Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Steffen Hatko

Wie lassen sich Schufa-Einträge löschen?

(24.10.2012) Kunden können einen negativen Schufa Eintrag löschen lassen, sofern bestimmte Voraussetzungen gegeben sind. Am einfachsten lässt sich ein Schufa Eintrag löschen, wenn die Eintragungen unberechtigt erfolgten, aber auch eigentlich gerechtfertigte Negativeinträge muss die Schufa löschen, wenn ein Verbraucher bestimmte Forderungen erfüllt. Ansprechpartner, um einen Schufa Eintrag löschen zu lassen, ist grundsätzlich die Schufa ebenso wie die Organisation, welche diesen gemeldet hatte. Idealerweise schreiben Verbraucher beide Stellen an und teilen ihnen mit, dass sie einen Schufa Eintrag löschen lassen wollen. Wenn Verbraucher mittels eines Schreibens nicht erfolgreich den beanstandeten Schufa Eintrag löschen lassen, können sie sich an einen Anwalt wenden. Negativeinträge mit einem Alter von...
ASP Hotel Brokers & Luxury Propertiers

Komplettes Skigebiet mit Hotel und Sportanlagen in Österreich zu kaufen!

(24.10.2012) Auch das ist für den international erfolgreichsten Hotelmakler ASP Hotel Brokers kein alltägliches Angebot, sondern ein touristisches Filetstück. Es ist ab sofort möglich ein kleines österreichisches Schigebiet in schneesicherer Höhenlage mit Skiliften, eigener Schischule, Schiverleih, Reitanlagen, Hotel und verschiedenen Sport- und Freizeitanlagen zu kaufen. Der Verkauf des bekannten österreichischen Schigebietes beginnt am 01.11.2012. Details finden Sie ab dann...
NEWE Real Estate & Energy GmbH

Beteiligungspapiere mit attraktiven Zinsen der NEWE Real Estate & ...

(23.10.2012) Die Investition in Immobilien gilt gerade heute als einer der sichersten Bausteine im Vermögensaufbau und lässt den Immobilienmarkt als solchen auch für Unternehmen zu einem lukrativen Betätigungsfeld werden. Ein Unternehmen, das diesen Markt mit dem Schwerpunkt Immobilien-Ratenkauf erfolgreich für sich entdeckt hat, ist die neu gegründete und bundesweit aktive NEWE Real Estate & Energy GmbH ( www.newe-real-estate.com ). Der durch das fundierte Fachwissen der...
Schulz & Partner

Nachfolge in Familienunternehmen – Wie erziele ich den besten Preis für ...

(22.10.2012) Gerade bei mittelständischen Familienunternehmen hat das Thema Nachfolge eine hohe Präsenz. Laut einer aktuellen Studie der Münchner Unternehmensberatung Schulz & Partner befinden sich im Jahr 2012 21% der befragten Unternehmen im Nachfolgeprozess. Allerdings scheitern jährlich etwa 5.900 inhabergeführte Unternehmen. Selbst wirtschaftlich gesunde, aber stark vom Inhaber abhängige Unternehmen, haben Schwierigkeiten bei der Gestaltung der Unternehmensnachfolge....
Secura GmbH

China und Indien - zwei Entwicklungswege

(22.10.2012) Charles Kupchan stellt China als "Diktatur" dar und Indien als "Demokratie" und erklärt den grösseren Entwicklungserfolg Chinas mit dessen autoritären Strukturen. Indien ist natürlich keine Demokratie, weil zur Demokratie mehr gehört als ein Westminster-Parlament, z.B. eine gebildete Wählerschaft. China ist keine Ein-Mann-Diktatur wie Rußland unter Stalin oder Spanien unter Franco. Die chinesische KP kennt immerhin unterschiedliche Strömungen. Warum ist nun...
Eventus eG

Inflation ist wie Zahnpasta – ist sie erst mal heraus, bekommt man sie kaum ...

