Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Eine unspektakuläre Geschichte – neues Buch erzählt vom Leben vor 1989 und ...

(22.07.2015) Zwei junge Frauen in den späten siebziger Jahren der DDR erleben während ihrer täglichen Arbeit in einem Kinderheim erste Gewissenskonflikte. Anna, die eigentliche Anarchistin, versucht, auszuharren und vergräbt sich in die Welt ihrer Bücher, tagsüber hinter ihrem wachsenden Sarkasmus. Isabel zweifelt daran, dass sich ihre Lebensträume verwirklichen lassen und wird sich entscheiden, das Land zu verlassen - aber wie? In Ines Wegeners Roman "Eine unspektakuläre...
Comfort Hotel Auberge

Hotel Auberge wurde anlässlich des CSD zum Promitreff

(15.07.2015) Das Motto des CSD 2015 lautete in diesem Jahr: "Wir sind alle anders. Wir sind alle gleich." Gemäß diesem Motto präsentierte sich die Hotelinstitution der deutschen Hauptstadt gewohnt offen: "Das Auberge und sein Team will im Rahmen des diesjährigen Berliner CSD ebenfalls ein Zeichen für mehr Toleranz und Akzeptanz setzen. Darüber hinaus ist gerade eine prominente Unterstützung wichtig für einen solchen Event. Es war mir somit eine Freude, einige dieser prominenten...
Stadt Viechtach

"Phantastische Venus"

(15.07.2015) Eine in der Form weltweit noch nie dagewesene Kunstshow erwartet Kunstfreunde im Sommer in der Bayerwaldstadt Viechtach: Mit der Ausstellung der "Phantastischen Venus" holt Kurator Reinhard Schmid die Werke von sage und schreibe 70 (!) Künstlerinnen aus dem Genre der Phantastischen Kunst aus aller Welt nach Viechtach und krönt somit das bisher bereits sehr erfolgreiche Engagement der Stadt in diesem Bereich. Schmid verspricht eine kurzweilige Vernissage am Freitag, den 24. Juli 2015 sowie eine spektakuläre Exposition bis Anfang November im Alten Rathaus Viechtach. Die Schirmherrschaft der Ausstellung hat Landrat Michael Adam übernommen. "Zentrum der Phantastischen Kunst" – diesen Beinamen trägt die Stadt Viechtach im Bayerischen Wald zu Recht, präsentiert sie doch alljährlich sehr...
tredition GmbH

Eisbrand – winterlicher Krimi entführt in eine eisige Atmosphäre in die ...

(14.07.2015) Rauschendorf. Eine kleine Ortschaft zwischen Sächsischer Schweiz und Osterzgebirge. Es ist schon spät in der Nacht, als die 20jährige Nikola Böhmer an einem Freitagabend im Februar 1983 überraschend nach Hause kommt. Dort wird sie Zeugin eines Verbrechens - und muss sich entscheiden, wie sie mit diesem Wissen umgehen soll. Unterwegs in den nahegelegenen Wilkensteinen trifft sie unerwartet auf die Fährte des entflohenen Täters, ihres Stiefvaters Dietmar Paulick. Fortan...
tredition GmbH

Stille Wasser sind tief – neues Buch nimmt Sprichwörter unter die Lupe

(14.07.2015) Wie oft benutzen wir eine Redensart oder ein Sprichwort, ohne uns über deren tieferen Sinn Gedanken zu machen. Renate Michaelis hat sich zu diesem Thema Gedanken gemacht – und Sprichwörter und Redewendungen einmal ganz genau unter die Lupe genommen. Bei der Recherche nach dem Sinn der Sprichwörter ist Renate Michaelis eine mal heitere mal nachdenklichere Spurensuche gelungen. Die Autorin hofft, ihren Lesern einige Hilfestellungen und andere Sichtweisen auf Redewendungen und Alltagssituationen zu geben, um die unterschiedlichsten Situationen im Leben besser meistern zu können. Ein außergewöhnliches Buch, das sich auf eine spannende und poetische Spurensuche nach Bedeutung von Sprichwörtern und Redewendungen begibt. "Stille Wasser sind tief" von Renate Michaelis ist ab sofort im...
tredition GmbH

