Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

XD Next Digital GmbH

EUROFORUM Innovationstag: Digitale Transformation – Strategien für Stadtwerke

(04.08.2015) Unter der Überschrift "Digitale Transformation – Strategien für Stadtwerke" lädt EUROFORUM am 29. September 2015 nach Stuttgart und am 03. November 2015 nach Düsseldorf Experten und Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ein, die Chancen und Risiken der Digitalisierung für Stadtwerke zu diskutierten. Was bedeutet Digitalisierung eigentlich für Stadtwerke? Wie sollte die digitale Agenda der Stadtwerke aussehen? Wo ergeben sich Trends? Wo entstehen neue Geschäftsmodelle? Der Innovationstag soll Antworten auf die vielen Fragen rund um die digitale Ausrichtung von Stadtwerken geben. Zu den Referenten zählen neben Führungskräften aus der Energiewirtschaft ausgewiesene Experten der Digitalisierung. Steve Kirchhoff, Managementberater und Geschäftsführer der XD Next Digital...
Makler Nachfolger Club e.V,

Maklerbestand Verkaufen und Nachfolgeregelung ohne böse Folgen!

(04.08.2015) Sie sind Makler und denken über Ihre Nachfolgegestaltung nach? Sie haben schon einen Nachfolger, wissen aber nicht, wie Sie in einbeziehen sollen? Sie machen sich Gedanken, was passiert, wenn Sie von heute auf morgen wegen Krankheit oder Unfall plötzlich nicht mehr in der Lage sind, Ihren Betrieb weiter zu führen? Dann liefert der Makler Notfall Plan das Richtige für Sie. Eine Nachfolgeregelung ohne böse Folgen! Thomas Suchoweew Vorstand beim ersten deutschen...
Makler Nachfolger Club e.V,

Sie wollen Ihren Maklerbestand verkaufen? Dann sollten Sie diesen Artikel lesen.

(03.08.2015) Durch unseren neu gegründeten Makler Nachfolger Club hatte wir in den ersten 12 Monaten nach Gründung bereits über 80 Anfragen von Maklern die Ihren Maklerbestand verkaufen möchten oder einen geeigneten Nachfolger suchen. Auf der anderen Seite haben sich in demselben Zeitraum über 1.000 Kaufinteressenten gemeldet die nach passenden Maklerbeständen suchen die sie gerne kaufen möchten. Suchoweew:In der aktuellen Marktsituation überwiegen die Kaufinteressenten die...
Makler Nachfolger Club e.V,

Der Makler-Nachfolger-Club, so klappt es auch mit dem Nachfolger.

(03.08.2015) Die Anforderungen von Maklern und Vertrieben sind so vielseitig wie das Leben. Jedes Unternehmen, jedes Maklerbüro hat seine eigene individuelle Geschichte, aus der sich in unterschiedlicher Ausprägung die Motive und die Zeitpunkte für die Suche nach einem passenden Nachfolger ableiten. Starre Strukturen, standardisierte Abläufe, Online-Bestandsbörsen und Schema F in der Vorbereitung, der Abwicklung und der Nachsorge können somit nicht zum gewünschten Erfolg führen....
Suchoweew Consulting GmbH&Co.KG

Thomas Suchoweew Makler Nachfolger Club e.V. mit Frank Wilstermann dem ...

(03.08.2015) Thomas Suchoweew im Interview mit Frank Wilstermann dem Internet und Marketingexperten. Thomas Suchoweew: Herr Frank Wilstermann Sie sind einer der führenden Internet und Marketingexperten in der Finanzdienstleistungsbranche, Sie haben ein Konzept entwickelt, um mit E-Mail und Video Marketing schneller und effektiver den übernommenen Versicherungsbestand optimal betreuen zu können. Wie sieht Ihre Dienstleistung aus? Frank Wilstermann: Wir haben ein Konzept...
Makler Nachfolger Club e.V,

Suchoweew und Petersen: Maklerbestand kaufen oder verkaufen die Erfolgsfaktoren.

