Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

UNO Pizza Franchise GmbH

UNO Pizza startet Franchise-Expansion

(18.02.2013) Halle. 1992 lieferten die Gastronomen Michael und Thomas Kochmann in Halle die erste UNO Pizza aus. Seitdem sind sie mit zehn Filialen in Halle, Leipzig, Merseburg und Magdeburg zu einem der führenden Unternehmen im Pizza-Delivery-Segment in ihrer Region gewachsen. Mit einem starken Fokus auf eine hohe Produktqualität und mit der Schaffung von neuen Servicestandards haben sich die Brüder Kochmann in ihrer Region seither einen Namen gemacht – monatlich werden rund...
Honorar Company Beratungs-GmbH

Windparkbeteiligungen bald nicht mehr kalkulierbar?

(18.02.2013) Die Töne aus dem Umweltministerium, die Förderung für Windkraftanlagen zukünftig zu unterbinden, schafft eine unkalkulierbare Investition. Windkraft wurde bei Investoren beliebter, denn viele Bürger konnten sich mit Investivkapital beteiligen und kalkulierbare Risiken eingehen. Für das Risiko der Beteiligungen gab es eine gute Rendite. Eine weitere Sicherheit wurde durch das Repowering gegeben. Die Windkraftanlagen wurden erheblich teurer aber auch effektiver. Viele dieser Windparkbeteiligungen werden auch Bürgerwindparks genannt. Denn je nach Prospektierung sind Beteiligungen ab 10.000 Euro möglich. Beteiligen sollten sich nur Investoren, die bereit sind unternehmerische Risiken zu tragen. Mehr Rendite bedeutet in der Regel mehr Risiko. Dafür sind Chancen zu höheren...
Honorar Company Beratungs-GmbH

Windparkbeteiligungen und grünes Geld vor dem Aus? Die letzten Windfonds?

(17.02.2013) Einen "Solidaritätszuschlag", aber nur für ein Jahr. "Dann sehen wir weiter! Wie sollen sich Investoren verhalten die Grünes Geld für die Energiewende und für Windparkbeteiligungen zur Verfügung gestellt haben oder zur Verfügung stellen wollen? Vertrauen schafft das nicht bei Investoren. Ähnlich wie der Vertrauensverlust der Finanzkrise wird ein Vertrauensverlust bei den erneuerbaren Energien heraufbeschworen. Nutznießer sind unter Umständen die großen Konzerne, die anstelle von vielen kleinen Investoren zukünftig Investitionen in Windparkbeteiligungen vornehmen und die Preise der Energiegewinnung bestimmen können. So oder ähnlich kann das Energietheater der betroffenen Ministerien gedeutet werden. Aktuell stehen Windparks in der Zeichnung. Anleger erkundigen sich genau über...
Festgeldvergleich.org

Zinsen im Sinkflug – Jetzt Wecker stellen!

(15.02.2013) Mönchengladbach, 15.02.2013 Viele Anleger investieren in Immobilien um dem Anlagenotstand zu entfliehen. Doch was passiert mit kleineren Beträgen? Die wandern in der Regel auf Tages- und Festgeldkonten – Doch Vorsicht: Sparer sollten aufpassen, dass die Zinsen die Inflation ausgleichen. Bei vielen Banken sind die Festgeldzinsen in den letzten Tagen rapide gesunken. So senkte beispielsweise, die bis dahin bei Anlegern sehr begehrte niederländische MoneYou, ihren Ein-Jahres-Zins von 2,05 auf 1,90 Prozent. Doch was kann der Anleger in diesen unruhigen Zeiten tun, um den schwankenden Markt optimal für sich zu nutzen? Hierzu Kilian Fromeyer, Geschäftsführer des Online Vergleichsportals Festgeldvergleich.org: " Wir raten jedem Anleger dringend, sich im Internet zu informieren und die...
Ökologische-Kapitalanlagen.com Wind

Investition Windenergie: Windkraftanlagen bringen über 7 Prozent Rendite ...