(20.10.2012) "Inflation ist wie Zahnpasta – ist sie erst mal heraus, bekommt man sie kaum mehr rein", warnte einst der ehemalige Bundesbankchef Karl Otto Pöhl. Sein Rat: "Das Beste ist, nicht zu fest auf die Tube zu drücken." Dieser Meinung ist auch Marco Terracciano, Vorstandsvorsitzender der Eventus eG. Die Wohnungsgenossenschaft, die sich auf Vermögensmehrung ihrer investierenden Mitglieder spezialisiert hat, steht für ein einziges Ziel. Die langfristig finanzielle Freiheit...
Erik Jenss Trading GmbH - Coaching & Consulting

Erik Jenss veröffentlicht "Auf zum Traumjob! 9-Stufen-Modell für mehr ...

(19.10.2012) Sehnen Sie nach dem Aufstehen den Wunsch herbei, der Arbeitstag möge schon vorüber sein? Kommt es Ihnen oft so vor, Ihren Ansprüchen und Projekten stets als Gejagter hinterher zu hecheln? Ihr Chef weiß Ihre täglichen Anstrengungen überhaupt nicht zu würdigen? Haben Sie Angst vor dem Burnout-Syndrom? Und selbstverständlich hätten Sie auch überhaupt nichts einzuwenden dagegen, die Verdienstmöglichkeiten spürbar nach oben zu entwickeln? Sofern Sie die hier geschilderten...
Steffen Hatko

Schufa Eintrag löschen - wie geht das?

(19.10.2012) Ein negativer Schufa Eintrag kann erhebliche Schwierigkeiten nach sich ziehen, können die Schuldner doch am wirtschaftlichen Leben viel schlechter teilnehmen. Kredite können mit einem negativen Schufa Eintrag schwieriger aufgenommen werden und auch Dauerschuldverhältnisse, wie ein Telekom-Vertrag oder Mietvertrag können mit negativer Schufa oft nicht geschlossen werden. Die deutsche Schufa Holding AG, mit Sitz in Wiesbaden, ist eine Wirtschaftsauskunftei, die vorwiegend Unternehmen gegründet haben, die Kredite gewähren oder langlaufende Lieferverträge abschließen. So sollen uneinbringliche Forderungen verhindert werden. Für das geschäftliche Leben ist sehr wichtig zu wissen, wie man einen negativen Schufa Eintrag löschen kann. Dazu müssen verschiedene Sachverhalte unterscheiden...
Eventus eG

Die Eventus eG zeigt sich im neuen Gewand

(19.10.2012) "Wer nicht wirbt, stirbt!" Ein Zitat von Henry Ford trifft den Nagel auf den Kopf. Über 60% der Anleger informieren sich vor einer Anlageentscheidung im Internet. Daher ist es besonders wichtig, sein Unternehmen auch im Internet professionell und zukunftsorientiert zu präsentieren. Unternehmen, die heute über keine Internetpräsenz verfügen, haben langfristig keine Chance im Wettbewerb zu überleben. Das Managementteam der Eventus eG, einer der ersten Adressen für...
Honorar Company Beratungs-GmbH

Keine anrechenbaren Verluste aus Aktienanleihen verschenken!

(18.10.2012) Eine umfassende Finanzberatung berücksichtigt auch immer die steuerlichen Folgen bestimmter Anlageentscheidungen. Denn die Rendite nach Steuern ist entscheidend für die Beurteilung der Vorteilhaftigkeit jeder Finanzanlage. In Deutschland werden schon seit einigen Jahren Zinsen, Dividenden und andere Kapitalerträge direkt bei der Bank mit der pauschalen Abgeltungssteuer belegt. Sie beträgt 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und je nach Konfession Kirchensteuer in unterschiedlicher Höhe. Mit Hilfe von einem Freistellungsauftrag , den der Steuerpflichtige bei einer oder mehreren Banken einreicht, kann er in Höhe seines Freibetrages diese Einkünfte aus Kapitalvermögen von der Besteuerung befreien lassen. Natürlich gilt dies auch für Zinserträge aus Aktienanleihen. Sie werden mit...

 

Seite:    1  502  753  878  941  972  988  996  1000  1003  1004  1005  1006  1007  1008  1009  1010  1011  1012  1013  1014  1015  1016  1017  1018  1019  1020  1021  1022  1023  1025  1028  1033  1043