Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

PROWISTA Versicherungsmakler GmbH

Wie finde ich die Richtige Versicherung – Vergleichen lohnt sich

(07.09.2012) Was für Versicherungen brauche ich überhaupt? Welcher Anbieter kann mir das liefern, was ich in meiner Situation brauche? Wo muss ich am wenigsten zahlen? Wer sich mit Versicherungen beschäftigt, stellt sich diese Fragen bestimmt und leider ist es nicht immer einfach die richtigen Antworten darauf zu finden. Eine große Hilfe soll den Verbrauchern nun die Vergleichsseite von PROWISTA Versicherungsmakler GmbH sein. Hier werden die unterschiedlichsten Versicherungen...
MAWISTA GmbH

Versichern leicht gemacht

(07.09.2012) Wer ? was ? wann ? wo ? wie ? – klar strukturiert und nacheinander geordnet werden die wichtigsten Informationen zur Krankenversicherung auf der neuen Internetseite von MAWISTA gegeben. Die Angebote richten sich speziell an Ausländer, welche aus unterschiedlichsten Gründen für einige Zeit in Deutschland leben. So hat der Interessent sofort einen Überblick und kann sich die für ihn wichtigen Voraussetzungen und Leistungen heraussuchen. Die MAWISTA GmbH hat...
compadirekt oHG

Gelungener Start des "abrechnungsstellen-vergleich.de" von ...

(07.09.2012) - Der erste web-basierte und unabhängige Vergleich von privatärztlichen Abrechnungs- und Verrechnungsstellen erzeugt hohe Resonanz bei der Ärzteschaft - Das von compadirekt geschaffene Portal bringt Transparenz in einen bislang unübersichtlichen Markt und führt zu erheblichen Kosteneinsparungen bei den nutzenden Ärzten September 2012 – Das Unternehmen compadirekt oHG zeigt sich erfreut über die große Resonanz und Zustimmung, welche das...
Honorar Company Beratungs-GmbH

Mit strategischer Vermögensverwaltung zum finanziellen Erfolg

(07.09.2012) Für wohlhabende Privatleute und institutionelle Anleger wie Stiftungen sind strategische Vermögensverwaltungen schon längst üblich und dass die Geschicke ihrer Geldanlage ein Vermögensverwalter lenkt . Das Ziel ist es, durch die strategische Vermögensverwaltung, das anvertraute Kapital nicht nur zu verwalten, sondern auch zu mehren und das Anlagedepot stets im Blick zu halten, um es bestmöglich optimieren zu können. Nach den Finanzkrisen und Bankencrashs der vergangenen Jahre sind auch die Kleinanleger kritisch geworden, wenn es um ihr sauer Erspartes geht. Doch für sie sind die Hürden normalerweise ziemlich hoch: Oft ist ein Mindestkapital im sechsstelligen Bereich erforderlich, wenn man einen unabhängigen Vermögensverwalter engagieren möchte, um seine Geldanlage aktiv zu managen....
e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH

Bundesnetzagentur weist Funkruf-Frequenzen bis Ende 2025 zu

(06.09.2012) Als erstem Unternehmen aus der Gruppe der bundesweit operierenden Mobilfunknetzbetreiber erteilte die Bundesnetzagentur der e*Message W.I.S. Deutschland GmbH die Frequenznutzungserlaubnis bis zum 31. Dezember 2025. Eine darüber hinausgehende Verlängerung ist gemäß dem Telekommunikationsgesetz möglich. Die Zuweisung entspricht dem von der Bundesnetzagentur im August 2011 veröffentlichten Frequenznutzungsplan, in dem die Bereiche um 448 MHz und 466 MHz für den Funkruf...
MAWISTA GmbH

Auslandskrankenversicherung – Gut versichert auch als nicht-deutscher ...