Generation Z – neuer Roman erzählt von Anarchie im Zombieland

(14.07.2015) Wer dachte, dass das Erwachsenwerden eine Herausforderung ist, hat noch nie einen Zombie mit einem selbstgebasteltem Holzschwert erschlagen. Letzte Ferien, letzte Tage in Freiheit ... Ein junger Mann mit Hang zur Flasche hat seine Ausbildung beendet und steht nun am Anfang der Karriereleiter. Vorher will er aber noch das Leben genießen. Er begegnet vielen skurrilen Personen – und Lena. Ein Mädchen aus gutem Hause. Sie verstehen sich erschreckend gut. Immer mit dabei...
Bestattungen Masermann-Neumann

Seit vier Generationen ist der Chef eine Chefin

(13.07.2015) Vererbt von der Mutter auf die Tochter, auf die Enkelin, auf die Urenkelin: Seit vier Generationen leiten Frauen das Bestattungsunternehmen Masermann-Neumann . Das ist ungewöhnlich für Familienbetriebe und ziemlich einmalig in dieser Branche. Vor 75 Jahren, am 1. Januar 1940, gründete Maria Masermann das Beerdigungsinstitut und Sarglager Masermann – als erste Frau in Essen. Tochter Ursula Neumann stieg Ende der 50er Jahre mit ein und wurde 1978 Mitgesellschafterin....
GEIST&BLITZE Filmproduktion

MC Nuri und MC Trelos rappen für Solidarität mit Geflüchteten

(10.07.2015) "In ihrer Heimat waren sie Musiker, in Deutschland sind sie Flüchtlinge." So leitet Zeit Online die Kinodoku Can’t be silent ein, ein gemeinsames Filmprojekt der Band Strom & Wasser und Asyl suchender Musiker in Deutschland. Die Dokumentation zeigt eindringlich die Lebensbedingungen geflüchteter Künstler, die ihre Sehnsüchte und Hoffnungen in ihrer Musik thematisieren. Nun haben zwei der Protagonisten, MC Nuri und MC Trelos, den Song #aufstehen aufgenommen. In...
TwoTickets.de

TwoTickets.de stellt Daniel Barenboim – "Das Waldbühnenkonzert" vor

(09.07.2015) Berlin, 09.07.2015. Der Veranstaltungskalender und Freikarten Club TwoTickets.de vergibt Freikarten für Daniel Barenboim – Das Waldbühnenkonzert (http://www.waldbuehne-berlin.de/daniel_barenboim_2015-08-15_19.html) am 15.08.2015 in der Waldbühne Berlin. Am 24.07.2015 startet die Sommertour des West-Eastern Divan Orchestra mit Ihrem Stardirigenten Daniel Barenboim. Ihre ersten 10 Konzerte wird das Emsemble in der Geburtsstadt Barenboims geben, in Buenos Aires in Argentinien. Danach geht die Reise weiter nach Australien und am 15.08.2015 zum einzigen Deutschlandkonzert nach Berlin. Das 1999 gegründete Symphonieorchester, das zu gleichen Teilen aus israelischen und arabischen Musikern besteht, wurde von Daniel Barenboim, Edward Said und Bernd Kauffmann gegründet. Gemeinsam teilen...
Papierfresserchens MTM-Verlag

Ein Buch so schön wie ein Song - Ballade des Herzens

(08.07.2015) Man könnte meinen, der 21-jährige Julian führt ein geruhsames Leben: Als Sohn reicher Eltern muss er nicht arbeiten, bis er in das Familienunternehmen einsteigen kann, also hat er Zeit, mit seinen ebenso reichen Freunden jeden Abend in seine Stammbar zu gehen. Doch als er das geheimnisvolle Mädchen, das immer wieder auf einem Baum auf seinem Grundstück sitzt und bewegende Lieder singt, näher kennenlernt, überschlagen sich die Ereignisse. Denn auch wenn sich "Ballade...

 

Seite:    1  150  225  263  282  291  296  298  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  323  327  335  351  383