer solchen Aktion nahezu vorprogrammiert, und auch der eine Dollar, den King von den Lesern von "The Plant" forderte, minderte das Interesse des techniknahen Teils von Kings Leserschaft nur wenig. Georg Bruckmann verfügt allerdings nicht über ein dermaßen starkes Fundament von...
tredition GmbH

Killerinstinkt – neuer Eifel-Krimi über einen unschuldig Verurteilten und ...

(05.01.2015) Als der Unternehmensberater Victor Lammers nach einer Nacht mit seiner Geliebten zu einem Termin nach Bratislava aufbricht, kann er noch nicht ahnen, dass diese Nacht sein Leben vollkommen auf den Kopf stellen wird. Er war kurz davor, sein altes Leben hinter sich zu lassen und mit seiner Jugendliebe neu anzufangen. Doch plötzlich ändert sich alles... Unschuldig im Gefängnis für einen Mord, den er nicht begangen hat, kann er aus dem Gefängnis entkommen. In einem...
IT-Service

Künstlerbücher, Bookarts And more, Mokka und Mokka Scenes!

(03.01.2015) Als Künstlerbücher werden eigenständige originäre Kunstwerke bezeichnet, die ganz allgemein das Buch als Gegenstand eines künstlerischen Konzeptes haben. In der Kunst der Gegenwart haben solche Konzepte oft auch die Grenzen des Buches als Objekt selbst überschritten. Solche Künstlerbücher werden als Originalarbeit von Künstlerhand geschaffen oder erscheinen nach der Idee des Multiples auch in autorisierten Auflagen. Zu den bekanntesten klassischen Künstlerbüchern gehören u.a. - Pablo Picasso: Honoré de Balzac: Le Chef d’Œuvre Inconnu (Das unbekannte Meisterwerk), Ambroise Vollard, Paris 1931 - Paul Klee: Voltaire: Kandide oder die Beste Welt. Eine Erzählung. Kurt Wolff, München 1920 (26 Zeichnungen) Derzeit entstehen sowohl in kleiner Auflage als auch als Serienprodukt auch...
tredition GmbH

Die Babylon-Falle – neuer regionaler Krimi wartet mit einem mörderischen ...

(31.12.2014) Seltsame Dinge geschehen im ostwestfälischen Rahden. Zuerst wird eine Leiche vom Friedhof gestohlen, dann brennt in derselben Nacht das Rathaus nieder. Kurze Zeit später wird der Pfarrer der Gemeinde tot in seinem Garten gefunden, zwischen den Beeten ein Wort in der Erde, das er offenbar mit letzter Kraft geschrieben hat: HASS. Kara Coskun, eine junge Kriminalbeamtin, nimmt die Ermittlungen auf und stellt schnell fest, dass alle Spuren nach Frankfurt führen. Dort...
Walking act für Weihnachtsfeier mit Sabrina und Blub

Origami Künstlerin mit Walking Act auf Weihnachtsfeier

(29.12.2014) Mit ihrer Weihnachtsshow "Sanúkima" und Origami Walkact lassen Varieté Künstler Sabrina und Blub Herzen höher schlagen Schlüchtern. Schillernde und glitzernde Weihnachtsbaumkugeln aus Seifenblasen, die zu stimmungsvoller Musik die Äste einer Tanne schmücken, ein unvergleichlicher Walking Act , der im Nu kunstvolle Papier-Blumen zaubert und hinreißende Weihnachtslieder, live gesungen und modern interpretiert: Das ist "Sanúkima", die einzigartige Weihnachtsshow der...
tredition GmbH

Die Literatur als Spiegel der Welt – aktuelles Buch versucht das Rätsel ...

(24.12.2014) Woher kommt die Welt, wie hängt sie zusammen? Dies ist die alte, in der Philosophie viel erörterte und bislang nur unzureichend gelöste Frage. Warum existiert etwas und warum existiert nicht nichts? Diese Welt fasst alles in sich, einschließlich unserer unterbewussten Seele. Über diese göttliche Instanz in uns verbindet sich alles. Wie könnte es anders sein: die schöne Literatur nimmt bei der Welterklärung einen wichtigen Platz ein, ist ihr Thema bekanntlich doch die...
Swiss International Partner

Alexander Rothschild – Open-Air Austellung am 28.12.2014

(23.12.2014) Der Künstler Alexander Rothschild in Düsseldorf! Der Maler und Fotograf Alexander Rothschild zeigt am 28. Dezember 2014 erstmals eines seiner spektakulärsten Werke vor dem KIT Ausstellungshaus in Düsseldorf. Es handelt sich um seinen bereits vielfach bewunderten Tonschädel mit einem geschätzten Wert von 2,5 Millionen Euro. Er sagt von sich selbst "I'M ART" - "Ich bin Kunst". Die Fotografie steht im Mittelpunkt seines Schaffens. Mit seinen Momentaufnahmen schafft...
art4berlin - Galerie Atelier-Outlet Berlin

Kunstgalerie in Berlin bietet erstklassige Kunsttrends zu kleinen Preisen

(19.12.2014) Seit mehr als 20 Jahren ist art4home.de die Adresse für Gegenwartskunst in Berlin. Onlinekunstgalerie art4home.de Mit viel Leidenschaft und Begeisterung findet art4home.de Werke junger Künstler aus Berlin und stellt diese aus. Ausdrucksstarke Gemälde und kreative Leinwandbilder finden sich in der Galerie und laden Kunstinteressierte zum Stöbern ein. Die Moderne Kunst direkt aus dem Herzen Berlins hat mit art4home.de seinen Platz in der deutschen Hauptstadt und im weltweiten Netz gefunden. Acrylbilder, großformatige Malerei in vielen Formatgrößen und vieles mehr lassen das Herz eines Kunstliebhabers schneller schlagen. Ob nun vor Ort in der Kunstgalerie in Berlin oder online, bei art4home treffen Modern Art und klassische Stile aufeinander. Entdecken sie neue Talente der...
SCS Science Center Services GmbH

100.000 Besucher bei HARRY POTTER™: THE EXHIBITION im Abenteurmuseum ...

(19.12.2014) 16. Dezember 2014, Köln: Am vergangenen Freitag besuchte der 100.000 Besucher HARRY POTTER™: THE EXHIBITION im Odysseum in Köln. Die 20jährige Alexandra Vavelidou aus Köln war zu ihrer eigenen Überraschung der Ehrengast, wurde mit Harry Potter-Geschenken begrüßt und bekam die Gelegenheit, besondere Fotos zu machen. Auf einer Fläche von ca. 1.200 Quadratmetern zeigt Harry Potter™: The Exhibition neun interaktive und authentische Hogwarts™-Kulissen mit Hunderten von...
tredition GmbH

Das tödliche Buch – neues Buch schickt den Leser in die Fänge des Sensemannes

(16.12.2014) Kaum aufgeschlagen beginnt "Das tödliche Buch" seine fatale Wirkung auf den Leser auszuströmen. Wer sich nach einer anfänglichen Warnung zum Lesen des Buches verleiten lässt, gerät unweigerlich in die Fänge des Sensemannes. Denn der Autor ist niemand anderes als der Tod selbst. Aufgezeichnet wurde der Inhalt nach dem Erscheinen des Todes durch Bernhard Mathiuet. Aus allen Buchseiten dringt der tödliche Erzähler hervor und hält mit dem Leser ein grausiges Zwiegespräch....

 

Seite:    1  117  176  205  220  227  231  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  257  261  269  285  316