(15.02.2013) Berlin 15.02.2013 - Das Thema Investition Windenergie wird in Deutschland im Bereich der Umweltfonds immer wichtiger. Verbraucher zahlen ihre Altersvorsorge immer öfter in Windenergieanlagen ein. Die Rendite für Windkraftanlagen liegt, etwas höher als etwa bei geschlossene Solarfonds, i.d.R. bei 7 % Prozent jährich und mehr. Von Privatanlegern mit einer Geldanlage finanzierter Windpark - oftmals bereits Bürgerwindparks genannt - werden immer häufiger im Segment Anlage erneuerbare Energien. Beliebtester Anbieter in Deutschland ist Prokon, bereits seit vielen Jahren erfolgreich bei der Energiewende mit Ihren Projekten dabei. Die Höhe der Rendite bei der Investiton Windkraft erklärt sich durch die garantierte Einspeisevergütung, die ein Windpark und somit auch seine Anleger für Ihren...
Unternehmensberatung Titze GmbH

Badmöbel erreichen Inlandshoch - Handelsstrukturen im Wandel

(15.02.2013) Ein besonderes Element zur Ergebnisfindung dieser Marktuntersuchung war die Befragung von 150 Handelsunternehmen zu der Situation und der zukünftigen Entwicklung der Bad- und Sanitärbranche. Die Befragten repräsentieren 480 Handelsgeschäfte. Die Stichprobe hat folgendes Aussehen: Sanitärgroßhandel und Sanitäreinzelhandel - 57 Interviews Fliesenhandel und Badhandel - 29 Interviews Möbelhandel und Küchenhandel - 24 Interviews Bau- und Heimwerkermärkte - 14...
Treml Group München GmbH

Mit einer Idee zum „Global Player“ der Planvervielfältiger

(15.02.2013) Architekten, Konstruktionsbüros und die fertigende Industrie übermitteln ihre Pläne und Konstruktionszeichnungen per Email als PDF-Datei oder im PLT-Plot Format. So sendet zum Beispiel ein amerikanisches Unternehmen aus dem Maschinenbau seine Daten aus den USA nach München, dort werden sie geplottet und weiter per UPS zum aktuellen Projektpartner nach Dubai gebracht. Mit einem Preis ab 0,75 Cent für einen Plot in der Größe DinA0 liegt CAD-Plots.de zum Teil mehr als...
www.ratenkredit.info

Abrufkredit als Alternative zum Dispo

(13.02.2013) Der Sollsaldo kann in einen Ratenkredit umgeschuldet werden, doch es gibt noch eine andere Alternative, die immer mehr Banken in ihr Portfolio aufnehmen: Den Abrufkredit oder Kreditrahmen, der bis zu einem bestimmten Betrag immer wieder in Anspruch genommen werden kann. Die Kreditbeträge liegen üblicherweise zwischen 2.500 und 5.000 Euro, abhängig von der Bonität des Kreditnehmers . Teure Überziehungszinsen auf dem Girokonto vermeiden Wer einen Kredit auf dem Girokonto in Anspruch nimmt, zahlt teure Sollzinsen und verliert zudem beim Jonglieren mit dem Sollsaldo leicht den Überblick über seine Ein- und Ausgaben. Ist der Sollsaldo erst einmal in einen Konsumentenkredit umgeschuldet, so besteht die Gefahr, dass das Konto schnell wieder ins Minus rutscht. Als Alternative bieten...
S&P Unternehmerforum

MaRisk für Leasing & Factoring-Institute - Bundesbank - BaFin - Seminar

(13.02.2013) Mit den MaRisk 2013 ergeben sich neue Anforderungen für die Compliance- und Risikocontrolling-Funktion, den Kapitalplanungsprozess sowie die Liquiditätssteuerung. Die Teilnehmer erhalten Praxis-Leitfäden sowie Muster-Dokumentationen für eine sichere und zeitschonende Umsetzung der neuen MaRisk-Anforderungen in Ihrem eigenen Unternehmen. Update speziell für Banken, Bausparkassen, Leasing- und Factoringgesellschaften sowie Finanz- und Zahlungsdienstleister....
S&P Unternehmerforum

Risikomanagement Kompakt - Seminar

(13.02.2013) Wie viel Risikomanagement benötigt das Unternehmen? Wie können die rechtlichen Anforderungen des KonTraG, BilMoG, HGrG und Wirtschaftsprüferstandards in der Praxis prüfungssicher umgesetzt werden? Welche Neuerungen kommen mit dem Entwurf MaRisk 5.0 auf uns zu? Das Seminar Risikomanagement Kompakt gibt den Teilnehmern Instrumente für den Aufbau eines wirkungsvollen Risikomanagement-Systems an die Hand. Checklisten sowie Musteranweisungen für eine rasche und...

 

Seite:    1  384  576  672  720  744  756  762  765  767  768  769  770  771  772  773  774  775  776  777  778  779  780  781  782  783  784  785  786  787  789  792  797  807  828