(06.09.2012) Laut Zählungen des Statistischen Bundesamtes leben ca. 6,93 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit in Deutschland (Stand 2011). Dieser Wert hat in den vergangenen Jahren zugenommen. So wie Vieles in der Gesellschaft sich diesen Bedingungen angepasst und verändert hat, hat seit einigen Jahren auch eine weitere Branche reagiert, die Versicherungen. Ein Spezialist für Auslandskrankenversicherungen ist das Unternehmen MAWISTA. In...
Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG

Der „GOZ Praxiskommentar“ ist da!

(05.09.2012) Düsseldorf, 05. September 2012. „Wir sind für Sie da“: Mit einem Paukenschlag beschert die Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft der Branche wieder einen außergewöhnlichen Service. Deutschlandweit bekommen 40.000 Zahnärzte per Post eine gute Nachricht aus Düsseldorf: Der druckfrische „GOZ Praxiskommentar 2012“ ist ab sofort für Sie da! Das lang erwartete Standardwerk von Dr. Peter Esser gibt es sogar gratis; lediglich fünf Euro Verpackungs- und Versandkosten werden fällig für den rund 700 Seiten starken Abrechnungs-Helfer. „Sicher interpretieren, sauber abrechnen“ verspricht der GOZ Praxiskommentar 2012. Autor ist der bekannte Abrechnungsexperte Dr. Peter Esser; re-nommierte Fachleute aus Kammer, KZV und Standespolitik haben mitgewirkt. Das rund 700 Seiten zählende...
ServoTech

Sicherer Weg zum Ziel - Consulting von ServoTech

(05.09.2012) Sicherer Weg zum Ziel: Consulting von ServoTech Brandaktuell: Zulieferer im Spannungsfeld der regulierten Industrie ServoTech, Langenburg, September 2012. Die Anforderungen der regulierten Industrie an Maschinenbauer und Anlagenbetreiber, ist für diese oft ein schweißtreibender Hürdenlauf wenn es um zu liefernde Maschinen, Anlagen und computergestützte Systeme geht. Die Zulieferer wissen, dass ihre Abläufe bestimmten gesetzlichen und betriebsbedingten...
RWM-Group

Deutschland Kick off Versicherungs- Schutzbrief am 30.08.2012 in Kassel

(05.09.2012) Kassel . Makler aus ganz Deutschland nahmen am 30.08.2012 in Kassel an der Präsentation des RWM Versicherungs - Schutzbriefes teil. Der Versicherungsschutzbrief bietet Makler und Verbrauchern die passende Antwort zum Thema Honorarberatung . Klarer Vorteil für den Makler ist, er bietet seinen Kunden erlebten Service zum anpacken. Wie ? Der Kunde wählt je nach Paket die Leistungen aus die er von seinem Makler erbracht haben möchte. Im Gegenzug zahlt der...
Honorar Company Beratungs-GmbH

Mehr Rendite dank Rückerstattungen

(05.09.2012) Anleger vertrauen nach den Finanz- und Bankenskandalen der vergangenen Jahre den Empfehlungen ihres Beraters nicht mehr so recht und setzen lieber auf eine unabhängige Beratung, wenn es um Gelddinge geht. Mit einem Flatrate Honorar pro Jahr können sie sich beispielsweise einen kompletten Rundum-Service um ihre Finanzen bei der Honorar Company leisten. Und das Beste: Mit der Rückerstattung , die sie für ihre Anlage bei der Honorar Company bekommen, haben sie die Kosten für ihr Flatrate Honorar normalerweise locker wieder erwirtschaftet. Der Grund: Jeder Vermittler von Wertpapieren und Anlageprodukten in Top Fonds erhält eine Provision für den Verkauf, aber auch für den Bestand an Finanzinstrumenten, den er verkauft hat. Diese Provisionen leiten die Honorarberater der Honorar Company...

 

Seite:    1  444  666  777  832  860  874  881  884  887  888  889  890  891  892  893  894  895  896  897  898  899  900  901  902  903  904  905  906  907  910  914  921