Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

Geldwert gegen Sachwert - IDV Institut Köln

(03.06.2013) Tauschhandel ist schon eine sehr alte Praxis. Egal wie weit wir in der Geschichte zurück blicken - getauscht wurde schon immer. Anfangs jedoch nur Sachwert gegen Sachwert. Dadurch schwankten die Werte der einzelnen Güter stark. Es musste ein Gegenpol her, mit dem sich der Wert einer Sache allgemein ausdrücken lies. Der Geldwert war geboren. So kamen Münzen als eine Art Währung dazu die fortan genutzt wurden um diese gegen Güter zu tauschen. In der Gegenwart hat...
Härtel und Mally

Qualitätsmanagementsystem erfolgreich eingeführt bei der ...

(03.06.2013) Bundesweit gibt es derzeit rund 91.000 Steuerberater in über 40.000 Kanzleien – davon sind nur rund 350 Kanzleien nach beiden Normen zertifiziert. Die DIN EN ISO 9001:2008 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um die Kundenerwartungen sowie Behördenanforderungen bestmöglich zu erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen. Konzeptionell baut das...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

fahrlässige Kunden von Lebensversicherungen - IDV Institut Köln

(03.06.2013) Das Kölner IDV Institut führt Befragungen zu Themen rund um Finanzen, Steuern und Rente durch. In der neuesten Befragung ging es um die bekannte Lebensversicherung, die scheinbar bei jedem großen Versicherungsunternehmen im Portfolio zu finden ist. Hierbei ging es nicht um das Produkt an sich, sondern vielmehr ganz allgemein um die Lebensversicherung als Geldwert. "Irgendetwas muss man ja machen." war eines der Antworten auf die Frage warum der Verbraucher eine Lebensversicherung besitzt. Auch fragte das Institut weshalb kein anderes Produkt sondern ausgerechnet die Lebensversicherung gewählt wurde. Gründe hierfür waren unter anderem die schnelle Verfügbarkeit beim Abschluss des Vertrages. So gaben Verbraucher an sich am Telefon beraten lassen zu haben. Der Vertrag kam kurzer Hand...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

IDV Institut Köln - Staatliche Rente ! Aber wie lange noch ?

(02.06.2013) Wenn es um die Rentensituation geht hört man nicht allzu viel von Politik und staatlichen Institutionen. Nur vereinzelt dringen halb-hilfreiche Informationen zu den Verbrauchern durch. So zum Beispiel das jeder Deutsche zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung sparen sollte. Aber was genau soll das heißen ? In welcher Höhe sollte gespart werden ? Und vor allem worin soll das hart verdiente Geld angelegt und bespart werden ? Laut einer Umfrage des...
OCI Ltd

Die Warnsignale vor dubiosen Kapitalanlagen!

(02.06.2013) Anleger, die bei Beteiligungen an Immobilien, Unternehmen oder Schiffen auf das große Geld hoffen, werden häufig geprellt. Doch wie kann man sich davor schützen oder gibt es Indikatoren bzw. Warnsignale, wie man sich vor unseriösen Produkten und Beratern schützen kann? Nun, 100% Schutz gibt es nicht, aber man sollte folgende Warnsignale beachten. Es gibt jedoch eine Reihe von Warnsignalen, die darauf hindeuten können, dass ein Anbieter oder ein Produkt...
Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung

Rechtzeitiges Restrukturieren um einer Krise zuvor zu kommen

(01.06.2013) Unternehmen ebenso wie die einzelnen Unternehmer, sehen sich zunehmend dynamischeren Veränderungen im nationalen und internationalen Unternehmensumfeld ausgesetzt. Der Trend geht dazu, dass aus vormaligen Entwicklungsländern immer häufiger ernstzunehmende Wettbewerber entstehen. Die Infrastrukturen der jeweiligen Länder werden immer besser, und nach wie vor sind nicht nur die verhältnismäßig preiswerte Besetzungen ein echtes Problem. Der offenbar nicht aufhaltbare...
KOKON-Strategie

KVK-Messe: Als Online Makler auf dem Weg zum erfolgreichen Geschäft

(01.06.2013) Auf der diesjährigen Kölner Versicherungs- und Kapitalanlagenmesse, kurz KVK Köln, gewährt der Verkaufstrainer im Onlinebereich, Jan Helmut Hönle, große Einblicke in eine erfolgreiche Geschäftsstrategie. Sein absoluter Themenschwerpunkt ist die Online-Beratung und der Online-Verkauf. Jan Helmut Hönle wird auch in diesem Jahr wieder mit 3 Vorträgen auf der KVK-Messe vertreten sein. "Erfolgreich als Online-Makler" ist dabei sein absoluter Themenschwerpunkt. Um diesen...
OCI Ltd

OCI lanciert neuen Investoren- Newsletter „CashReport“

(31.05.2013) London/ Berlin, 31.05.2013 – Die internationale Unternehmergruppe OCI Ltd. lanciert im Juni 2013 den kostenlosen Investoren- Newsletter "CashReport", welcher in Deutsch erscheinen wird und sich an Leser richtet, welche Interesse haben, transparente und hochwertige Zusammenhänge aus der Wirtschaft auf einem Blick zu erfassen und zu verstehen. Mit einer Aufbereitung von fundamentalen und charttechnischen Analysen sowie direkt geführten Gesprächen mit den beteiligten...
reiseruecktrittsversicherung-vergleich.org

Die Wahl der Reiserückstrittsversicherung

(30.05.2013) Denn es kann immer mal vorkommen, dass aus diversen Gründen wie beispielsweise eine Krankheit oder ein Unfall der geplante Urlaub nicht angetreten werden kann. Hat man dann keine Reiseversicherung abgeschlossen muss der Urlaub trotzdem bezahlt werden und das ist sehr ärgerlich. Selbst eine Bescheinigung vom Arzt reicht dann nicht mehr aus, der Reisepreis muss trotzdem bezahlt werden. Eine Reiserücktrittsversicherung für den Fall der Fälle Kompetente Anbieter auf dem Markt garantieren eine Reiseversicherung mit attraktiven und modernen Leistungsmerkmalen. Ein Vergleich lohnt sich vor Abschluss eines Vertrages. So kann man auf einen Blick erkennen, welche Reiserücktrittsversicherung für die geplante Reise denn die richtige ist. Schließlich möchte man bei einem Unfall optimal...
Plath & Partner AG

Der 8-Punkte-Anti-Diskriminierungs-Knigge

(29.05.2013) 1. Bedenken Sie bei Formulierungen, bitte, stets: Nicht wie die sprechende Person etwas meint – "Das war doch nur Spaß!" –, sondern wie die oder der Angesprochene etwas empfindet, ist ausschlaggebend dafür, ob eine Äußerung als diskriminierend bezeichnet werden kann. Respektieren Sie die Tatsache, dass jeder Mensch ein Recht auf sein Gefühl hat und ihm dieses nicht aberkannt werden kann. 2. Versetzen Sie sich deshalb nach besten Kräften in Ihr Gegenüber – entwickeln...

 

Seite:    1  459  688  803  860  889  903  910  914  917  918  919  920  921  922  923  924  925  926  927  928  929  930  931  932  933  934  935  936  937  940  944  952  968  1000