(03.08.2015) Der demographische Wandel setzt der Versicherungsbranche immer stärker zu. Die Branche hat auf der einen Seite mit einem steigenden Durchschnittsalter von aktuell 50,2 Jahren und auf der anderen Seite mit erheblichen Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Dies betrifft den freien Vertrieb, wie die AO. Bis 2030 werden allein 50 Prozent der derzeit registrierten freien Vermittler altershalber aus dem Markt ausscheiden, und ihren Maklerbestand verkaufen oder einen Nachfolger...
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG

Deutschland ist bereit für die nächste industrielle Revolution

(03.08.2015) Villingen-Schwenningen, 03. August 2015 – Nach drei industriellen Revolutionen in der Vergangenheit, steht Europa nun vor einer vierten, die die Art und Weise, wie Waren produziert und Dienstleistungen angeboten werden, unwiderruflich verändern wird. Der Begriff "Industrie 4.0" bezieht sich auf die Computerisierung der verarbeitenden Industrie. Physische Objekte werden nahtlos in ein Informationsnetzwerk integriert, sie können miteinander kommunizieren, Informationen...
Makler Nachfolger Club e.V,

Suchoweew Thomas: Bewertung von Kundenbeständen beim Maklerbestand kaufen ...

(03.08.2015) Suchoweew Thomas, Vorstand vom Makler Nachfolger Club e.V. sucht nach dem geeigneten Käufer für Maklerbestände oder Unternehmen, wenn ein Makler verstirbt oder in Rente geht. Welche Rolle Kundenfeedback dabei spielt, erklärt Thomas Suchoweew im Interview mit Andrea Wieczorek von ProvenExpert dem Bewertungsportal. Suchoweew Thomas ist Gründer des Makler Nachfolger Club e.V., ein unabhängiger Verein, der Nachfolger für Maklerbestände und Unternehmen findet....
JF Mittelstandspartner GmbH

JF Mittelstandspartner begleitet WAKOL-Gruppe exklusiv bei der Veräußerung ...

(31.07.2015) Königstein im Taunus, Juli 2015 | Der Wittener Bauchemiespezialist übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung an Wakol. Die derzeitigen, im Management aktiven Familiengesellschafter von Wakol halten dabei auch künftig substanzielle Anteile als Gesellschafter. Die Ardex-Gruppe ist in mehr als fünfzig Ländern mit einem Gesamtumsatz von 540 Mio € einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Die Wakol-Gruppe ist ein führendes Familienunternehmen und erzielt mit hohem Qualtitätsanspruch auf dem Gebiet der Verlegewerkstoffe, Industrieklebstoffe und Compounds einen Gesamtumsatz von rund 60 Mio €. Die Kooperation bietet viele Potentiale zur Weiterentwicklung beider Unternehmen. Wakol bleibt dabei als eigenständiges Unternehmen erhalten. Beide Unternehmen erweitern...
G Deutsche Gold AG

Im Einkauf liegt das Geschäft

(31.07.2015) Wiesbaden, 31.07.2015 von: Hans Kleser Die Entwicklung der Festgeld-Niedrigzinsen bis 0,2 % p.a. bei Banken zählt mittlerweile zum Alltag. Die Börse ist an der Spitze angelangt. Jeder weltweite Einfluss, wie GREXIT oder aktuell der Einsturz der Shanghai-Börse von –8,5 % an einem Tag, kann zum Domino-Effekt von weiteren Börsenstürzen führen. Wie sollte man sich hier schützen? Bei vielen Versicherungen haben sich die Rückkaufswerte und Ablaufleistungen in den...

 

Seite:    1  457  686  800  857  886  900  907  911  914  915  916  917  918  919  920  921  922  923  924  925  926  927  928  929  930  931  932  933  934  936  938  942  950  967  1001  1068  1203